Akutell

Hier finden Sie nur eine kurze Übersicht. Ausführlicher, aktueller und Fotos unter
www.stummfilmkonzerte.de
Diese Seite wird nicht mehr regelmäßig gepflegt.

Datum| Zeit

Ort Stummfilm| Konzert| Musiker
Fr. 27.04.2018
19.30 Uhr
Hildesheim, Dommuseum Die Austernprinzessin [Ernst Lubitsch, D 1919] - KlangRaum-Lettnerkonzerte
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Do, 26.04.2018
19 Uhr
Hagen im Bremischen,
Burg zu Hagen
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 17.02.2018
20 Uhr
Hitzacker, VERDO Kultur- und Tagungszentrum Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 16.02.2018
19.30 Uhr
Augsburg, Parktheater Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
So. 11.02.2018
19 Uhr
Hannover,
Pfarrkirche "Heilige Engel"
Stan & Olli 2.0 - Neues Programm [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 03.02.2018
20 Uhr
Vöhringen, Kulturzentrum Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Di. 12.12.2017
20 Uhr
Bühl, Bürgerhaus Neuer Markt Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
So. 10.12.2017
18 Uhr
Berlin, Zeughauskino Reise durch den menschlichen Körper
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Do. 30.11.2017
20 Uhr
Mainz, Altmünsterkirche Der Müde Tod [Fritz Lang, Deutschland 1921] - FILMZ Festival
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Fr. 24.11.2017
20 Uhr
Berlin, Schloss Friedrichsfelde Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 18.11.2017
16 Uhr
Nauen, Schloss Ribbeck Luther [Hans Kyser, D 1927] - Havelländische Musikfestspiele
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 17.11.2017
20 Uhr
Bielefeld, Johannes-Kirche Quelle-Brock Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Do. 16.11.2017
20 Uhr
Buxtehude, Malerschule Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Di. 14.11.2017
19 Uhr
Münster, Universitätskirche Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
So. 12.11.2017
17 Uhr
Kassel, Gloria Kino Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 11.11.2017
20 Uhr
Ingelheim, kING - Kultur- und Veranstaltungshalle Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mit einer wunderbar gespenstischen Musik von und mit Stephan Graf v. Bothmer am Flügel sowie mit dem
LIVE-FILMMUSIK-ORCHESTRA und Chor
Sa. 04.11.2017
16.30 Uhr
Gosen-Neu Zittau, Dorfkirche Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Fr. 03.11.2017
19.30 Uhr
Moers, Stadtkirche Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Di. 31.10.2017
19.30 Uhr
Berlin, Kapelle auf dem alten Zwölf-Apostel-Kirchhof Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Mp. 30.10.2017
17 Uhr
Meßdorf, Meßdorfer Konzertkirche Luther [Hans Kyser, D 1927] - Internationale Meßdorfer Musikfesttage
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
So. 29.10.2017
17 Uhr
Bielefeld, Rudolf-Oetker-Halle Die Liebe der Jeanne Ney [Georg Wilhelm Papst, D 1927] - Film+Musikfest
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer und das LIVE-FILMMUSIK-ORCHESTRA
Sa. 28.10.2017
19.30 Uhr
Embsen-Lüneburg,
Katharinenkirche
Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 27.10.2017
19.30 Uhr
Emden, Neues Theater Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 20.10.2017
19 Uhr
Braunschweig, Braunschweigisches Landesmuseum Luther [Hans Kyser, D 1927]
Im Rahmen des 31. Internationalen Filmfestivals Braunschweig
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Do. 19.10.2017
20 Uhr
Neuburg an der Donau, Stadttheater Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Di. 17.10.2017 Bielefeld, Stadthalle Stephan Graf von Bothmer bei der InThega in Bielefeld
Mo. 16.10.2017 Bielefeld, Stadthalle Stephan Graf von Bothmer bei der InThega in Bielefeld
So. 15.10.2017
18 Uhr
Ahlen, Pauluskirche Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Sa. 14.10.2017
19 Uhr
Berlin, Ev. Gemeinde Petrus-Giesensdorf Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Do. 12.10.2017
19.30 Uhr
Hahnenklee, Stabkirche Faust [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1926]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
So. 08.10.2017
20 Uhr
Berlin, Paulus-Kirche Zehlendorf Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 07.10.2017
19.30 Uhr
Frankfurt/Oder, Konzerthalle Luther [Hans Kyser, D 1927] - Kleist-Festtage
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Orgel
Fr. 06.10.2017
20 Uhr
Hitzacker, VERDO Kultur- und Tagungszentrum Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
So. 01.10.2017
20 Uhr
Ingelheim, kING - Kultur- und Veranstaltungshalle Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 30.09.2017
19.30 Uhr
Burghausen, Bürgerhaus Buster-Keaton-Abend
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Do. 28.09.2017
20 Uhr
Pulheim, Kultur- und Medienzentrum Metropolis [Fritz Lang, D 1926] - die neue rekonstruierte Fassung 2010,
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 23.09.2017
18.30 Uhr
Kyritz, St. Marienkirche Luther [Hans Kyser, D 1927] - Eintritt frei!
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Fr. 22.09.2017
19 Uhr
Berlin, Kapelle auf dem alten Zwölf-Apostel-Kirchhof Der Student von Prag [Stellan Rye, D 1913]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Mi. 20.09.2017
19.30 Uhr
Koblenz, Florinskirche Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
So. 17.09.2017
17 Uhr
Mannheim, Capitol-Kino Sunrise - Lied von zwei Menschen [F.W. Murnau, USA 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 15.09.2017
ab 19 Uhr
Darmstadt, Kath. Innenstadtkirche St. Ludwig Luther [Hans Kyser, D 1927] - im Rahmen der Orgelnacht 2017
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Sa. 09.09.2017
20 Uhr
Stuttgart,
Theaterzelt am Killesberg
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 25.08.2017
Kolumbien, Cali Unheimliche Geschichten: 5 spannende Einakter nach Kurzgeschichten von Edgar Allan Poe u.a.
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Do. 24.08.2017
Kolumbien, Cali Panzerkreuzer Potemkin [Sergej M. Eisenstein, UdSSR 1925] Russischer Revolutionsfilm
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Di. 22.08.2017
Kolumbien, Medellín Panzerkreuzer Potemkin [Sergej M. Eisenstein, UdSSR 1925] Russischer Revolutionsfilm
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
So. 20.08.2017
19 Uhr
Luth. Wittenberg, Lutherhaus Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 19.08.2017
20 Uhr
Sittensen, St. Dionysius-Kirche Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Fr. 18.08.2017
21 Uhr
Herford, Münster Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Sa. 12.08.2017
19 Uhr
Bad Harzburg, Lutherkirche Stummfilm-Slam: Best of Comedy (Musikalisch-Lukullische Nacht)
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Mi. 28.06.2017
19.30 Uhr
Berlin, Willy-Brandt-Haus Mutter Krausens Fahrt ins Glück [Phil Jutzi, D 1929] - Eintritt frei!
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
So. 25.06.2017
15 Uhr
Merzig, Zeltpalast Merzig Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 24.06.2017
20 Uhr
Merzig, Zeltpalast Merzig Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mit einer wunderbar gespenstischen Musik von und mit Stephan Graf v. Bothmer live am Flügel
Fr. 23.06.2017
20 Uhr
Merzig, Zeltpalast Merzig Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Do. 22.06.2017
20 Uhr
Lippstadt, Stadttheater Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
So. 11.06.2017
19.45 Uhr
Göttingen, Deutsches Theater Menschen am Sonntag [R. Siodmak, Billy Wilder, Edgar G. Ulmer, D 1929/30] Berlinfilm
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
So. 04.06.2017
11 Uhr
Recklinghausen, Ruhrfestspielhaus Luther [Hans Kyser, D 1927] - Im Programm der Ruhrfestspiele.
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 27.05.2017
20 Uhr
Potsdam, Nikolaisaal DFB-Fußball-Konzert: Pokal-Finale 2017, Stephan von Bothmer vertont auf Fußballspiele - Live!
Live-Musik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 26.05.2017
19 Uhr
Potsdam, Filmmuseum Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kinoorgel
Do. 25.05.2017
22 Uhr
Berlin, Emmaus-Kirche
Kirchentag 2017
Luther [Hans Kyser, D 1927] - Eintritt frei!
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Di. 23.05.2017
09 & 11 Uhr
Potsdam, Nikolaisaal Filmmusik-Workshops für Schüler: "create your own score"
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
So. 21.05.2017
17 Uhr
Rathenow, Kulturzentrum Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 19.05.2017
20 Uhr
Offenbach, Deutsches Leder-Museum Die Frau im Mond [Fritz Lang, D 1929]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Klavier & Martin Klenk, Cello
Sa. 13.05.2017
15 Uhr
Vanadzor (Armenien)
Staatliche Musikschule
Metropolis [Fritz Lang, D 1926] - die neue rekonstruierte Fassung 2010 - Eintritt frei!
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 12.05.2017
19 Uhr
Eriwan (Armenien)
Khachatruyan Museum
Luther [Hans Kyser, D 1927] - Eintritt frei!
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Do. 11.05.2017
19 Uhr
Eriwan (Armenien)
Konzerthalle der armenischen Philharmoniker
Metropolis [Fritz Lang, D 1926] - die neue rekonstruierte Fassung 2010 - Eintritt frei!
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Mo. 08.05.2017
19 Uhr
Stendal, Theater der Altmark Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 06.05.2017
21 Uhr
Ev. Matthäusgemeinde Berlin, Gemeindesaal BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokumentarfilm, Avantgarde
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Fr. 05.05.2017
21 Uhr
Köln, Antoniterkirche Luther [Hans Kyser, D 1927] - Im Rahmen der 4. langen Orgelnacht (ab 18 Uhr). - Eintritt frei!
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Do. 06.04.2017
19.30 Uhr
Germering, Stadthalle
Stan & Olli 3.0 [USA 1928/29, OmU Eng/D] / Die Austernprinzessin [Ernst Lubitsch, D 1919]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 31.03.2017
20 Uhr
Berlin, Passionskirche Stummfilm-Slam: Best of Comedy [Buster Keaton, Harlod Lloyd, Stan & Olli und Charley Chase]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 25.03.2017
20 Uhr
Berlin, Emmaus-Kirche Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Fr. 24.03.2017
19.30 Uhr
Mainz, Altmünsterkirche Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Sa. 18.03.2017
20 Uhr
Berlin, Passionskirche Der Student von Prag [Henrik Galeen, D 1926]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 17.03.2017
20 Uhr
Hamburg, Laeiszhalle Safety Last! [Fred C. Newmeyer, Sam Taylor, USA 1923, mit Harlold Lloyd]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 11.03.2017
20 Uhr
Berlin, Passionskirche Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mit einer wunderbar gespenstischen Musik von und mit Stephan Graf v. Bothmer am Flügel sowie mit dem
LIVE-FILMMUSIK-ORCHESTRA und Chor
Sa. 04.03.2017
19 Uhr
Rellingen, Rellinger Kirche Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Sa. 25.02.2017
19.30 Uhr
Augsburg, Parktheater Das Phantom der Oper [Rupert Julian, USA 1925],
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Di. 21.02.2017
20 Uhr
Tuttlingen, Stadthalle
(Großer Saal)
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Di. 21.02.2017
10 Uhr
Tuttlingen, Karlschule Filmmusik-Show (Geschlossene Veranstaltung)
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 18.02.2017
Antwerpen (Belgien)
AMUZ
Kurze Dokumentarfilme über Antwerpen & Die Austernprinzessin
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
So. 12.02.2017
18 Uhr
Remscheid,
Ev. Stadtkirche (am Markt)
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Sa. 11.02.2017
20 Uhr
Wedemark, Forum im Schulzentrum Mellendorf Metropolis [Fritz Lang, D 1926] - die neue rekonstruierte Fassung 2010,
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 10.02.2017
20 Uhr
Hamburg, Laeiszhalle Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mit einer wunderbar gespenstischen Musik von und mit Stephan Graf v. Bothmer am Flügel sowie mit dem
LIVE-FILMMUSIK-ORCHESTRA und Chor
Do. 09.02.2017
19 Uhr
Nienburg/Weser, Kulturwerk Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 27.01.2017
20 Uhr
Berlin, Passionskirche BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokumentarfilm, Avantgarde
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
22.01.2017 - 25.01.2017 Freiburg, Messe 29. Internationale Kulturbörse Freiburg 2017
Sa. 21.01.2017
20 Uhr
Berlin, Passionskirche Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 21.01.2017
16.30 Uhr
Berlin, Passionskirche Stan & Olli - all generations [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 20.01.2017
20 Uhr
Hamburg, Laeiszhalle Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 14.01.2017
20 Uhr
Berlin, Passionskirche Luther [Hans Kyser, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Di. 20.12.2017
20 Uhr
Berlin, Schwartzsche Villa 42. Tonkünstlerkonzert:
Stephan Graf von Bothmer spielt Ballade Nr. 3 (Flügel)
So. 04.12.2016
18 Uhr
Oldenburg, Casablanca-Kino Die Austernprinzessin [Ernst Lubitsch, D 1919]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Do. 24.11.2016
20 Uhr
Mainz, Altmünsterkirche Die Büchse der Pandora [G. W. Pabst, D 1929] - Im Rahmen des FILMZ-Festivals
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Sa. 19.11.2016
19 Uhr
Potsdam, Filmmuseum Mister Radio [Nunzio Malasomma, D 1924]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Di. 08.11.2016
19 Uhr
Berlin, Kapelle auf dem alten Zwölf-Apostel-Kirchhof Tagebuch einer Verlorenen [G.W. Pabst, D 1929] - Drama mit Louise Brooks
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer - Eintritt frei / Ohne Voranmeldung
Sa. 05.11.2016
20 Uhr
Berlin, Emmaus-Kirche Der Himmel auf Erden [A. Schirokauer / R. Schünzel, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Fr. 04.11.2016
19.30 Uhr
Wolfenbüttel, Lessingtheater Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 29.10.2016
20 Uhr
Neunburg vorm Wald, Versöhnungskirche Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Do. 27.10.2016
19.30 Uhr
Halle (Saale),
Aula des Löwengebäudes
9. Filmmusiktage
Madame Dubarry [Ernst Lubitsch, D 1919]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Di. 18.10.2016 Bielefeld, Stadthalle Stephan Graf von Bothmer bei der InThega in Bielefeld
Mo. 17.10.2016 Bielefeld, Stadthalle Stephan Graf von Bothmer bei der InThega in Bielefeld
Fr. 14.10.2016
19.30 Uhr
Neuenhagen bei Berlin, Bürgerhaus Safety Last! [Fred C. Newmeyer, Sam Taylor, USA 1923, mit Harlold Lloyd]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Do. 13.10.2016
19.30 Uhr
Hahnenklee, Stabkirche Der Golem, wie er in die Welt kam [Paul Wegener / Carl Boese, Deutschland 1920]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
So. 09.10.2016
19 Uhr
Lautenbach,
Dorfgemeinschaft Lautenbach
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Mi. 05.10.2016
20 Uhr
Berlin, Cafe Theater Schalotte Sunrise - Lied von zwei Menschen [F.W. Murnau, USA 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Di. 04.10.2016
20 Uhr
Pulheim, Kultur- und Medienzentrum Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 30.09.2016
19 Uhr
Berlin, Kapelle auf dem alten Zwölf-Apostel-Kirchhof The Temptress [Fred Niblo, USA 1926] - Eintritt frei / Ohne Voranmeldung
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Mi. 28.09.2016
19 Uhr
Bad Saulgau,
Altes Kloster (Lichthof)
Tonkunst-Festival
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 17.09.2016
20 Uhr
Sayn, Gießhalle Sayner Hütte Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mit einer wunderbar gespenstischen Musik von und mit Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 16.09.2016
20 Uhr
Sayn, Gießhalle Sayner Hütte Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Do. 15.09.2016
20 Uhr
Lindenberg, Kulturfabrik Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
So. 11.09.2016
12 Uhr
Berlin, Haus der Berliner Festspiele (internationales literaturfestival berlin) Guojing: "Allein"
Gespräch, Buchvorstellung mit Musik, Live-Illustration und Q&A mit Guojing (China).
Bilderbuch-Projektion mit Live-Musik von und mit Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 09.09.2016
11 Uhr
Berlin, Haus der Berliner Festspiele (internationales literaturfestival berlin) Guojing: "Allein"
Gespräch, Buchvorstellung mit Musik, Live-Illustration und Q&A mit Guojing (China).
Bilderbuch-Projektion mit Live-Musik von und mit Stephan Graf v. Bothmer
Do. 08.09.2016
09 Uhr
Berlin, Haus der Berliner Festspiele (internationales literaturfestival berlin) Guojing: "Allein"
Gespräch, Buchvorstellung mit Musik, Live-Illustration und Q&A mit Guojing (China).
Bilderbuch-Projektion mit Live-Musik von und mit Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 13.08.2016
20.30 Uhr
Bad Pyrmont, Schloss
= OPEN AIR =
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Mi. 03.08.2016
15.30 Uhr
Berlin, Residenz Havelgarten Klavier-Recital: "Mozart, Chopin und Gershwin"
Musik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
So. 17.07.2016
18 Uhr
Rahden/Westfalen,
St.-Johannis-Kirche
Ben Hur [Fred Niblo, USA 1925]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Sa. 16.07.2016
20 Uhr
Stahnsdorf, Kapelle Südwestkirchhof StummfilmKonzert zum 85. Todestag von F.W. Murnau
Nosferatu
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Sa. 16.07.2016
17 Uhr
Stahnsdorf, Kapelle Südwestkirchhof StummfilmKonzert zum 85. Todestag von F.W. Murnau
Sunrise - Lied zwischen zwei Menschen
anschl. Pause mit Catering und Kurzführungen zum Grab von Murnau mit Abstieg in die Gruft
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
So. 10.07.2016
20.45 Uhr
Berlin, Emmaus-Kirche Fußball-Konzert, Stephan von Bothmer vertont die Europameisterschaft 2016 - Live!
Finale
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Mi. 06.07.2016
20.45 Uhr
Berlin, Emmaus-Kirche Fußball-Konzert, Stephan von Bothmer vertont die Europameisterschaft 2016 - Live!
Halbfinale
(Sieger VF1 - Sieger VF2)
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
So. 03.07.2016
15 Uhr
Burghausen, Anker-Filmtheater
64. Festspiele EW Passau
Die Abenteuer des Prinzen Achmed [Lotte Reiniger, D 1926]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 02.07.2016
20.45 Uhr
Zwiesel, 1. Dampfbierbrauerei
64. Festspiele EW Passau
Fußball-Konzert, Stephan von Bothmer vertont die Europameisterschaft 2016 - Live!
Viertelfinale
(Deutschland - Italien)
Sa. 25.06.2016
20.45 Uhr
Berlin, Emmaus-Kirche Fußball-Konzert, Stephan von Bothmer vertont die Europameisterschaft 2016 - Live!
Achtelfinale III
(Kroatien - Portugal)
Sa. 11.06.2016
20.45 Uhr
Worms, Das Wormser Fußball-Konzert, Stephan von Bothmer vertont die Europameisterschaft 2016 - Live!
England - Russland
Sa. 04.06.2016
13 - 16 Uhr
Berlin-Erkner, Historische S-Bahn e.V. Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D] und andere Filme
beim Tag der offenen Tore des Historische S-Bahn e.V.: »Hollywood zu Gast in Erkner«
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 22.04.2016
19.30 Uhr
Treuenbrietzen, Kammerspiele Der Dieb von Bagdad [Raoul Walsh, USA 1924]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Di. 19.04.2016
19 Uhr
Lüneburg, Scala
NIEDERSACHSEN-TOUR III
BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokumentarfilm, Avantgarde
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Di. 19.04.2016
15 Uhr
Lüneburg, Scala
NIEDERSACHSEN-TOUR III
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Mo. 18.04.2016
20 Uhr
Lauenbrück, Landkino
NIEDERSACHSEN-TOUR III
BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokumentarfilm, Avantgarde
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Mo. 18.04.2016
17 Uhr
Lauenbrück, Landkino
NIEDERSACHSEN-TOUR III
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
So. 17.04.2016
20 Uhr
Buchholz, Movieplexx
NIEDERSACHSEN-TOUR III
BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokumentarfilm, Avantgarde
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
So. 17.04.2016
12 Uhr
Buchholz, Movieplexx
NIEDERSACHSEN-TOUR III
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 16.04.2016
20 Uhr
Rotenburg (Wümme), Stadtkino
NIEDERSACHSEN-TOUR III
BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokumentarfilm, Avantgarde
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 15.04.2016
20 Uhr
Schneverdingen, LichtSpiel e.V.
NIEDERSACHSEN-TOUR III
BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokumentarfilm, Avantgarde
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 15.04.2016
17 Uhr
Schneverdingen, LichtSpiel e.V.
NIEDERSACHSEN-TOUR III
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Do. 14.04.2016
18 Uhr
Berlin, Bundesplatz-Kino
achtung, berlin (Festival)
Der Stolz der Firma / Schuhpalast Pinkus [Carl Wilhelm, D 1914 / Ernst Lubitsch, D 1916]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 09.04.2016
20 Uhr
Salem, Prinz-Max-Saal Das Phantom der Oper [Rupert Julian, USA 1925],
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 09.04.2016
16 Uhr
Salem, Prinz-Max-Saal Die kleinen Strolche [Hal Roach, USA 1928]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Di. 05.04.2016
20 Uhr
Berlin, Wintergarten Varieté BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokumentarfilm, Avantgarde
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
So. 03.04.2016
15 Uhr
Wustrau,
Brandenburg-Preußen-Museum
Leben um 1900
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Fr. 01.04.2016
20 Uhr
Hamburg,
Laeiszhalle, Kleiner Saal
Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mit einer wunderbar gespenstischen Musik von und mit Stephan Graf v. Bothmer am Klavier sowie mit dem
LIVE-FILMMUSIK-ORCHESTER und Chor
Fr. 18.03.2016
Kampala / Uganda:
10. Amakula Film Festival
Chaplin-Kurzfilme
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Mi. 16.03.2016
Kampala / Uganda:
10. Amakula Film Festival
Metropolis [Fritz Lang, D 1926] - die neue rekonstruierte Fassung 2010,
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 12.03.2016
20 Uhr
Berlin, Passionskirche Die seltsamen Abenteuer des Mr. West im Lande der Bolschewiki [Lew Kuleschow, UDSSR 1923]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Di. 08.03.2016
20 Uhr
Berlin, Wintergarten Varieté BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokumentarfilm, Avantgarde
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Mo. 07.03.2016,
19.30 Uhr
Berlin, Alte Pumpe
= Eintritt frei =
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D] - Ein Konzert nur für Flüchtlinge
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 05.03.2016
20 Uhr
Berlin, Passionskirche Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mit einer wunderbar gespenstischen Musik von und mit Stephan Graf v. Bothmer am Klavier sowie mit dem
LIVE-FILMMUSIK-ORCHESTER und Chor
Di. 01.03.2016
19 Uhr
Lüneburg, Scala
NIEDERSACHSEN-TOUR II
Metropolis [Fritz Lang, D 1926] - die neue rekonstruierte Fassung 2010,
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Di. 01.03.2016
15 Uhr
Lüneburg, Scala
NIEDERSACHSEN-TOUR II
Die Abenteuer des Prinzen Achmed [Lotte Reiniger, D 1926]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Mo. 29.02.2016
20 Uhr
Lauenbrück, Landkino
NIEDERSACHSEN-TOUR II
Metropolis [Fritz Lang, D 1926] - die neue rekonstruierte Fassung 2010,
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Mo. 29.02.2016
17 Uhr
Lauenbrück, Landkino
NIEDERSACHSEN-TOUR II
Die Abenteuer des Prinzen Achmed [Lotte Reiniger, D 1926]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
So. 28.02.2016
20 Uhr
Buchholz, Movieplexx
NIEDERSACHSEN-TOUR II
Metropolis [Fritz Lang, D 1926] - die neue rekonstruierte Fassung 2010,
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
So. 28.02.2016
12 Uhr
Buchholz, Movieplexx
NIEDERSACHSEN-TOUR II
Die Abenteuer des Prinzen Achmed [Lotte Reiniger, D 1926]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 27.02.2016
20 Uhr
Rotenburg (Wümme), Stadtkino
NIEDERSACHSEN-TOUR II
Metropolis [Fritz Lang, D 1926] - die neue rekonstruierte Fassung 2010,
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 26.02.2016
20 Uhr
Schneverdingen, LichtSpiel e.V.
NIEDERSACHSEN-TOUR II
Metropolis [Fritz Lang, D 1926] - die neue rekonstruierte Fassung 2010,
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 26.02.2016
17 Uhr
Schneverdingen, LichtSpiel e.V.
NIEDERSACHSEN-TOUR II
Die Abenteuer des Prinzen Achmed [Lotte Reiniger, D 1926]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Mi. 24.02.2016
20 Uhr
Berlin, Cafe Theater Schalotte The Lost World [Harry O. Hoyt, USA 1925] Dinosaurierfilm
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer (Flügel) & Kristoff Becker (Cello)
Fr. 19.02.2016
19.30 Uhr
Berlin, Emmaus-Kirche Ben Hur [Fred Niblo, USA 1925]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Di. 16.02.2016
19.30 Uhr
Berlin,
PRIVATE VERANSTALTUNG
BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokumentarfilm, Avantgarde
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 13.02.2016
18 - 22.30 Uhr
Berlin, Cafe Theater Schalotte Stan & Olli - Lange Nacht [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 30.01.2016
20 Uhr
Berlin, Passionskirche BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokumentarfilm, Avantgarde
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Sa. 30.01.2016
17 Uhr
Berlin, Passionskirche Die Abenteuer des Prinzen Achmed [Lotte Reiniger, D 1926]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
25.01. - 28.01.2016 Freiburg, Messe 28. Internationale Kulturbörse Freiburg 2016
So. 24.01.2016
19 Uhr
Hannover, Pfarrkirche "Heilige Engel" Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 23.01.2016
20 Uhr
Berlin, Passionskirche Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 23.01.2016
15 - 19 Uhr
Berlin, Passionskirche Stan & Olli - NonStop [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Fr. 22.01.2016
20 Uhr
Hamburg,
Laeiszhalle | Musikhalle
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Mi. 20.01.2016
20 Uhr
Berlin, Cafe Theater Schalotte Menschen am Sonntag [R. Siodmak, Billy Wilder, Edgar G. Ulmer, D 1929/30] Berlinfilm
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Di. 19.01.2016
20 Uhr
Berlin, Wintergarten Varieté BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokumentarfilm, Avantgarde
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 16.01.2016
20 Uhr
Berlin, Passionskirche Safety Last! [Fred C. Newmeyer, Sam Taylor, USA 1923, mit Harlold Lloyd]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Sa. 16.01.2016
17 Uhr
Berlin, Passionskirche Die kleinen Strolche [Hal Roach, USA 1928]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 15.01.2016
20 Uhr
Traunreut, K1 Metropolis [Fritz Lang, D 1926] - die neue rekonstruierte Fassung von 2010
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 02.01.2016
19.30 Uhr
Bad Kissingen,
Kissinger Winterzauber
Kurtheater
Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mit einer wunderbar gespenstischen Musik von und mit Stephan Graf v. Bothmer
sowie SOPRAN und dem LIVE-FILMMUSIK-ORCHESTRA (E-Cello, Klavier, Perkussion)
Do. 17.12.2015
19.30 Uhr
Zeitz, Theater im Capitol Unheimliche Geschichten: 5 spannende Einakter nach Kurzgeschichten von Edgar Allan Poe u.a.
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 11.12.2015
20 Uhr
Saarlouis, Vereinshaus Fraulautern Der Dieb von Bagdad [Raoul Walsh, USA 1924]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Do. 10.12.2015
20 Uhr
Langenhagen, daunstärs Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 05.12.2015
Pristina (Kosovo), Nationaltheater Metropolis [Fritz Lang, D 1926] - die neue rekonstruierte Fassung von 2010
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 05.12.2015
Pristina (Kosovo) Meisterkurs mit Stephan Graf von Bothmer
Do. 03.12.2015
Jerewan (Armenien) Meisterkurs mit Stephan Graf von Bothmer
Mi. 02.12.2015
Gyumri (Armenien) Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mit einer wunderbar gespenstischen Musik von und mit Stephan Graf v. Bothmer
Di. 01.12.2015
19 Uhr
Jerewan (Armenien) Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mit einer wunderbar gespenstischen Musik von und mit Stephan Graf v. Bothmer
Do. 26.11.2015
20 Uhr
Mainz, Altmünsterkirche Madame Dubarry [Ernst Lubitsch, D 1919]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
So. 22.11.2015
18 Uhr
Waldkraiburg,
Cinewood Kinocenter
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 21.11.2015
20 Uhr
Traunreut, K1 Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Fr. 20.11.2015
19.30 Uhr
Germering, Stadthalle
Stan & Olli 2.0 [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Mi. 18.11.2015
20 Uhr
Berlin, Cafe Theater Schalotte Die Büchse der Pandora [G. W. Pabst, D 1929]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Di. 17.11.2015
19 Uhr
Lüneburg, Scala
NIEDERSACHSEN-TOUR I
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Di. 17.11.2015
15 Uhr
Lüneburg, Scala
NIEDERSACHSEN-TOUR I
Die kleinen Strolche [Hal Roach, USA 1928]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Mo. 16.11.2015
20 Uhr
Lauenbrück, Landkino
NIEDERSACHSEN-TOUR I
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Mo. 16.11.2015
17 Uhr
Lauenbrück, Landkino
NIEDERSACHSEN-TOUR I
Die kleinen Strolche [Hal Roach, USA 1928]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
So. 15.11.2015
20 Uhr
Buchholz, Movieplexx
NIEDERSACHSEN-TOUR I
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
So. 15.11.2015
12 Uhr
Buchholz, Movieplexx
NIEDERSACHSEN-TOUR I
Die kleinen Strolche [Hal Roach, USA 1928]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 14.11.2015
20 Uhr
Rotenburg (Wümme), Stadtkino
NIEDERSACHSEN-TOUR I
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 13.11.2015
20 Uhr
Schneverdingen, LichtSpiel e.V.
NIEDERSACHSEN-TOUR I
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 13.11.2015
17 Uhr
Schneverdingen, LichtSpiel e.V.
NIEDERSACHSEN-TOUR I
Die kleinen Strolche [Hal Roach, USA 1928]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Di. 10.11.2015
20 Uhr
Berlin, Wintergarten Varieté BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokumentarfilm, Avantgarde
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
So. 08.11.2015
19 Uhr
Schmallenberg, Lichtwerk Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 07.11.2015
20 Uhr
Berlin, Archenhold-Sternwarte Wunder der Schöpfung [Hanns Walter Kornblum, D 1922]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Fr. 06.11.2015
15 Uhr + 20 Uhr
Differdingen (Luxemburg)
Aalt Stadhaus
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Do. 05.11.2015
20 Uhr
Hamburg, kukuun Metropolis [Fritz Lang, D 1926] - die neue rekonstruierte Fassung von 2010
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Do. 29.10.2015
20 Uhr
Hamburg, kukuun Die Büchse der Pandora [G. W. Pabst, D 1929]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Mi. 21.10.2015
20.30 Uhr
Ahrenshoop, Grand Hotel,
Kammermusiktage
Metropolis [Fritz Lang, D 1926] - die neue rekonstruierte Fassung von 2010
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 17.10.2015
19.30 Uhr
Magdeburg, Konzerthalle "Georg Philipp Telemann" The General [Buster Keaton, USA 1926]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 16.10.2015
20 Uhr
Saarlouis, Vereinshaus Fraulautern Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Do. 15.10.2015
20 Uhr
Berlin, ehemaliges Stummfilmkino Delphi Stuart Webbs: Die Toten erwachen [Adolf Gärtner, D 1915]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Mi. 14.10.2015
20 Uhr
Berlin, ehemaliges Stummfilmkino Delphi Geheimnisse einer Seele [Georg Wilhelm Pabst, D 1926]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Di. 13.10.2015
20 Uhr
Berlin, ehemaliges Stummfilmkino Delphi Das Cabinet des Dr. Caligari [Robert Wiene, D 1920]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Mo. 12.10.2015
20 Uhr
Berlin, ehemaliges Stummfilmkino Delphi Die Pest in Florenz [Otto Rippert, D 1919]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
So. 11.10.2015
20 Uhr
Berlin, Alter Zwölf-Apostel-Kirchhof (Kapelle) Der letzte Mann [F. W. Murnau, D 1924]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Fr. 09.10.2015
20 Uhr
Berlin, Emmaus-Kirche The General [Buster Keaton, USA 1926]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Do. 08.10.2015
19.30 Uhr
Hahnenklee, Stabkirche Die Büchse der Pandora [G. W. Pabst, D 1929]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 25.09.2015
20 Uhr
Nürnberg, Lorenzkirche Der Golem, wie er in die Welt kam [Paul Wegener / Carl Boese, Deutschland 1920]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Orgel
01.09.2015 - 20.09.2015 4. Kolumbien-Tournee 5 StummfilmKonzerte & 3 Meisterkurse in verschiedenen Städten
So. 30.08.2015
20 Uhr
Wandlitz, Fischerstube
Badewiese = Open Air =
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 29.08.2015
20 Uhr
Lübeck, Kollosseum Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 28.08.2015
20 Uhr
Schenefeld bei Hamburg, Forum Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
So. 23.08.2015
21 Uhr
Pörtschach (Österreich),
Monte-Carlo-Platz
= Open Air =
Stan & Olli 2.0 [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
EINTRITT FREI
Sa. 22.08.2015
21 Uhr
Pörtschach (Österreich),
Monte-Carlo-Platz
= Open Air =
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
EINTRITT FREI
Do. 16.07.2015
21.30 Uhr
Detmold, Waldbühne am Hermannsdenkmal
(Teutoburger Wald)
= Open Air =
Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mit einer wunderbar gespenstischen Musik von und mit Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 04.07.2015
21.30 Uhr
4. Gran Canaria Tour
Justus-Frantz-Festival
= Open Air =
Asphalt [Joe May, D 1929]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Di. 09.06.2015
21.30 Uhr
Leipzig, Parkbühne im Clara-Zetkin-Park (Open Air) Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
justusLive-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 06.06.2015
17.30 Uhr
Berlin, Archenhold-Sternwarte Das Wunder der Schöpfung [Hanns Walter Kornblum, D 1922]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Mo. 01.06.2015
9 Uhr + 14 Uhr
Gera, UCI Kinowelt Filmmusik-Show beim 23. Kinder-Medien-Festival "Goldener Spatz"
(für Kinder von 5 - 11 Jahre)
Do. 21.05.2015
19.15 Uhr
Potsdam, Filmmuseum Frühe Komödien von und mit Ernst Lubitsch
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kinoorgel
So. 17.05.2015
18 Uhr
Berlin, Lutherkirche Spandau
EINTRITT FREI!
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 16.05.2015
20.30 Uhr
Templin, Joachimsthalsches Gymnasium Die Abenteuer des Prinzen Achmed [Lotte Reiniger, D 1926]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Mi. 22.04.2015
20 Uhr
Berlin, Cafe Theater Schalotte The Cat and the Canary [Paul Leni, USA 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Klavier
Di. 21.04.2015
18 Uhr
Berlin, Adlershof Bunsensaal Menschen am Sonntag [R. Siodmak, Billy Wilder, Edgar G. Ulmer, D 1929/30] Berlinfilm
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 18.04.2015
20 Uhr
Mainz, Altmünsterkirche Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Sa. 28.03.2015
20 Uhr
Berlin, Passionskirche Zuflucht [Carl Froelich, D 1928]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Klavier
Sa. 21.03.2015
20 Uhr
Berlin, Passionskirche Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mit einer wunderbar gespenstischen Musik von und mit Stephan Graf v. Bothmer am Klavier sowie mit dem
LIVE-FILMMUSIK-ORCHESTER und Chor
Do. 19.03.2015
20.30 Uhr
Berlin, Konzerthaus Musikclub Das Cabinet des Dr. Caligari [Robert Wiene, D 1920]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Mi. 18.03.2015
20.30 Uhr
Berlin, Cafe Theater Schalotte BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokumentarfilm, Avantgarde
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Klavier
Sa. 14.03.2015
20 Uhr
Berlin, Grüner Salon Das Cabinet des Dr. Caligari [Robert Wiene, D 1920]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Fr. 13.03.2015
20 Uhr
Treuenbrietzen, Kammerspiele Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Mo. 09.03.2015
20 Uhr
Berlin, Wintergarten Varieté BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokumentarfilm, Avantgarde
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Fr. 06.03.2015
21 Uhr
Worpswede, Music Hall

Stan & Olli 2.0 [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel

Di. 03.03.2015
18 Uhr
Berlin, Adlershof Bunsensaal Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 28.02.2015
20 Uhr
Berlin, Emmaus-Kirche Die Frau im Mond [Fritz Lang, D 1929]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Fr. 27.02.2015
20 Uhr
Pirmasens, Alte Post Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
So. 22.02.2015
11 Uhr
Burgdorf, Neue Schauburg Panzerkreuzer Potemkin [Sergej M. Eisenstein, UdSSR 1925] Russischer Revolutionsfilm
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Fr. 20.02.2015
20 Uhr
Kleinmachnow, Neue Kammerspiele Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Mi. 18.02.2015
20 Uhr
Berlin, Cafe Theater Schalotte Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Klavier
Sa. 31.01.2015
20 Uhr
Berlin, Passionskirche BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokumentarfilm, Avantgarde
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Klavier/Kirchenorgel
Sa. 24.01.2015
ab 14 Uhr
Berlin, Passionskirche Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]

Der Marathon: alle Stan & Olli-Stummfilme!
Nonstop Stan & Olli (14:00 – 18:30 Uhr)
Bothmers populäre Stan & Olli-Show (19:30 – 21:30 Uhr)
Late Night Stan & Olli (22:00 – 00:00 Uhr)

Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Klavier/Kirchenorgel
Mi. 21.01.2015
20 Uhr
Berlin, Cafe Theater Schalotte The Temptress [Fred Niblo, USA 1926]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 17.01.2015
20 Uhr
Berlin, Passionskirche Der Himmel auf Erden [A. Schirokauer / R. Schünzel, D 1927]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Klavier
Do. 18.12.2014
19.30 Uhr
Zeitz, Theater im Capitol Habeas Corpus | Big Business | Dornröschen
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Mi. 10.12.2014
20 Uhr
Berlin, Cafe Theater Schalotte Der Dieb von Bagdad [Raoul Walsh, USA 1924]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
So. 07.12.2014
17 Uhr
Berlin, Emmaus-Kirche Die Abenteuer des Prinzen Achmed [Lotte Reiniger, D 1926]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Sa. 06.12.2014
20 Uhr
Trier, Alte Färberei Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 29.11.2014
20 Uhr
Karlsruhe, Festhalle Durlach Floyd Reloaded
Die legendäre Pink-Floyd-Coverband mit Graf Bothmer an den Keyboards.
Fr. 28.11.2014
20 Uhr
Mainz, Altmünsterkirche Der letzte Mann [F. W. Murnau, D 1924]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Fr. 21.11.2014
20 Uhr
Berlin, Grüner Salon The Temptress
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
November 2014
Afrika-Tournee: Benin Shoulder Arms
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer & beninische Musiker
Sa. 25.10.2014
21 Uhr
Hahnenklee, Stabkirche Das Cabinet des Dr. Caligari [R. Wiene, D 1920]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Di. 21.10.2014
Karlsruhe, Stadthalle/Messe Stephan Graf von Bothmer bei der InThega in Karlsruhe
Mo. 20.10.2014
Karlsruhe, Stadthalle/Messe Stephan Graf von Bothmer bei der InThega in Karlsruhe
Do, 16.10.2014
20 Uhr
Berlin, Kino Babylon 7. ZEBRA Poetry Film Festival (Festivaleröffnung)
Textvertonung des norwegischen Dichters Øyvind Rimbereid an der Kino-Orgel:
Stephan Graf v. Bothmer
Di. 14.10.2014
20 Uhr
Berlin, Adlershof Bunsensaal Berlin-Filme
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 11.10.2014
20 Uhr
Langenhagen, Theatersaal
MIMUSE MAXI MIX
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Fr. 10.10.2014
20 Uhr
Kleinmachnow, Neue Kammerspiele BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokumentarfilm, Avantgarde
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sept.-Okt.2014 Kolumbien-Tournee Das Cabinet des Dr. Caligari [R. Wiene, D 1920]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 13.09.2014
20 Uhr
Sayn, Gießhalle Sayner Hütte Der Golem [Paul Wegener, Carl Boese, D 1920]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Fr. 12.09.2014
20 Uhr
Sayn, Gießhalle Sayner Hütte Das Cabinet des Dr. Caligari [R. Wiene, D 1920]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 06.09.2014
20 Uhr
Berlin, Freilichtbühne an der Zitadelle Spandau BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokumentarfilm, Avantgarde
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Fr. 05.09.2014
20 Uhr
Berlin, Freilichtbühne an der Zitadelle Spandau Stan & Olli 2.0 [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa, 30.08.2014
20 Uhr
Berlin, Kapelle auf dem alten Zwölf-Apostel-Kirchhof Der Müde Tod [Fritz Lang, Deutschland 1921]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 05.07.2014
21.45 Uhr
Berlin, Emmaus-Kirche Fußball-Konzert, Stephan von Bothmer vertont die Weltmeisterschaft 2014 - Live!
Sa. 05. Juli 2014, 22:00 Uhr, Viertelfinale
Sa. 28.06.2014
21.45 Uhr
Berlin, Emmaus-Kirche Fußball-Konzert, Stephan von Bothmer vertont die Weltmeisterschaft 2014 - Live!
Sa. 28. Juni 2014, 22:00 Uhr, Sieger Gruppe C - Zweiter Gruppe D
Sa, 21.06.2014
20.45 Uhr
Berlin,
City-Garden Lützowstraße
Fußball-Konzert, Stephan von Bothmer vertont die Weltmeisterschaft 2014 - Live!
Sa. 21. Juni 2014, 21:00 Uhr, Deutschland - Ghana
Fr. 20.06.2014
20.45 Uhr
Metzingen, Martinskirche Fußball-Konzert, Stephan von Bothmer vertont die Weltmeisterschaft 2014 - Live!
Fr. 20. Juni 2014, 21:00 Uhr, Schweiz - Frankreich
Fr. 18.06.2014
20 Uhr
Metzingen, Martinskirche Ben Hur [Fred Niblo, USA 1925]
Mit einer packenden, abenteuerlichen und oft triumphalen Musik für Klavier von Stephan Graf v. Bothmer
So. 15.06.2014
17.45 Uhr
Wil/Schweiz, Tonhalle Fußball-Konzert, Stephan von Bothmer vertont die Weltmeisterschaft 2014 - Live!
So. 15. Juni 2014, 18:00 Uhr, Schweiz - Ecuador
Fr. 13.06.2014
20.45 Uhr
Berlin, Emmaus-Kirche Fußball-Konzert, Stephan von Bothmer vertont die Weltmeisterschaft 2014 - Live!
Fr. 13. Juni 2014, 21:00 Uhr, Spanien - Niederlande
Fr. 06.06.2014
18:30 Uhr
Berlin, Zeughauskino Die Dame mit der Maske [W. Thiele, D 1928]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Di. 20.05.2014 Fellbach, Schwabenlandhalle Stephan Graf von Bothmer bei der InThega in Fellbach
Mo. 19.05.2014 Fellbach, Schwabenlandhalle Stephan Graf von Bothmer bei der InThega in Fellbach
So. 18.05.2014
19:45 Uhr
Göttingen, Deutsches Theater Die Büchse der Pandora [G. W. Pabst, D 1929]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 17.05.2014
19:30 Uhr
Fellbach, Schwabenlandhalle Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Fr. 09.05.2014
19:30 Uhr
24. Filmkunstfest Schwerin
E-Werk Schwerin
Das Cabinet des Dr. Caligari [R. Wiene, D 1920]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Mi. 30.04.2014
20 Uhr
Berlin, Grüner Salon StummfilmKonzert meets Musik-Kabarett, Graf von Bothmer meets Duo Scheeselong
The Mysterious Lady [F. Niblo, USA 1928] & Musik-Kabarett im 20er Jahre Kleid
anschl. Tanz in den Mai mit Djane Cat (Berlin meets Harlem Nights - Swinging moves & world grooves)
So. 27.04.2014
16 Uhr
Potsdam, Schloss Sacrow Klavierkonzert - Balladen & Präludien
Stephan Graf v. Bothmer, Klavier
Fr. 04.04.2014
19.30 Uhr
Germering, Stadthalle Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Di. 01.04.2014
20 Uhr
Berlin, Wintergarten Varieté Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 29.03.2014
18.45 Uhr
Solingen, Theater
Kulturnacht Solingen 2014
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Orgel
Fr. 28.03.2014
20 Uhr
Vaihingen/Enz, Stadthalle Sportlerehrung (Faustball)
StummfilmKonzert mit Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Di. 18.03.2014
20 Uhr
Berlin, Wintergarten Varieté Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mystik, Mit einer wunderbar gespenstischen Musik von und mit Stephan Graf v. Bothmer
Livemusik: CHOR, SOPRAN, LIVE-FILMMUSIK-ORCHESTRA (E-Cello, Klavier, Perkussion) von Stephan Graf v. Bothmer
Mo. 17.03.2014
20 Uhr
Berlin, Wintergarten Varieté Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mystik, Mit einer wunderbar gespenstischen Musik von und mit Stephan Graf v. Bothmer
Livemusik: CHOR, SOPRAN, LIVE-FILMMUSIK-ORCHESTRA (E-Cello, Klavier, Perkussion) von Stephan Graf v. Bothmer
Di. 11.03.2014
20 Uhr
Berlin, Wintergarten Varieté Safety Last! [Fred C. Newmeyer, Sam Taylor, USA 1923, mit Harlold Lloyd]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Do. 07.03.2014
20 Uhr
Rheine, Stadthalle Das Phantom der Oper [Rupert Julian, USA 1925],
Live- Filmmusik am Klavier: Stephan Graf v. Bothmer
Mo. 03.03.2014
20 Uhr
Berlin, Wintergarten Varieté BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokuentarfilm, Avantgarde,
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Fr. 01.03.2014
21 Uhr
Worpswede, Music Hall

Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel

Do.13.02.2014
19.30 Uhr
Stuttgart, Firnhaber Best of Comedy
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Di.04.02.2014
20 Uhr
Berlin, Wintergarten Varieté Die weisse Hölle von Piz Palü [Dr. Arnold Fanck & Georg Wilhelm Pabst,D 1929]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Mo.03.02.2014
20 Uhr
Berlin, Wintergarten Varieté Das Phantom der Oper [Rupert Julian, USA 1925],
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Mo.27.01.2014
20 Uhr
Berlin, Wintergarten Varieté Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Di.21.01.2014
20 Uhr
Berlin, Wintergarten Varieté Metropolis [Fritz Lang, D 1926]
die neue rekonstruierte Fassung 2010,
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Mo.20.01.2014
20 Uhr
Berlin, Wintergarten Varieté Metropolis [Fritz Lang, D 1926]
die neue rekonstruierte Fassung 2010,
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
So.19.01.2014
19 Uhr
Berlin, Emmaus-Kirche Balladen & Präludien
Stephan Graf v. Bothmer, Klavier
Mo.13.01.2014
20 Uhr
Berlin, Wintergarten Varieté BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokuentarfilm, Avantgarde,
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Di.07.01.2014
20 Uhr
Berlin, Wintergarten Varieté The Lodger: A story of the London fog [Alfred Hitchcock, UK 1927]
Basierend auf den Romanen von Jack the ripper oder Der Untermieter (The Lodger)
von Marie Adelaide Belloc Lowndes.
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Mo.06.01.2014
19.30 Uhr
Berlin, Wintergarten Varieté Benefiz-StummfilmKonzert
Die Austernprinzessin
[Ernst Lubitsch, D 1919] | Stan & Olli: We faw down [Leo McCarey, USA 1928]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Mi.25.12.2013
18 Uhr
Berlin, Emmaus-Kirche Der Dieb von Bagdad [Raoul Walsh, USA 1924]
Ein Hollywood-Klassik-Märchen aus 1001 Nacht.
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Do.19.12.2013
19.30 Uhr
Zeitz, Theater im Capitol Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
K. Valentin/B. Brecht: Mysterien eines Frisiersalons
[1922/23]
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Di.17.12.2013
19.30 Uhr
Templin, MKC Der Student von Prag [Stellan Rye, D 1913]
Der erste Klassiker des deutschen Films.
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
06.-08.12.2013 Kosovo, Pristina 06.12.2013 Pristina Kosovo - Nosferatu
07.12.2013 Pristina Kosovo - Meisterkurs
07.12.2013 Mitrovica Kosovo - Nosferatu
08.12.2013 Pristina Kosovo - Metropolis
Fr.29.11.2013
20 Uhr
Mainz, Altmünster Kirche Orlacs Hände [Robert Wiene, Ö 1924]
Psychotriller
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Kirchenorgel
Di.26.11.2013
20 Uhr
Wintergarten Varieté Berlin BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokuentarfilm, Avantgarde, Live-Filmmusik: Graf Bothmer, Flügel
Sa.23.11.2013
20 Uhr
Crailsheim, Rathaussaal Safety Last! [Fred C. Newmeyer, Sam Taylor, USA 1923, mit Harlold Lloyd]
Live am Klavier: Stephan Graf von Bothmer.
Do.21.11.2013
20 Uhr
Rheine, Stadthalle

Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D] Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel

Di.19.11.2013
20 Uhr
Wintergarten Varieté Berlin "Stummfilm- Slam" Vier Komik-Ikonen, darunter Harold Lloyd und Stan&Olli, treten gegeneinander an. Tränenlachen garantiert. Das Publikum wählt den „King of Comedy". Live- Musik am Flügel: Stephan Graf v. Bothmer
So.17.11.2013
19 Uhr
Berlin, Grüner Salon "Short & Silent" - Internationales Interfilm Kurzfilmfestival
Stephan Graf v. Bothmer interpretiert moderne Kurzfilme wie Stummfilme live am Flügel.
Fr.08.11.2013
21 Uhr
Braunschweig,
Internationales Filmfestival
"Zur Chronik von Grieshuus" [Arthur von Gerlach, D 1923-25]
Uraufführung: mit experimenteller Live-Filmmusik des Staatsorchesters Braunschweig unter der Leitung des Komponisten Stephan Graf v. Bothmer
Fr.01.11.2013
20 Uhr
Berlin, Grüner Salon

Menschen am Sonntag [R. Siodmak, Billy Wilder, Edgar G. Ulmer, D 1929/30]
Berlinfilm, Stephan v. Bothmer Klavier und Cinetronium

Sa.19.10.2013
20 Uhr
Leipheim,Tastenfestival, Zehnstadel Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mystik, Mit einer wunderbar gespenstischen Musik für Klavier von und mit Stephan Graf v. Bothmer
Do.17.10.2013
20 Uhr
Tuttlingen, Altes Krematorium Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D] Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel
Sept. -Okt.2013 Kolumbien-Tournee 26.09.2013 Medellín Theatersaal - Nosferatu
27.09.2013 Medellín Universität - Meisterkurs f. Musikstudenten
27.09.2013 Medellín - Universidad De Antioquia - Metropolis
04.10.2013 Bogotá - Metropolis
07.10.2013 Cartagena - Metropolis
08.10.2013 Barranquilla - Metropolis
10.10.2013 Cali - Konservatorium - Metropolis
11.10.2013 Cali - Meisterkurs für Musikstudenten
11.10.2013 Cali - Kulturzentrum Comfandi - Metropolis
So.08.09.2013
20 Uhr
Berlin Kino im Zeughaus Stephan v. Bothmer: Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Sa.07.09.2013
23 Uhr
Berlin-Festival
Flughafen Tempelhof Hangar 4
Stephan v. Bothmer: Die Sinfonie der Großstadt
So.31.08.2013 Berlin Apostel Paulus Kirche Schöneberg Orgelkonzert “Schöpfung - Warum schuf Gott das Gute und Böse?”
Fr.16.8.2013
21 Uhr
Berlin
Freilichtbühne Spandau

Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D] Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel

Fr. 9.8.2013
20 Uhr
Hofheim am Taunus
Schlossgraben/Altes Wasserschloss

Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D] Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel

Sa. 27.7.2013
21 Uhr
Freising - Open Air -

Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922] Livemusik: Chor, Sopran, Live-Filmmusik-Orchestra (E-Cello, Klavier, Perkussion) von Stephan Graf v. Bothmer

So. 7.7.2013
20 Uhr
Cran Canaria - Open Air -

BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokuentarfilm, Avantgarde, Live-Filmmusik: Graf Bothmer, Flügel

Fr. 3.5.2013
19.30 Uhr
Johanneskirche Hoyerswerda Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D] Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Kirchenorgel
Fr. 26.04.2013
20 Uhr
Worpswede, Alte Molkerei Rose Bernd [Alfred Halm, D 1919, mit Henny Porten, Emil Jannings, Werner Krauß], Stummfilm-Musik: Stephan v. Bothmer, Flügel
So. 14.04.2013
20 Uhr
Kampnagel K6, Hamburg Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D] Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel
So. 14.04.2013
18 Uhr
Kampnagel K6, Hamburg

BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokuentarfilm, Avantgarde, Live-Filmmusik: Graf Bothmer, Flügel

So. 14.04.2013
16 Uhr
Kampnagel K6, Hamburg DORNRÖSCHEN [Lotte Reiniger, GB 1953]| Die kleinen Strolche [Hal Roach, USA 1928] Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 13.04.2013
20 Uhr
Admiralspalast Berlin Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922] Livemusik: Chor, Sopran, Live-Filmmusik-Orchestra (E-Cello, Klavier, Perkussion) von Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 13.04.2013
18 Uhr
Admiralspalast Berlin BERLIN. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927] Dokuentarfilm, Avantgarde, Live-Filmmusik: Graf Bothmer, Flügel
Sa. 13.04.2013
16 Uhr
Admiralspalast Berlin

Die Abenteuer des Prinzen Achmed [Lotte Reiniger, D 1926] Silhouettenfilm, Scherenschnittfilm, Märchen, Live-Filmmusik: Graf Bothmer, Flügel

Sa. 23.3.2013
20 Uhr
Ungarn, Budapest
Budapester Frühlingsfestival

Metropolis [Fritz Lang, D 1926], Livemusik: Stephan Graf von Bothmer, Kirchenorgel

Mi. 20.3.2013
20 Uhr
Hotel Speicher Barth Madame Dubarry [Ernst Lubitsch, D 1919] Lubitschs unverschämte Deutung der Revolution. Live-Musik: Stephan Graf von Bothmer, Flügel
Mi. 27.2.2013
20 Uhr
Universum Kino Braunschweig Der Student von Prag [Stellan Rye, D 1913]
Sa. 26.1.2013
20 Uhr
Berliner Dom Der müde Tod [Fritz Lang, D 1921]
Ist Liebe stärker als der Tod? Live an der Domorgel: Stephan Graf von Bothmer.
Fr. 25.1.2013
20 Uhr
Berliner Dom Nathan der Weise [Manfred Noa, D 1923, mit Werner Krauß und Max Schreck]
Die einzige Verfilmung von Lessings Drama um Toleranz.Live an der Domorgel: Stephan Graf von Bothmer.
Sa. 19.1.2013
20 Uhr
Berliner Dom Berlin. Sinfonie der Großstadt [Walther Ruttmann, D 1927]
Avantgarde, Dokumentarfilm, Großstadtvision. Live an der Domorgel: Stephan Graf von Bothmer.
Fr. 18.1.2013
20 Uhr
Berliner Dom Safety Last! [Fred C. Newmeyer, Sam Taylor, USA 1923, mit Harlold Lloyd]
Live an der Domorgel: Stephan Graf von Bothmer.
Sa. 5.1.2012 Königsberger Dom Panuerkreuzer Potemkin [Sergei Eisenstein, UdSSR 1927]
Die Revolution, die Naturereignis und gesellschaftliche Umwälzung zugleich ist. Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Fr. 4.1.2012 Königsberger Dom Metropolis [Fritz Lang, D 1926]
die neue rekonstruierte Fassung 2010, Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Fr. 18.11.2012
19 Uhr
Grüner Salon Berlin short & silent 28th INTERFILM INternational Short Film Festival Berlin
Grenzüberschreitende Erfahrungen, live begleitet durch Stephan Graf v. Bothmer
Do. 8.11.2012
20 Uhr
Städtisches Museum Braunschweig Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mystik, Mit einer wunderbar gespenstischen Musik für Klavier von und mit Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 2.11.2012
20 Uhr
Schloss Friedrichsfelde Madame Dubarry Historiendrama
Lubitschs unverschämte Deutung der Revolution. Flügel: Stephan Graf v. Bothmer
Mo. 11.6.2012 Zitadelle Wesel, Open Air Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mystik, Stephan Graf v. Bothmer live am CineTronium
Sa. 26.05.2012 Turnhout, Belgien
O.L.V. Middelareskirche
Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mystik, Mit einer wunderbar gespenstischen Musik für Kirchenorgel von und mit Stephan Graf v. Bothmer
April 2012 Medellín, Kolumbien Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mystik, Mit einer wunderbar gespenstischen Musik für Klavier von und mit Stephan Graf v. Bothmer
So. 1.04.2012 Stadthalle Rheine Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mystik, Mit einer wunderbar gespenstischen Musik für Klavier von und mit Stephan Graf v. Bothmer
Mi. 28.3.2012 Gabriel Filmtheater München Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mystik, Mit einer wunderbar gespenstischen Musik für Klavier von und mit Stephan Graf v. Bothmer
So. 18.03.2012 Lichtburg Essen Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mystik, Mit einer wunderbar gespenstischen Musik für Klavier von und mit Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 17.03.2012 Babylon Berlin:Mitte Unheimliche Geschichten [Richard Oswald, D 1919]
fünf glänzend gespielte, Einakter von Geistern und Gespenstern. Kinoorgel: Stephan v. Bothmer
Sa. 17.03.2012 Babylon Berlin:Mitte Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mystik, Mit einer wunderbar gespenstischen Musik für Klavier von und mit Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 17.03.2012 Babylon Berlin:Mitte Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mystik, Mit einer wunderbar gespenstischen Musik für Klavier von und mit Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 16.03.2012 Babylon Berlin:Mitte Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mystik, Mit einer wunderbar gespenstischen Musik für Klavier von und mit Stephan Graf v. Bothmer
Fr. 16.03.2012 Babylon Berlin:Mitte Stan & Olli [Fred Guiol, USA 1927]
Vier Kurzfilme.
Kindertauglich. Unter anderem: Do Detectives Think? Kinoorgel: Stephan v. Bothmer
Fr. 16.03.2012 Babylon Berlin:Mitte Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mystik, Mit einer wunderbar gespenstischen Musik für Klavier von und mit Stephan Graf v. Bothmer
So. 11.03.2012 Zeughaus Berlin Die Spinnen, 2. Teil: Das Brillantenschiff [Fritz Lang, D 1919/20] Abenteuerfilm, Stephan v. Bothmer live am Klavier
Sa. 10.03.2012 Zeughaus Berlin Die Spinnen, 1. Teil: Der goldene See [Fritz Lang, D 1919] Abenteuerfilm, Stephan v. Bothmer live am Klavier
So. 04.03.2012 Zeughaus Berlin Die Frau im Mond [Fritz Lang, D 1928/9]
Science Fiction, Die Deutschen fliegen zum Mond - im Jahre 1929! Live am Flügel: Stephan von Bothmer
Fr. 02.03.2012 Altmünsterkirche Mainz Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mystik, Mit einer wunderbar gespenstischen Musik für Klavier von und mit Stephan Graf v. Bothmer
Mi. 15.02.2012 Urania Berlin Berlin. Die Sinfonie der Großstadt [Walther Ruttmann, D 1927], Stephan v. Bothmer live am Klavier
Mi. 08.02.2012 ProArte StummfilmKonzert
Laeiszhalle Hamburg, gr. Saal
ProArte präsentiert: Stephan v. Bothmer interpretiert BEN HUR [Fred Niblo, USA 1925] live am Flügel
Mi. 25.01.2012 Alpines Museum München Der Deutsche Alpenverein präsentiert: Der Berg des Schicksals [Arnold Fanck, D 1924] Stephan Graf v. Bothmer am Flügel.
Sa. 21.01.2012 Berliner Dom Panzerkreuzer Potemkin [Sergei Eisenstein, D 1925] Stephan v. Bothmer live an der Dom-Orgel
Fr. 20.01.2012 Berliner Dom Berlin. Die Sinfonie der Großstadt [Walther Ruttmann, D 1927], Stephan v. Bothmer live an der Dom-Orgel
Sa. 14.01.2012 Berliner Dom Stan Laurel & Oliver Hardy, Stephan v. Bothmer live an der Dom-Orgel
Fr. 13.01.2012 Berliner Dom Ben Hur - A Tale of the Christ [Fred Niblo, USA 1925], Stephan v. Bothmer live an der Dom-Orgel
Mi. 14.12.2011 Zeughaus Kino Berlin Die Hermannschlacht [Leo König, D 1924], Live am Flügel: Stephan von Bothmer
So. 27.11.2011 Kids want cookies!
cookies Berlin
Die kleinen Strolche [Hal Roach, D 1927-29]
Kinderveranstaltung im cookies club Berlin mit den berühmten Kurzfilmen in ihrer frühsten Stummfilm-Fassung.
Live am Epiano: Stephan v. Bothmer.
Fr. 25.11.2011 Altmünsterkirche Mainz FILMZ Filmfestival des deutschen Kinos
Die Puppe
[Ernst Lubitsch, Deutschland 1919]
Die Austernprinzessin
[Ernst Lubitsch, Deutschland 1919], Stephan v. Bothmer am Flügel
Di. 15.11.2011 ProArte StummfilmKonzert
Laeiszhalle Hamburg, gr. Saal
ProArte präsentiert: Stephan v. Bothmer interpretiert Nosferatu [F.W. Murnau, D 1921] live am Flügel
Sa. 5.11.2011 Stadtkirche
Rotenburg Wümme
Metropolis [Fritz Lang, D 1926]
die neue rekonstruierte Fassung 2010, Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Fr. 21. & 23.10.2011 Stummfilmreihe Brandenburg "Kino der Kaiserzeit", Live am Flügel: Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 22.10.2011 Schloss Lübben Faust [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1926] Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Do. 13.10.2011 Theater Wechselbad Dresden 8. Bergsichten - Berg+Outdoor Filmfestival Dresden, Special Event
Der Berg des Schicksals [Arnold Fanck, D 1924], Vorfilm: Das Wolkenphänomen von Maloja [Arnold Fanck, D 1924] Musik: Stephan v. Bothmer
So. 2.10.2011 Theater Putbus
Asphalt [Joe May, D 1928/29] Krimi-Medodram, Stephan v. Bothmer am Flügel
Sa. 27.8.2011 Internationales Stummfilmfestival Manila, Philippinen Philippinen-Tournee
Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922] Mystik, Mit einer wunderbar gespenstischen Musik für Chor, Sopran und Klavier von Stephan Graf v. Bothmer
Sa. 13.8.2011
Gefängnis Herford Bothmer im Knast!
Stan & Olli [USA, 1928/29], Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Hammondorgel
Fr., 12.8.2011
Herforder Orgelsommer
Münster zu Herford
Faust [F. W. Murnau, D 1926], Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
Fr., 05.08.2011
Festival Europäische Kirchenmusik
Schwaebisch Gmuend
L'Inferno [Italien 1911], Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, CineTronium
Do. 09.06.2011 Kammerspiele Treuenbrietzen Faust [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1926] Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
28.4.2011 bis
7.5.2012
Bis zu 850-Plätze-Kinos Südamerika-Tournee, METROPOLIS u.a. in Uruguay und Brasilien, Stepahn v. Bothmer, Flügel und Orgel
Di. 12.4.2011 Kino Babylon Harold Lloyd: The Freshman, Stummfilmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
So.,03.04.2011
Zeughauskino Frau im Mond [Fritz Lang, D 1929], Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa.,19.02.2011
Cookies Berlin Stan & Olli [USA, 1928/29], Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa.,11.12.2010
Kino Pörtschach am Wörthersee Faust [F. W. Murnau, D 1926], Live-Filmmusik: Stephan Graf von Bothmer, Flügel
Sa.,4.12.2010
Kino Pörtschach am Wörthersee Zuflucht [Carl Froelich, D 1928, mit Henny Porten], Live-Filmmusik: Stephan Graf von Bothmer, Flügel
Sa. 27.11.2010
Altmünster Mainz Nibelungen, Teil II, [Fritz Lang, D 1922-24], Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel
20.11.2010
Grüner Salon Kurz und klangvoll
14.11.2010
Kino Metropolis Cinefest Hamburg - Tempo Tempo!
8.-10.11.2010
11.11.2010
Musische Akademie Filmworkshop und Konzert in Kooperation mit dem Internationalen Filmfest Braunschweig, Leitung: Stephan Graf v. Bothmer
So. 21.10.2010
Tegernsee Bergfilmfestival, Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 19.9.2010
16 Uhr
Zeughaus Berlin Nibelungen, Teil I und II, NEUE RESTAURIERTE FASSUNG
[Fritz Lang, D 1922-24], Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 11.9.2010
20 und 22:30 Uhr
Neuköllner Oper Vordertreppe - Hintertreppe
[Urban Gad, D 1914/15], Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 28.08.2010
17 Uhr
Manila
INTERNATIONALES STUMMFILMFESTIVAL
Berlin. Die Sinfonie der Großstadt [Walther Ruttmann, Deutschland 1927], Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel mit der Band On-line
Mo. 23.08.2010
20 Uhr
Berlin Story Salon
HISTORIALE
Berlin. Die Sinfonie der Großstadt [Walther Ruttmann, Deutschland 1927], Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Sa. 14.8.2010
21 Uhr
LOUISE Brikettfabrik Domsdorf Stan & Olli [Stan Laurel/Oliver Hardy, 1926-1951]
Slapsstick, Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Fr. 6.8.2010
21:30 Uhr
Open Air Kino Pforzheim Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mystik, Mit einer wunderbar gespenstischen Musik für Chor, Sopran und Klavier von Stephan Graf v. Bothmer
So. 11.7.2010
20:30 Uhr
Emmaus-Kirche Orgel & Fussball, Halbfinale, Video-Großprojektion live und ohne Ton, aber mit Orgelmusik von Stephan v. Bothmer
Mi. 7.7.2010
20:30 Uhr
Emmaus-Kirche Orgel & Fussball, Halbfinale, Video-Großprojektion live und ohne Ton, aber mit Orgelmusik von Stephan v. Bothmer
Di. 6.7.2010
20:30 Uhr
Emmaus-Kirche Orgel & Fussball, Halbfinale, Video-Großprojektion live und ohne Ton, aber mit Orgelmusik von Stephan v. Bothmer
Mi. 30.6.2010
20 Uhr
Villi Kino Pörtschach, Österreich Metropolis [Fritz Lang, D 1926]
die neue rekonstruierte Fassung 2010, Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
So. 27.6.2010
22 Uhr
Villi Kino Pörtschach, Österreich Metropolis [Fritz Lang, D 1926]
die neue rekonstruierte Fassung 2010, Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Do. 24.6.2010
18 Uhr
Filmmuseum Potsdam Die Abenteuer des Prinzen Achmed [Lotte Reiniger, D 1926]
Scherenschnittfilm, Märchen, Live an der Kirchenorgel: Stephan v. Bothmer
Mi. 23.6.2010
20:30 Uhr
Emmaus-Kirche Orgel & Fussball, Ghana - Deutschland, Video-Großprojektion live und ohne Ton, aber mit Orgelmusik von Stephan v. Bothmer
Sa. 8.5.2010 Laeiszhalle | Musikhalle Hamburg, großer Saal Metropolis [Fritz Lang, D 1926] Stephan Graf v. Bothmer live am Flügel
Do. 29.4.2010 Zeughauskino Berlin Stummfilmaufführung und Buchvorstellung: Philipp Stiasny: Das Kino und der Krieg: Deutschland 1914-1929, Stummfilme: Stürmische Tage in Berlin (D 1919), Unsühnbar (D 1917, Georg Jacoby)
Do. 8.4.2010 Zeughauskino Berlin Großstadtfilme im Zeughaus: Rien que les heures [Alberto Cavalcanti, Frankreich 1926], À propos de Nice [Jean Vigo, Frankreich 1930], Livemusik. Stephan v. Bothmer am Flügel, Nice Time [Alain Tanner, GB 1957]
Do. 1.4.2010 Zeughauskino Berlin Berlin. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927], Livemusik. Stephan v. Bothmer am Flügel
Di. 02.03.10 Zoo Palast Berlin Metropolis [Fritz Lang, D 1926] Stephan Graf v. Bothmer und sein Live-Filmmusik-Orchester
Mo. 01.03.10 Zoo Palast Berlin Metropolis [Fritz Lang, D 1926] Stephan Graf v. Bothmer live am Flügel
Sa. 16.01.10 Heilig-Kreuz-Kirche Nosferatu [F. W. Murnau, D 1922]
Mystik, mit einer wunderbar magischen Musik für Klavier, Sopran und Chor von Stephan v. Bothmer
Di. 15.12.09 Babylon Berlin Mitte Das Cabinet des Dr. Caligari [Robert Wiene, D 1920], Stephan v. Bothmer Flügel und Kristoff Becker E-Cello
Sa. 28.11.09 Altmünsterkirche Mainz FILMZ Die weiße Hölle von Piz Palü [Arnold Fanck, D 1929], Stephan v. Bothmer Kirchenorgel
Di. 24.11.09 Babylon Berlin Mitte Faust [F. W. Murnau, D 1926] Live-Filmmusik für Sopran, Chor, Cello und Flügel von Stephan v. Bothmer
Di. 10.11.09 Babylon Berlin Mitte Der Berg des Schicksals [Arnold Fanck, D 1924], Flügel, Anwesend: Matthias Fanck.
Di. 27.10.09 Babylon Berlin Mitte Charlie Chaplin - Charlie the Perfect Lady [1915], The Bank [1915], Police [1916]
UNESCO-Welttag des audiovisuellen Erbes, Flügel und Kinoorgel
Di. 13.10.09 Babylon Berlin Mitte Fräulein Raffke [Richard Eichberg, D 1923], Wiederentdeckung aus dem Bundesarchiv-Filmarchiv, Klavier
Di. 29.09.09 Babylon Berlin Mitte 20 Jahre Mauerfall: Im Lichtbild der Großstadt [Manfred Wilhelms, D 1995-98], Potsdamer Platz [Manfred Wilhelms, D 1999/2002], Flügel und Kinoorgel
Di. 15.09.09 Babylon Berlin Mitte 5 Jahre StummfilmKonzerte: Der letzte Mann [F. W. Murnau, D 1924], Kinoorgel
Di. 01.09.09 Babylon Berlin Mitte Im Schatten des Yoshiwara [Teinosuke Kinugasa, Japan 1928], Melodram, Avantgarde, Japan; Stephan v. Bothmer Flügel und Chui Wan Cheung Guzheng
Di. 22.08.09 Brikettfabrik Louise Domsdorf

Panzerkreuzer Potemkin [Sergej Eisenstein, UdSSR 1925]
Russischer Revolutionsfilm, Stephan v. Bothmer - Open Air -

Fr. 21.08.09 Roter Salon, Stadtschloss Braunschweig Spione [Fritz Lang, D 1927], Klavier
Di. 18.08.09
20 Uhr
Stummfilm-Kino Babylon Berlin

Die Verrufenen. Der fünfte Stand [Gerhard Lamprecht D 1925]
Berlin, Zille, Stephan v. Bothmer Klavier

Di. 04.08.09
20 Uhr
Stummfilm-Kino Babylon Berlin

Schuhpalast Pinkus [Ernst Lubitsch, D 1916]
Augustin als Post-Beamter [Jean Durand, F 1912]
Cinesino beim Schönheitswettbewerb [Italien 1913]
Drei turbulente Komödien um Mode, Sex und Lebenslust. Live-Musik: Stephan v. Bothmer Klavier

Di. 21.07.09
20 Uhr
Stummfilm-Kino Babylon Berlin

Streik! [Eisenstein, UdSSR 1925]
Revolutionsfilm, Avantgarde, Russenfilm, Stephan v. Bothmer Klavier

Sa. 11.07.09
21.30 Uhr
Parkbühne Fürstenwalde

Stan & Ollie - Abend 1 [USA, 1928/29]
Komödien, Slapstick, Stephan v. Bothmer Flügel - Open Air -

Di. 07.07.09
20 Uhr
Stummfilm-Kino Babylon Berlin

Stan & Ollie - Abend 4 [USA 1923-28]
fünf Komödien, Live-Musik: Stephan von Bothmer Flügel und Kinoorgel

Sa. 04.07.09
20 Uhr
Filmmuseum Potsdam

Die Austernprinzessin [Lubitsch, D 1919], Mysterien eines Frisiersalons [Engel/Brecht/Valentin, D1923]
Komödie, Stephan Graf v. Bothmer Kinoorgel

Fr. 03.07.09
20 Uhr
Filmmuseum Potsdam

Walter Mittelholzers Afrika-Flug 1930 [Walter Mittelholzer, CH 1930]
Dokumentarfilm, Stephan Graf v. Bothmer Kinoorgel

Fr. 03.07.09
babylon berlin:mitte
"City Girls"

09.30 Uhr Norrtullsligan [Per Lindberg, Schweden 1923]
12.00 Uhr Engelein [Urban Gad, D 1913/14]
15.00 Uhr Dirnentragödie [Bruno Rahn, D 1927]
17.00 Uhr Die Austernprinzessin [Ernst Lubitsch, D 1919]
Live-Musik: Stephan von Bothmer Flügel, außer "Die Austernprinzessin": Kinoorgel

Do. 02.07.09
18.30 Uhr
babylon berlin:mitte
"City Girls"

It [Clarence Badger, USA 1926/27]
Komödie mit Clara Bow, die den Begriff vom "It-Girl" prägte. Live-Musik: Stephan von Bothmer Flügel

Sa. 27.06.09
21.30 Uhr
Beachgarden Berlin
- Open Air -

Menschen am Sonntag [R. Siodmak, Billy Wilder, Edgar G. Ulmer, D 1929/30]
Berlinfilm, Stephan v. Bothmer Klavier und Cinetronium

Fr. 26.06.09
21.30 Uhr
Beachgarden Berlin
- Open Air -

The Lodger: A Story of the London Fog [Alfred Hitchcock, UK 1927]
Krimi, Stephan v. Bothmer Klavier und Cinetronium

Di. 23.06.09
20 Uhr
StummfilmKonzerte babylon

Walzertraum [Ludwig Berger, D 1925]
Komödie, mit Willy Fritsch, Stephan Graf v. Bothmer Kinoorgel

Sa. 20.06.09
21.30 Uhr
Beachgarden Berlin
- Open Air -

Stan & Olli Abend [vier Kurzfilme, USA 1928/29]
Slapstick, Stephan v. Bothmer Klavier und Cinetronium

Fr. 19.06.09
21.30 Uhr
Beachgarden Berlin
- Open Air -

The Lost World [Harry O. Hoyt, USA 1925]
Dinosaurier-Stummfilm, Abenteuer, Stephan v. Bothmer Klavier und Cinetronium

Mo. 15.06.09
18 Uhr
Berlinische Galerie Mutter Krausens Fahrt ins Glück [Phil Jutzi, D 1929]
Zille-Film, Berlin-Wedding, Stephan v. Bothmer Flügel
Sa. 13.06.09
21.30 Uhr
Beachgarden Berlin
- Open Air -

Nosferatu [F. W. Murnau, D 1922]
Mystik, mit einer wunderbar gespenstischen Musik für Klavier, Sopran und Chor von Stephan v. Bothmer

Fr. 12.06.09
21.30 Uhr
Beachgarden Berlin
- Open Air -

Krieg im Dunkel / The mysterious Lady [Fred Niblo, USA 1928]
Romantisches Drama, Stephan v. Bothmer Klavier und Cinetronium

Di. 09.06.09
20 Uhr
StummfilmKonzerte babylon

Abwege [G.W. Pabst, D 1928]
Melodram mit Brigitte Helm (Maria aus "Metropolis"), Stephan Graf v. Bothmer Klavier

Mo. 08.06.09
18 Uhr
Berlinische Galerie Panzerkreuzer Potemkin [Sergej Eisenstein, UDSSR 1925]
Russischer Revolutionsfilm, Stephan v. Bothmer Flügel
Sa. 30.05.09
21 Uhr
Alexandrowka Potsdam
- Open Air -
Panzerkreuzer Potemkin [Sergej Eisenstein, UDSSR 1925]
Russischer Revolutionsfilm, Stephan v. Bothmer Cinetronium
Di. 26.05.09
20 Uhr
StummfilmKonzerte babylon

Berlin. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927]
Doku, Berlin, Avantgarde, Stephan Graf v. Bothmer Kinoorgel

Di. 12.05.09
20 Uhr
StummfilmKonzerte babylon

Spione [Fritz Lang, D 1928]
Krimi, Stephan Graf v. Bothmer Klavier

Sa. 09.05.09
20 Uhr
Filmmuseum Potsdam

Der Dieb von Bagdad [Raoul Walsh, USA 1924]
Abenteuerfilm, Stephan Graf v. Bothmer Kinoorgel

Fr. 08.05.09
20 Uhr
Filmmuseum Potsdam Der Himmel auf Erden [Alfred Schirokauer, Reinhold Schünzel, D 1927]
Komödie, Stephan Graf v. Bothmer Klavier
Di. 28.04.09
20 Uhr  
Stummfilm-Kino Babylon Berlin Das Eskimobaby [Walter Schmidthässler, D 1916]
anarchische Komödie mit Asta Nielsen, Stephan v. Bothmer Klavier
Sa. 18.04.09
20 Uhr 
Filmmuseum Potsdam Die Büchse der Pandora [Georg Wilhelm Pabst, D 1929]
Erotik, Lust und Untergang, Stephan v. Bothmer Kinoorgel
Fr. 17.04.09
20 Uhr 
Filmmuseum Potsdam Die seltsamen Abenteuer des Mr. West im Lande der Bolschewiki [Lew Kuleschow, UDSSR 1923]
Slapstick, Stephan v. Bothmer Kinoorgel
Sa. 28.03.09
20 Uhr 
Filmmuseum Potsdam Faust [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1926]
Mystik, Stephan v. Bothmer Kinoorgel
Fr. 27.03.09
20 Uhr 
Filmmuseum Potsdam Nachtgestalten [Hans Steinhoff, D 1929]
Krimi, Stephan v. Bothmer Kinoorgel
Sa. 07.03.09 Stummfilm und Party Metropolis [Fritz Lang, D 1926], science fiction, anschließend: Elektro.Dada.Cabaret-Party
Di. 03.03.09 StummfilmKonzerte babylon

Nosferatu [F.W. Murnau, D 1921], Mystik, Klavier, Sopran und Chor, 19:30 und 21:15

Di. 17.02.09 StummfilmKonzerte babylon

Der Faschingskönig [Georg Jacoby, D/DK1928], Krimi, Karneval, Kinoorgel

Di. 03.02.09 StummfilmKonzerte babylon

Der Student von Prag [Stellan Rye, D 1913], Fantastik, Klavier

Sa. 24.01.09 StummfilmKonzerte Potsdam Stan&Olli-Filme [alle USA 1928/29], Kinoorgel, Filmmuseum Potsdam
Fr. 23.01.09 StummfilmKonzerte Potsdam Unheimliche Geschichten [Richard Oswald, D 1919], Kinoorgel, Filmmuseum Potsdam
Di. 20.01.09 StummfilmKonzerte babylon

Metropolis [Fritz Lang, D 1926], science fiction, Kinoorgel

Sa. 17.01.09 Heilig-Kreuz-Kirche

Faust [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1926], Mystik, Kirchenorgel, Heilig Kreuz Kirche

Di. 06.01.09 StummfilmKonzerte babylon

Asphalt [Joe May, D 1928/29], Krimi, Kinoorgel

Do. 01.01.09 StummfilmKonzerte babylon Zigano [Harry Piel und Gérard Bourgeois, D 1925], Mantel- und Degenfilm, Flügel Neujahrskonzert
So. 28.12.08 StummfilmKonzerte Potsdam Zigano [Harry Piel und Gérard Bourgeois, D 1925], Kinoorgel, Filmmuseum Potsdam
Sa. 27.12.08 StummfilmKonzerte Potsdam Metropolis [Fritz Lang, D 1926], Kinoorgel, Filmmuseum Potsdam
Di. 16.12.08 StummfilmKonzerte babylon Kämpfende Herzen [Fritz Lang, D 1921] Krimi, Detektivgeschichte, Melodram, Flügel
Mo. 15.12.08 Klavierkonzert Klassischer Klavierabend: Chopin, Brahms, Haydn, Gershwin, Ev. Zwölf-Apostel-Kirche Berlin
Mi. 10.12.08 Stummfilm im Zeughaus Dr. Mabuse, der Spieler, 2. Teil [Fritz Lang, D 1922], Flügel, Zeughaus
Di. 09.12.08 Stummfilm im Zeughaus Dr. Mabuse, der Spieler, 1. Teil [Fritz Lang, D 1922], Flügel, Zeughaus
Sa. 06.12.08 Stummfilm im Zeughaus Metropolis [Fritz Lang, D 1926], Flügel, Zeughaus
Mi. 03.12.08 Stummfilm im Zeughaus Metropolis [Fritz Lang, D 1926], Flügel, Zeughaus
Sa. 29.11.08 Filmfestival Mainz Faust [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1926], Kirchenorgel, Altmünsterkirche Mainz
Mi. 26.11.08 Stummfilm im Zeughaus Der gelbe Schein [Eugen Illès, Victor Janson, D 1918], Flügel, Zeughaus
Di. 18.11.08 StummfilmKonzerte babylon Der Mann mit der Kamera, Vertov, UdSSR 1929, Flügel, Premiere: Der Mann am Klavier
Di. 11.11.08 Vernissage An der Grenze des Lichts II“ Fotoaussstellung von Thomas Graichen
Sa. 09.11.08 Stummfilmaufführung Der Müde Tod, an der großen Orgel der Union Church, 18:30 Uhr, Manila, Philippienen
Sa. 09.11.08 Stummfilmaufführung Workshop für Orgelstudenten, 15 Uhr, Union Church, Manila, Philippienen
Fr. 08.11.08 Stummfilmaufführung Der Müde Tod, an der Bambusorgel, St. Joseph Church Las Pinas Philippien
Di. 21.10.08 StummfilmKonzerte babylon

Lost World, Harry O. Hoyt, USA 1925, Lebendige Dinosaurier! Live-Filmmusik-Ensemble

So. 19.10.08 StummfilmKonzert babylon

Die Abenteuer des Prinzen Achmed [Lotte Reiniger, D 1926], Flügel, Kindervorstellung 16:15 Uhr

Di. 07.10.08 StummfilmKonzerte babylon Das Cabinet des Dr. Caligari, Robert Wiene, D 1920, Psychothriller, CineTronium
Sa. 04.10.08 Pauluskirche Berlin Der müde Tod [Fritz Lang, D 1921], Kirchenorgel, Benefizkonzert für die Paulusorgel
Do. 25.09.08 20er Jahre Festival Pforzheim Der Turm des Schweigens [Johannes Guter, D 1924/25], Flügel, Kommunales Kino Pforzheim
Di. 23.09.08 StummfilmKonzerte babylon Die Teufelskirche, Hans Mierendorff, D 1919, Vorfilm: Die Schwarze Kugel, D 1913, Kinoorgel
Di. 09.09.08 StummfilmKonzerte babylon Großstadtschmetterling mit der unvergleichlichen Anna May Wong, Auftakt der 9. Staffel
Di. 12.08.2008 StummfilmKonzerte babylon Der Himmel auf Erden (Reinhold Schünzel, D 1927), Flügel
Sa. 16.08.2008 Industriedenkmal Louise Das Cabinet des Dr. Caligari [Robert Wiene, D 1920], Industriedenkmal Louise
Sa. 09.08.2008 Open Air im Beachgarden Berlin. Die Sinfonie der Großstadt,Open Air in der Pohlstraße, CineTronium
Sa. 02.08.2008 Open Air im Beachgarden Metropolis, Open Air im Beachgarden, CineTronium
Fr. 01.08.2008 Open Air im Beachgarden Die Abenteuer des Prinzen Achmed, Open Air im Beachgarden, CineTronium
Sa. 26.07.2008 Open Air im Beachgarden A Throw of Dice, Indischer Stummfilm, Open Air im Beachgarden, CineTronium
Fr. 25.08.2008 Residenzfestspiele Darmstadt Nosferatu, Konzertchor Darmstadt, Solisten, Klavier, Leitung: Stephan v. Bothmer, Open Air Darmstadt
Sa. 19.07.2008 Open Air im Beachgarden Stan & Olli, Open Air im Beachgarden, CineTronium
Fr. 18.07.2008 Open Air im Beachgarden Das Phantom der Oper, Open Air im Beachgarden, CineTronium
Fr. 11.07.2008 Zeughaus Kino The Lodger: A Story of the London Fog [Alfred Hitchcock, UK 1927], Deutsches Historisches Museum
Di. 01.07.2008 StummfilmKonzerte babylon Der Herr des Todes (Hans Steinhoff, D 1926), Kinoorgel
So. 29.06.2008 Orgel und Fußball Stephan v. Bothmer begleitet das Endspiel live an der Kirchenorgel
Fr. 13.06.2008 Orgel und Fußball Stephan v. Bothmer begleitet das Spiel Frankreich-Niederlande live an der Kirchenorgel
Di. 03.06.2008 StummfilmKonzerte babylon Die keusche Susanne (Richard Eichberg, D 1926), Komödie, Flügel (1926: Jugendverbot)
Do. 22.05.2008 StadtKino Rotenburg Wümme Sherlock jr. [Regie: Buster Keaton, Roscoe Arbuckle, USA 1924], Klavier
Mo. 28.04.2008 Arte Madame Dubarry [Ernst Lubitsch], Austrahlung auf ARTE, mit der Musik von Stephan v. Bothmer
Di. 06.05.2008 StummfilmKonzerte babylon Menschen am Sonntag [R. Siodmak, Billy Wilder, Edgar G. Ulmer, D 1929/30], Flügel
Mo. 28.04.2008 Arte Madame Dubarry [Ernst Lubitsch], Austrahlung auf ARTE, mit der Musik von Stephan v. Bothmer
So. 26.04.2008 Lange Nacht der Museen Der Golem [P. Wegener, Carl Boese, D 1920], Lange Nacht der Museen, Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt
Di. 22.04.2008 StummfilmKonzert babylon Robin Hood [Allan Dwan, USA 1922]
Di. 08.04.2008 StummfilmKonzert babylon Stan & Olli / Laurel & Hardy fünf Filme 1928-1929, Klavier
So. 30.03.2008 Film im Grassi Leipzig Odna - Allein [G. Kosinzew, L. Trauberg, UdSSR 1931], Kinoorgel
Sa. 29.03.2008 Film im Grassi Leipzig Odna - Allein [G. Kosinzew, L. Trauberg, UdSSR 1931], Kinoorgel
So. 16.03.2008 Stummfilm-Festival Summfilm-Marathon, 8 Stummfilme von 11 Uhr morgens bis Mitternacht, alle live begleitet von Stephan v. Bothmer
Sa. 15.03.2008 Stummfilm-Festival Summfilm-Marathon, 7 Stummfilme von 11 Uhr morgens bis Mitternacht, alle live begleitet von Stephan v. Bothmer
März 2008 Stummfilm-Festival Stummfilm-Festival: "Die besten Expressionisten kommen aus Berlin - Die langen Schatten des Dt. Filmespressionismus" 66 Stummfilmaufführungen mit Livemusikbegleitung und 2 Tonfilme, vom 29.02.08-27.03.08.
Fr. 29.02.2008 StummfilmKonzert babylon Madame Dubarry [Ernst Lubitsch, D 1919], Live begleitet vom Staatsorchester Braunschweig, in Berlin
Do. 07.02.2008 St. Johanniskirche Visselhövede Der müde Tod [Fritz Lang, D 1921], Kirchenorgel, 750. Geburtstag der Johanniskirche
Mi. 06.02.2008 Going Underground 7 GOING UNDERGROUND 7 Preisverleihung, Alle Wettbewerbsfilme mit Live-Filmmusik, im Postbahnhof
Di. 29.01.2008 StummfilmKonzert babylon Das Phantom der Oper [Rupert Julian, USA 1925], Kinoorgel+Synthesizer, Kino nur von Kerzen erleuchtet
Sa. 26.01.2008 Heilig Kreuz Kriche Metropolis [Fritz Lang, D 1926], Klavier und Echo, Heilig Kreuz Kirche
Do. 24.01.2008 Heilig Kreuz Kriche Das Cabinet des Dr. Caligari [Robert Wiene, D 1920], Klavier und E-Cello, Heilig Kreuz Kirche
Fr. 18.01.2008 Emmaus-Kirche Der Golem, wie er in die Welt kam [Paul Wegener, Carl Boese, D 1920], Kirchenorgel, Emmauskirche
Di. 15.01.2008 StummfilmKonzert babylon Das neue Babylon [G. Kosinzew / L. Trauberg UdSSR 1928/29], Eröffnung der 7. Staffel
Di. 01.01.2008 StummfilmKonzert babylon

Der Dieb von Bagdad [Raoul Walsh, USA 1924], Flügel, Neujahrkonzert

Di. 18.12.2007 StummfilmKonzert babylon

Die Büchse der Pandora [Georg Wilhelm Pabst, D 1929], Livemusik. Kinoorgel

Di. 04.12.2007 StummfilmKonzert babylon

Die Kleine vom Varieté [Hanns Schwarz, D 1926], Klavier, 20 + 22 Uhr

Sa. 01.12.2007 FILMZ Filmfest Mainz Spione [Fritz Lang, D 1929], Martinee mit Sekt und Brezeln
Mi. 28.11.2007 Ein Abend für Steven Garling Die Weltreise des Marius [F 1912], Walter Mittelholzer's Afrika-Flug 1930 [CH 1930], LICHTSPIEL SCHWARZ - WEISS – GRAU [Laszlo Moholy-Nagy, D 1929], Klavier: Stephan v. Bothmer, Jürgen Kurz
Do. 22.11.2007 Schwimmhalle Schloss Plön Metropolis [Fritz Lang, D 1926]
Do. 22.11.2007 Schwimmhalle Schloss Plön Faust [F. W. Murnau, D 1926]
Mi. 21.11.2007 Planetarium Nürnberg

Frau im Mond [Fritz Lang, D 1929] im Planetarium Nürnberg, Klavier und Synthesizer

Di. 20.11.2007 StummfilmKonzert babylon

Das Cabinet des Dr. Caligari [Robert Wiene, D 1920], Livemusik: Flügel und E-Cello, Installation

So. 11.11.2007 Akademie der Künste Zur Chronik von Grieshuus [Arthur von Gerlach, D 1923-25], Akademie der Künste, Poelzig-Ausstellung.
Fr. 09.11.2007 Filmfest Braunschweig und
Staatsorchester Braunschweig
Zuflucht [Carl Froelich, D 1928], Uraufführung der Neukomposition von Stephan v. Bothmer. Ensemble des Staatsorchester Branschweig
Di. 06.11.2007 StummfilmKonzert babylon

Oktober (Oktjabr) [Sergej Eisenstein, UdSSR 1927], Flügel, am Vorabend der Oktoberrevolution

Di. 23.10.2007 StummfilmKonzert babylon

Die Abenteuer des Prinzen Achmed [Lotte Reiniger, D 1926], Flügel

Sa. 14.10.2007 Akademie der Künste Der Golem, wie er in die Welt kam [Paul Wegener, Carl Boese, D 1920], Akademie der Künste, Flügel
Di. 09.10.2007 StummfilmKonzert babylon 3 Jahre StummfilmKonzerte
Stan und Olli-Abend
mit: We faw down, Two Tars, Liberty und Big Business [alle USA 1928/29]
Anschließend: Drei Jahre StummfilmKonzerte-Feier!
Di. 25.09.2007 StummfilmKonzert babylon Das Teufelsrad | Ein andalusischer Hund | Kipho-Film, Live-Musik: Ohrenkino (zwei DJs)
Di. 11.09.2007 StummfilmKonzert babylon Inge Larsen [Hans Steinhoff, D 1921], Flügel
Deutsche Erstaufführung der Restaurierung! In Zusammenarbeit mit dem Bundesarchiv-Filmarchiv.
Di. 28.08.2007 StummfilmKonzert babylon Die wunderbare Lüge der Nina Petrowna [H. Schwarz, D 1929], mit Brigite Helm, Flügel
Sa. 18.08.2007 StummfilmKonzert Open Air Das Cabinet des Dr. Caligari [Robert Wiene, D 1919/20], Open Air im Beachgarden, vorweg: gemütliche Atmosphäre mit Food & Drinks - Louge
Di. 14.08.2007 StummfilmKonzert babylon Das Ende von St. Petersburg [W. Pudowkin, SU 1927], Flügel
Sa. 11.08.2007 StummfilmKonzert Open Air Ich möchte kein Mann sein [Lubitsch, D 1919]+ Scherenschnitt-Filmmärchen, Open Air im Beachgarden, vorweg: gemütliche Atmosphäre mit Food & Drinks - Louge
Mo. 06.08.2007 10 Jahre neues Cinema Münster Faust [F. W. Murnau, D 1926], in der Erpho-Kirche, Orgel
Sa. 04.08.2007 StummfilmKonzert Open Air Sein größter Bluff [Harry Piel, D 1926, mit Marlene Dietrich], Sensationskrimi, Open Air im Beachgarden, vorweg: gemütliche Atmosphäre mit Food & Drinks - Louge
Di. 31.07.2007 StummfilmKonzert babylon Der große Sprung [Arnold Fanck, D 1927], Flügel, Eine Persiflage auf Bergfilme von Meister selbst.
Sa. 28.07.2007 StummfilmKonzert Open Air Faust [F. W. Murnau, D 1926], Open Air im Beachgarden, vorweg: gemütliche Food & Drinks - Louge
Mi. 25.07.2007 StummfilmKonzert Open Air Nosferatu, Livemusik: Chor, Sopran und Flügel; Open Air im Schloss Charlottenburg
Di. 17.07.2007 StummfilmKonzert babylon The Three Musketeers [Fred Niblo, USA 1921], Flügel
Do. 12.07.2007 Ballett, Uraufführung "VANAMA" - Indische Mythologie, Uraufführung, Ballett - Musik - Film, Stuttgart
Di. 03.07.2007 StummfilmKonzert babylon Dr. Mabuse - Der Spieler [Fritz Lang, D 1922], Flügel
Di. 19.06.2007 StummfilmKonzert babylon Engelein [Urban Gad, D 1913, mit Asta Nielsen]
Die ideale Gattin [D 1913, mit Ernst Lubitsch], Flügel
Do. 14.06.2007 freies filmfest Osnabrück Metropolis [Fritz Lang, D 1926],Lutherkirche Osnabrück, Kirchenorgel
Di. 05.06.2007 StummfilmKonzert babylon Geheimnisse einer Seele [G.W. Pabst, D 1926], Flügel
Di. 22.05.2007 StummfilmKonzert babylon Sein größter Bluff [Harry Piel, D 1926, mit Marlene Dietrich], Flügel
Di. 08.05.2007 StummfilmKonzert babylon Das Biest [Aleksander Hertz, Polen 1917]
Der Gelbe Schein [V. Janson, E. Illes, D 1918, viragiert, engl ZT], Flügel
in Zusammenarbeit mit filmPOLSKA
Di. 24.04.2007 StummfilmKonzert babylon Nosferatu [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1922], Chor, Sopran und Flügel, 20 + 22 Uhr!
Di. 10.04.2007 StummfilmKonzert babylon Der Mann mit der Kamera [Dziga Vertov, UdSSR 1929], Flügel
01.-17.04.2007 Lubitsch-Festival Verlängerung Verlängerung wegen der großen Nachfrage. Die besten Stummfilme mit Livemusikbegleitung und die besten Tonfilme für alle, die sie verpasst haben.
01.-27.03.2007 Lubitsch-Festival Lubitschfestival "Lubitsch aus Berlin", im babylon
40 Filme des großen Regisseurs. Davon 23 Stummfilme mit Livemusik-Begleitung und 17 Tonfilme!
10. und 11. März: Stummfilm-Marathon
Alle Lubitsch-Stummfilme in zwei mal 13 Stunden!
Di. 20.02.2007 StummfilmKonzert babylon Der falsche Dimitry [Hans Steinhoff, D 1922], Flügel
Fr. 09.02.2007 GOING UNDERGROUND 6 GOING UNDERGROUND 6 Preisverleihung, Alle Wettbewerbsfilme mit Live-Filmmusik, im babylon
Di. 06.02.2007 StummfilmKonzert babylon Geschlecht in Fesseln [Wilhelm Dieterle, D 1928], Flügel
Mo. 29.01.2007 StummfilmKonzert Wintergarten Alles für Geld [R. Schünzel, D 1923], im Wintergarten
Di. 23.01.2007 StummfilmKonzert babylon The Temptress / Dämonweib [Fred Niblo, USA 1926], 9. Internationales Festival für Stummfilm und Musik; Laute, Gitarre, Flügel, Schlagwerk und Percussion
Mo. 22.01.2007 StummfilmKonzert Wintergarten Tartüff [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1925], im Wintergarten
Fr. 19.01.2007 StummfilmKonzert Faust [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1926], in der Emmaus-Kirche, Kirchenorgel, ACHTUNG: 20:30 Uhr
Mo. 15.01.2007 StummfilmKonzert Wintergarten Der letzte Mann [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1924], im Wintergarten
Di. 09.01.2007 StummfilmKonzert babylon Metropolis [Fritz Lang, D 1926], im babylon
METROPOLIS wird 80, wir feiern Geburtstag!
Mo. 08.01.2007 StummfilmKonzert Wintergarten Faust [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1926], im Wintergarten!
Di. 26.12.2006 StummfilmKonzert babylon Unheimliche Geschichten [Richard Oswald, D 1919], 28.12.2006, Flügel
Di. 12.12.2006 StummfilmKonzert babylon Der heilige Berg [Arnold Fanck, D 1925/26], Flügel
Sa. 2.12.2006 StummfilmKonzert Lotte [Carl Froelich, D 1928], E-Piano
Di. 28.11.2006 StummfilmKonzert babylon Fräulein Piccolo [Franz Hofer, D 1914]
Ich möchte kein Mann sein [Ernst Lubitsch, D 1919]
So. 19.11.2006 Stummfilm Cinefest HH Atlantis [August Blom, DK 1913], Cinefest Hamburg des CineGraph
Di. 14.11.2006 StummfilmKonzert babylon Angst [Hans Steinhoff, D 1928], Flügel
Di. 31.10.2006 StummfilmKonzert babylon Die Blitzzentrale [Valy Arnheim, D 1921], Flügel
Sa. 28.10.2006 Stummfilm mit Livemusik Metropolis [Fritz Lang, D 1926], begleitet an der Kirchenorgel, Ev. Kirche Sottrum
Fr. 27.10.2006 Stummfilm mit Livemusik Der Golem, wie er in die Welt kam [Paul Wegener], begleitet an der Kirchenorgel, Ev. Kirche Sottrum
Fr. 20.10.2006 StummfilmKonzert Planetarium Der heilige Berg [Arnold Fanck, D 1925/26], mit Lasershow und Planetariumseffekten
Di. 17.10.2006 StummfilmKonzert babylon Das Cabinet des Dr. Caligari [R. Wiene, D 1919/20], Flügel
Fr. 13.10.2006 StummfilmKonzert Planetarium Der Golem, wie er in die Welt kam [Paul Wegener], mit Lasershow und Planetariumseffekten
Fr. 06.10.2006 StummfilmKonzert Planetarium Frau im Mond [Fritz Lang, D 1929], mit Lasershow und Planetariumseffekten
Di. 03.10.2006 StummfilmKonzert babylon Faust [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1926], Kinoorgel
Sa. 30.09.2006 StummfilmKonzert Planetarium Metropolis [Fritz Lang, D 1926], mit Lasershow und Planetariumseffekten
Sa. 30.09.2006 Stummfilm mit Livemusik Luther [Hans Kyser, D 1927], mit der Originalmusik von 1927
Di. 26.09.2006 StummfilmKonzert babylon Erotikon [Mauritz Stiller, S 1920], Flügel
Di. 05.09.2006 StummfilmKonzert babylon Eröffnung der 3. Staffel
Panzerkreuzer Potemkin [Sergej Eisensteins, UdSSR 1925]
Vorfilm: Glumovs Tagebuch [Eisensteins erster Film]
Sa. 02.09.2006 StummfilmKonzert Open Air Panzerkreuzer Potemkin [Sergej Eisensteins, UdSSR 1925]
Sa. 26.08.2006 StummfilmKonzert Open Air Zuflucht [Carl Froelich, D 1928, mit Henny Porten], E-Piano
Di. 22.08.2006 StummfilmKonzert babylon Zuflucht [Carl Froelich, D 1928, mit Henny Porten], Flügel
Sa. 19.08.2006 Stummfilm Louise Asphalt [Joe May, D 1928/29, mit Hans Albers]
Sa. 12.08.2006 StummfilmKonzert Open Air Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922], Sopran, Chor, Klavier, E-Schlagzeug
Di. 08.08.2006 StummfilmKonzert babylon Nanook of the North/Nanuk, der Eskimo [Robert Flaherty, USA, 1922]
Flügel
Sa. 05.08.2006 StummfilmKonzert Open Air Der Heilige Berg [Arnold Fanck, D 1925/26], Flügel
Sa. 29.07.2006 StummfilmKonzert Open Air Metropolis [Fritz Lang, D 1926], Steinway-Flügel
Open Air
im Schloss Charlottenburg
Di. 25.07.2006 StummfilmKonzerte babylon Die Austernprinzessin [Ernst Lubitsch, D 1919], Flügel
Mysterien eines Frisiersalons [Erich Engel, Bertolt Brecht, Karl Valentin, D 1922/23], Flügel
Sa. 22.07.2006 StummfilmKonzert Open Air Die Austernprinzessin [Ernst Lubitsch, D 1919], Flügel
Mysterien eines Frisiersalons [Erich Engel, Bertolt Brecht, Karl Valentin, D 1922/23], Flügel
Sa. 15.07.2006 StummfilmKonzert Open Air Spione [Fritz Lang, D 1927/28], Flügel
Di. 11.07.2006 StummfilmKonzert babylon Der Mann, der sich verkauft [Hans Steinhoff, D 1925], Flügel
Di. 27.06.2006 StummfilmKonzert babylon Safety Last / Ausgerechnet Wolkenkratzer [Fred C. Newmeyer,Sam Taylor, USA 1923,
mit Harlold Lloyd], Live-Filmmusik: Steven Garling, Schlagwerk
Di. 13.06.2006 StummfilmKonzert babylon

Kurz und in Farbe - aus den Tiefen des Filmmuseum Berlin
Kurzfilmprogramm zusammengestellt von Annette Groschke, Kinoorgel, Flügel

Di. 30.05.2006 StummfilmKonzert babylon Der Golem, wie er in die Welt kam [Paul Wegener], Live-Filmmusik: Steven Garling, Schlagwerk
Sa. 27.05.2006 Stummfilm Kasachstan Der müde Tod [Fritz Lang, D 1921], Orgel, Orgelfestival Philharmonie Almaty, Kasachstan
Fr. 26.05.2006 Stummfilm Kasachstan Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922], Orgel, Orgelfestival Philharmonie Almaty, Kasachstan, Eröffnungskonzert
Sa. 20.05.2006 Konzert

African Sanctus von David Fanshawe.
ethnische Tonbandaufnahmen, Chor, Sopran, 3 Schlagzeugern, E-Gitarre, E-Bass und Klavier

Fr. 19.05.2006 Konzert

African Sanctus von David Fanshawe.
ethnische Tonbandaufnahmen, Chor, Sopran, 3 Schlagzeuger, E-Gitarre, E-Bass und Klavier

Di. 16.05.2006 StummfilmKonzert babylon Menschen am Sonntag [Regie: Robert Siodmak, Edgar G. Ulmer, Drechbuch: Billy Wilder, D 1929]
Soundtrack: Steven Garling, Schlagwerk
So. 14.05.2006 StummfilmKonzert 12-Apostel

Machen Sie sich Ihre Bilder selbst! - Ein ungewöhnliches Improvisationskonzert
an der großen Schuke-Orgel, Zwölf-Apostel-Kirche

Mi. 03.05.2006 StummfilmKonzert Faust [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1926], Leistungskurs 2. und 4. Semester Musik,
Ev. Gymnasium zum Grauen Kloster
Do. 04.05.2006 StummfilmKonzert Faust [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1926], Leistungskurs 2. und 4. Semester Musik,
Ev. Gymnasium zum Grauen Kloster
Di. 02.05.2006 StummfilmKonzert babylon Berlin. Die Sinfonie der Großstadt [Walter Ruttmann, D 1927], Flügel
Sa. 29.04.2006 StummfilmKonzert 12-Apostel DER MÜDE TOD [Fritz Lang, D 1921], Kirchenorgel
Di. 18.04.2006 StummfilmKonzert babylon SUMURUN [Ernst Lubitsch, D 1920], Flügel
Di. 04.04.2006 StummfilmKonzert babylon Die seltsamen Abenteuer des Mr. West im Lande der Bolschewiki
[Lew Kuleschow, UDSSR 1923, ca. 60 min], Flügel
Di. 21.03.2006 StummfilmKonzert babylon NACHTGESTALTEN [Hans Steinhoff, D 1929], Kinoorgel, Berliner Erstaufführung!
Sa. 18.03.2006 StummfilmKonzert babylon NOSFERATU [F.W. Murnau, D 1922], Sopran, Chor und Flügel
Do. 16.03.2006 StummfilmKonzert babylon Sunrise [F.W. Murnau, USA 1927] im Staatstheater Braunschweig
Di. 07.03.2006 StummfilmKonzert babylon NOSFERATU [F.W. Murnau, D 1922], Sopran, Chor, Flügel und E-Schlagzeug, 20 und 22 Uhr
Di. 21.02.2006 StummfilmKonzert babylon DER BERG DES SCHICKSALS [Arnold Fanck, D 1924], Klavier
So. 19.02.2006 StummfilmKonzert babylon Wiederholung: METROPOLIS [Fritz Lang, D 1926] mit großer FEUERSHOWj
So. 12.02.2006 GOING UNDERGROUND5 GOING UNDERGROUND5 Preisverleihung, Alle Wettbewerbsfilme mit Live-Filmmusik, UDK-Berlin
Fr. 10.02.2006 Berlinale Retrospektive, Special Event ZUR CHRONIK VON GRIESHUUS [Arthur von Gerlach, D. 1923-25], CinemaxX 8
Di. 07.02.2006 StummfilmKonzert babylon THE FOUR HORSEMEN OF THE APOCALYPSE [Rex Ingram, USA 1921], Kinoorgel
Di. 31.01.2006 StummfilmKonzert babylon METROPOLIS [Fritz Lang, D 1926] mit großer FEUERSHOW, verstärkter Flügel
Di. 24.01.2006 StummfilmKonzert babylon OPIUM [Robert Reinert, D 1921], Kinoorgel
Vorfilm: THE MYSTETRY OF THE LEAPING FISH [C. Cabanne + J. Emerson, USA 1916], Klavier
Fr. 11.11.2005 Stummfilm mit Livemusik MADAME DUBARRY, filmfest Braunschweig, mit Mitglieders des Staatsorchester Braunschweigs
Sa. 29.10.2005 Stummfilm mit Livemusik LUTHER [Hans Kyser, D 1927], Lutterfestival des Instituts für Staat-Kirche-Forschung
Fr. 28.10.2005 StummfilmKonzert SPIONE [Fritz Lang], im Planetarium am Insulaner Berlin-Schöneberg
Fr. 21.10.2005 StummfilmKonzert SCHATTEN [A. Robison, D 1923], im Planetarium am Insulaner Berlin-Schöneberg
Fr. 14.10.2005 StummfilmKonzert DAS CABINET DES DR. CALIGARI [R. Wiene, D 1919/20], im Planetarium am Insulaner
Fr. 07.10.2005 StummfilmKonzert FRAU IM MOND [Fritz Lang, D 1929], im Planetarium am Insulaner Berlin-Schöneberg
So. 25.09.2005 Stummfilm mit Livemusik VARIETÉ [E.A. Dupont, D 1925], Filmfest Hamburg
So. 28.08.2005 Stummfilm mit Livemusik SPIONE [Fritz Lang]
Sa. 27.08.2005 Stummfilm mit Livemusik DAS CABINET DES DR. CALIGARI[R. Wiene, D 1919/20]
Fr. 15.07.2005 Stummfilm mit Livemusik DER MÜDE TOD [Fritz Lang, D 1921], Open Air im Karmeliterkloster Frankfurt am Main
Fr. 01.07.2005 Stummfilm mit Livemusik FAUST [F. W. Murnau, D 1926], Psychotherapiekongress Weimar
So. 26.06.2005 Kolloquium DER FRÜHE FILM BIS 1915 im Filmmuseum Berlin

September/Oktober 2013
Kolumbien-Tournee

26.09.2013 Medellín Theatersaal - Nosferatu
27.09.2013 Medellín Universität - Meisterkurs f. Musikstudenten
27.09.2013 Medellín - Universidad De Antioquia - Metropolis
04.10.2013 Bogotá - Metropolis
07.10.2013 Cartagena - Metropolis
08.10.2013 Barranquilla - Metropolis
10.10.2013 Cali - Konservatorium - Metropolis
11.10.2013 Cali - Meisterkurs für Musikstudenten
11.10.2013 Cali - Kulturzentrum Comfandi - Metropolis

Fr. 17.10.13, 20:00 Uhr
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Slapstick
Die vier besten Kurzfilme des populärsten Komiker-Duos aller Zeiten. Sie werden Tränen lachen.
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Tuttlingen , Altes Krematorium



Sa. 19.10.13, 20:00 Uhr
Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Lassen Sie sich auf eine wunderbare wie unheimliche Reise ins Unbewusste entführen, ins Land der heimlichen Ängste und Wünsche.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel
Tastenfestival Leipheim
Leibheim Zehntstadel



Fr. 01.11.2013, 20:00 Uhr
Menschen am Sonntag [R. Siodmak, Billy Wilder, Edgar G. Ulmer, D 1929/30]
Berlinportrait
Der schönste und unverbrauchteste aller Berlinfilme.
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel
Grüner Salon Berlin



Fr.08.11.2013, 21:00 Uhr
27.Internationales Filmfest Braunschweig
Zur Chronik von Grieshuus
[Arthur von Gerlach, D 1923-25]

Nach der gleichnamigen Novelle von Theodor Storm.
Die Musik ist ein Experiment im doppelten Sinne: zum einen ist sie musikalisch im Stil der Experimentellen Musik angelegt, zum anderen wird es für die Aufführung keine Noten geben. Stattdessen flüstert der Komponist den Musikern während der Aufführung Anweisungen ins Ohr. So wurde ein Stummfilm noch nie vertont. Überzeugen Sie sich, ob das Experiment aufgeht!
Live- Musik: Ensemble des Staatsorchester Braunschweigs unter der Leitung des Komponisten Stephan Graf v. Bothmer

Dies ist die bereits vierte Uraufführung von Bothmers Kompositionen durch das Staatsorchester Braunschweig
2002: "Die Weiße Hölle vom Piz Palü"
2005:"Madame Dubarry" mit Einspielung und Ausstrahlung auf ARTE
2007 "Zuflucht"



Do. 21.11.2013, 20:00 Uhr
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Slapstick
Die vier besten Kurzfilme des populärsten Komiker-Duos aller Zeiten. Sie werden Tränen lachen.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel
Stadthalle Rheine

Sa. 23.11.2013, 20:00 Uhr
Safety Last! [Fred C. Newmeyer, Sam Taylor, USA 1923, mit Harlold Lloyd, OmU]
„Safety Last!“ hat Harold Lloyd unsterblich gemacht. Hollywoods erfolgreichster Komiker der 20er Jahre schuf mit dieser atemberaubenden „thrill-comedy“ ein Meisterwerk.
Stephan v. Bothmer schafft mit seiner Musik einen unvergessliches Erlebnis.
Crailsheim, Rathaussaal Ratskeller

Fr. 29.11.2013, 20.00 Uhr
Orlacs Hände [Robert Wiene, Ö 1924]
Psychotriller
Der Pianist Paul Orlac verliert seine Hände bei einem Zugunglück. Noch im Koma bekommt der die Hände eines hingerichteten Mörders angenäht. Doch die Hände wollen weiter morden...
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Kirchenorgel
Altmünsterkirche Mainz
Sa. 30.11.2013, 19.00 Uhr
Phantom der Oper [Rupert Julian, USA 1925]
Gespielt wird dieses aus der Gesellschaft verstoßene Monster vom großartigen Lon Chaney, dem „Mann mit den tausend Gesichtern“. Er stellt das Phantom nicht nur als eine gefährliche Furie dar, sondern auch als ein einsames, tragisch liebendes Geschöpf. So ist dieser aufwendig inszenierte Film zweierlei: eine Gruselgeschichte voller Atmosphäre und eine traurige Ballade.
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Kleine Bühne am Rathaus, Schwendi



Dezember 2013
Kosovo-Tournee
05.12.2013 Pristina Kosovo - Metropolis
06.12.2013 Pristina Kosovo - Nosferatu
07.12.2013 Pristina Kosovo - Meisterkurs



Fr. 1.3.2014, 20 Uhr
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Slapstick
Die vier besten Kurzfilme des populärsten Komiker-Duos aller Zeiten. Sie werden Tränen lachen.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel
Music Hall, Worpswede



Do. 7.3.2014, 20 Uhr
Phantom der Oper [Rupert Julian, USA 1925]
Gespielt wird dieses aus der Gesellschaft verstoßene Monster vom großartigen Lon Chaney, dem „Mann mit den tausend Gesichtern“. Er stellt das Phantom nicht nur als eine gefährliche Furie dar, sondern auch als ein einsames, tragisch liebendes Geschöpf. So ist dieser aufwendig inszenierte Film zweierlei: eine Gruselgeschichte voller Atmosphäre und eine traurige Ballade.
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer
Stadthalle Rheine



Fr. 4.4.2014, 20 Uhr
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Slapstick
Die vier besten Kurzfilme des populärsten Komiker-Duos aller Zeiten. Sie werden Tränen lachen.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel
Stadthalle Germering



Sa. 5.4.2014, 20 Uhr
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Slapstick
Die vier besten Kurzfilme des populärsten Komiker-Duos aller Zeiten. Sie werden Tränen lachen.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel
Haus der Kultur, Waldkraiburg

So. 6.4.2014, 20 Uhr
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Slapstick
Die vier besten Kurzfilme des populärsten Komiker-Duos aller Zeiten. Sie werden Tränen lachen.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel
Lindenkeller, Freising

12. Juni bis 13. Juli 2014
Fußball-Konzerte
Deutschland-Tournee
Nicht verpassen: (bitte abtippen)

Sa. 11.10.2014, 20 Uhr
Eröffnungsgala MIMUSE MAXI MIX
Stummfilm & Varieté- seit Beginn der öffentlichen Filmvorführung eine Kombination, die begeistert.
Live- Filmmusik: Stephan v. Bothmer begleitet am Flügel
Stan & Olli [USA 1928/29, OmU Eng/D]
Weitere Informationen in Kürze!
Theatersaal Langenhagen

Stephan Graf v. Bothmer
NOSFERATU World Tour

International

26.08.2011 Manila, Philippinen - Flügel, Sopran, Chor

09.09.2011 Pörtschach Österreich - Flügel

26.05.2012 Turnhout Belgien | Kirchenorgel | Sa. 26. Mai 2012

April 2012 Montevideo Uruguay - Flügel, Sopran, Chor

April 2012 Medellín Kolumbien - Flügel, Sopran, Chor

Deutschland

15.11.2011 Hamburg - Musikhalle Laeiszhalle - Flügel - 20 Uhr 800 Gäste!

02.03.2012 Mainz - Altmünsterkirche - Orgel, Sopran, Chor - 20 Uhr

03.03.2012 Mainz Zusatzkonzert - Altmünsterkirche - Orgel, Sopran, Chor - 20 Uhr

16.03.2012 Berlin - Babylon Mitte - Flügel, Sopran, Chor - 19 Uhr 

16.03.2012 Berlin - Babylon Mitte - Flügel, Sopran, Chor - 21 Uhr

17.03.2012 Berlin - Babylon Mitte - Flügel, Sopran, Chor - 19 Uhr

17.03.2012 Berlin - Babylon Mitte - Flügel, Sopran, Chor - 21 Uhr

18.03.2012 Essen - Lichtburg - Flügel, Sopran, Chor - 20 Uhr 1000 Gäste

28.03.2012 München - Gabriel Filmtheater - CineTronium - 20 Uhr Karten

01.04.2012 Reine - Stadthalle - Flügel - 18 Uhr Karten

06.05.2012 Stuttgart – Theaterhaus - Klavier, Sopran - 20 Uhr Karten

08.05.2012 München – Muffathalle - Klavier, Sopran - 20 Uhr Karten

09.05.2012 Leipzig - Werk 2 - Klavier, Sopran - 20 Uhr Karten

15.05.2012 Düsseldorf - Savoy Theater - Klavier, Sopran - 20 Uhr Karten

16.05.2012 Dortmund - FZW - Klavier, Sopran - 20 Uhr Karten

17.05.2012 Bielefeld - Ringlockschuppen - Klavier, Sopran - 20 Uhr Karten

18.05.2012 Bremen - Schlachthof - Klavier, Sopran - 21.30 Uhr Karten

19.05.2012 Köln - Gloria - Klavier, Sopran - 20 Uhr Karten

20.05.2012 Offenbach - Capitol - Klavier, Sopran - 20 Uhr Karten

16.06.2012 Kempten - bigBOX - 20 Uhr

8.11.2012 Braunschweig - Städtisches Museum - Flügel, Sopran, E-Cello, Percussion, Chor – 20 Uhr

mehr...

„Eine herrliche Musik – die beste, die ich je zu NOSFERATU gehört habe, nein, hören durfte“ Cinema Musica

ProArte StummfilmKonzert
Di. 15.11.2011, 20 Uhr, Laeiszhalle Hamburg, großer Saal
Stephan v. Bothmer interpretiert live am Flügel

BEN HUR - A Tale of Christ [Fred Niblo, USA 1925]
Bereits zu Produktionszeiten ein überaus kostspieliger Film, ist Ben Hur auch nach über 80 Jahren noch ein Leinwandspektakel und ein imposanter Stummfilmklassiker. Unvergesslich: das Wagenrennen, die Seeschlacht, die Liebe. Die ersten Farbfilm-Szenen der Filmgeschichte.

Der Deutsche Alpenverein präsentiert:

Der Berg des Schicksals [Arnold Fanck, D 1924]
Bergfilm
Felsen, Frauen, Tatendrang. Ein dramatisches Spektakel in den Hochalpen. Mit Luis Trenker in seiner ersten Filmrolle.

Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer am Flügel.
Einführung: Matthias Fanck

Mi. 25.1.2012, 19.00 Uhr
Alpines Museum München

Stephan von Bothmer im Berliner Dom live an der Dom-Orgel

Sa. 21.1.2012 Panzerkreuzer Potemkin [Sergei Eisentsein, 1925]
Fr. 20.1.2012 Berlin. Die Sinfonie der Großstadt [Walther Ruttmann, D 1927]
Sa. 14.1.2012 Stan Laurel und Oliver Hardy [Leo McCarey, James Parrott, James Wesley Horn, USA 1928-29]
Fr. 13.1.2012 BEN HUR - A Tale of Christ [Fred Niblo, USA 1925]

Zeughaus Berlin
So. 14.12.2011

Die Hermannsschlacht [Leo König, D 1924]

Live am Flügel: Stephan von Bothmer

kidz want cookies!
cookies Berlin
So. 27.11.2011

Die kleinen Strolche [Hal Roach, D 1927-29]
Kinderveranstaltung im cookies club Berlin mit den berühmten Kurzfilmen in ihrer frühsten Stummfilm-Fassung.

Live am Epiano: Stephan v. Bothmer.

Altmünsterkirche Mainz
fr. 25.11.2011

FILMZ Filmfestival des deutschen Kinos
Die Puppe [Ernst Lubitsch, Deutschland 1919]
Die Austernprinzessin
[Ernst Lubitsch, Deutschland 1919]

Stephan v. Bothmer am Flügel

ProArte StummfilmKonzert
Di. 15.11.2011, 20 Uhr, Laeiszhalle Hamburg, großer Saal
Stephan v. Bothmer interpretiert live am Flügel

Nosferatu [D 1921]
Mystik
Nosferatu ist die erste Dracula-Adaption der Filmgeschichte: eine ebenso schöne wie unheimliche Reise ins Unterbewusste, in das Reich der verborgenen Ängste und Wünsche.

Stadtkirche Rotenburg Wümme
Sa. 5.11.2011

Metropolis [Fritz Lang, D 1926]
die neue rekonstruierte Fassung 2010

Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel

Stummfilmreihe Brandenburg
Fr. 21.20. & So. 23.10.2011

"Kino der Kaiserzeit"

Live am Flügel: Stephan Graf v. Bothmer

Schloss Lübben
Sa. 22.10.2011

Faust [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1926]

Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer

8. Bergsichten | Berg+Outdoor Filmfestival Dresden | Special Event
Do. 13.10.2011, 20 Uhr, Theater Wechselbad Dresden
Stephan v. Bothmer interpretiert live am Flügel

Der Berg des Schicksals [Arnold Fanck, D 1924]
Bergfilm
Felsen, Frauen, Tatendrang. Ein dramatisches Spektakel in den Hochalpen.
Vorfilm: Das Wolkenphänomen von Maloja [Arnold Fanck, D 1924]

Einführung: Matthias Fanck

Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer am Flügel.

Theater Putbus
Sa. 2.10.2011, 19:30 Uhr
Stephan v. Bothmer interpretiert live am Flügel

Asphalt [Joe May, D 1928/29]
Krimi-Medodram
Ein Klassiker des deutschen Kriminalfilms. Ein Krimi-Melodram, das durch überzeugende Darstellung und hervorragende Kameraarbeit besticht.

Philippinen Tournee

Internationales Stummfilmfestival Manila
Sa. 27.8.2011, 20 Uhr, Manila, Philippinen

NOSFERATU [D 1922]
Mystik
Nosferatu ist die erste Dracula-Adaption der Filmgeschichte: eine ebenso schöne wie unheimliche Reise ins Unterbewusste, in das Reich der verborgenen Ängste und Wünsche.

Live-Filmmusik: KLAVIER | SOPRAN | CHOR. 
Komposition und Leitung: Stephan v. Bothmer.

Geplant: Konzert mit Stephan v. Bothmer und einer Blinden-Band (alle Musiker alle Blind sind). Der Stummfilm steht noch nicht fest.

v. Bothmer im Knast!
Sa. 13.8.2011, 13 Uhr, Gefängnis Herford

STAN & OLLI [USA, 1928/29]
Slapstick, Kommödien
Die vier besten kurzfilme des populärste Komiker-Duo aller Zeiten! Immer wieder geraten in halsbrecherische Situationen und säen Chaos und Zerstörung.

Bei diesem Konzert im Gefängnis Herford sind 100 Plätze für die Öffentlichkeit zugelassen.
Stummfilmmusik: Stephan v. Bothmer an der (echten) B3-Hammondorgel

Herforder Orgelsommer
Fr., 12.8.2011, 21 Uhr, Münster zu Herford
Stephan v. Bothmer interpretiert an der Kirchenorgel

Faust [F. W. Murnau, D 1926]
Ein Paukenschlag! Mit ihrer Verfilmung der Faust-Sage erheben F.W. Murnau und Emil Jannings das oft misstrauisch beäugte Kino in den Rang der hohen Kunst. Größte Tragik und abgründiger Humor finden hier nebeneinander Platz. Musikalisch an der Kirchenorgel interpretiert von Stephan Graf v. Bothmer.

Festival Europäische Kirchenmusik
Fr. 5.8.2011, 21:30 Uhr, St. Franziskus Kirche, Schwäbisch Gmünd
Stephan Graf v. Bothmer interpretiert am CineTronium

L'INFERNO [Italien 1911]
Mystik, Romanverfilmung, Früher Film
Eine frühe charismatische Verfilmung von Dante Alighieris „Divina Commedia“ (Göttliche Kommödie) in der Dante selbst druch die neun Höllenkreise wie die neun Himmelssphären geführt wird.

Do. 9.6.2011, Kammerspiele Treuenbrietzen
Stephan v. Bothmer interpretiert live

FAUST [F. W. Murnau, D 1926]
Legende, Mystik
Die Geschichte des Dr. Faust, der von Mephisto in Versuchung geführt wird, erzählt Hans Kyser frei nach Volkssage und Goetheinterpretation. Murnau macht daraus eine beispiellose, himmelanstürmende und verführerische Abenteuerreise.

Südamerika-Tournee
Do. 28.04.2011 | METROPOLIS | Montevideo Uruguay
Fr. 29.04.2011 | METROPOLIS | Montevideo Uruguay
Sa. 30.04.2011 | Klavierabend | Montevideo Uruguay
So. 31.04.2011 | FAUST | Uruguay (geplant)
Sa. 07.05.2011 | DER MÜDE TOD | Sao Paulo Brasilien (geplant)

Di. 12.4.2011, 20 Uhr, Kino Babylon, Berlin
Stephan v. Bothmer interpretiert live am Flügel:

Harold Lloyd: The Freshman [Fred C. Newmeyer, Sam Taylor, USA 1925 mit Jobyna Ralston]
Komödie
Harold Lloyds Meisterwerk.Es wird als sein lustigster und am genialsten konstruierter Film angesehen. Der Film wurde in das National Film Registry by the Library of Congress als "culturally, historically, or aesthetically significant" aufgenommen. Natürlich spielt Lloyd seine Meisterrolle als herzlicher Naivling.

So. 3.4.2011, 17 Uhr Zeughaus Kino Berlin
Stephan v. Bothmer interpretiert am Flügel:

DIE FRAU IM MOND [Fritz Lang, D 1929]
Abenteuerfilm, Science Fiction
Die Deutschen fliegen zum Mond – im Jahr 1929! An Bord der Rakete: Wissenschaftler, Ingenieure, Abenteurer. Aber auch ungebetene Gäste: der Spion einer Wirtschaftsmacht, die das Mondgold unter ihre Kontrolle bringen will, und ein kleiner Junge, der sich als blinder Passagier an Bord geschlichen hat. Und zwei Liebende, die nicht zueinander finden dürfen.

Sa., 11.12.2010, 19 Uhr
Faust [F. W. Murnau, D 1926]
Ein Paukenschlag! Mit ihrer Verfilmung der Faust-Sage erheben F.W. Murnau und Emil Jannings das oft misstrauisch beäugte Kino in den Rang der hohen Kunst. Größte Tragik und abgründiger Humor finden hier nebeneinander Platz. Musikalisch an der Kirchenorgel interpretiert von Stephan Graf v. Bothmer.

Kino Pörtschach am Wörthersee

Sa., 4.12.2010, 19 Uhr
Zuflucht [Carl Froelich, D 1928, mit Henny Porten]
Der Altmeister Carl Froelich inszeniert „Zuflucht“ als ein soziales Drama im Stil des Realismus, ohne Schnörkel und Sperenzchen. Er verläßt das Studio und sucht die Orte auf, an denen sich das Leben der einfachen Leute abspielt. Musikalisch am Flügel interpretiert von Stephan Graf v. Bothmer.

Kino Pörtschach am Wörthersee

Sa. 27. Nov. 10, 20 Uhr
Nibelungen, Teil II, NEUE RESTAURIERTE FASSUNG [Fritz Lang, D 1922-24]
Epische Verfilmung
Nach dem Bad in Drachenblut praktisch unverwundbar und nach der Eroberung des Nibelungenschatzes möchte Siegfried um jeden Preis die schöne Kriemhild gewinnen. Das Glück der beiden währt jedoch nur kurz und nach Siegfrieds Tod entfacht Kriemhild einen grausamen Rachefeldzug.
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kirchenorgel

FILMZ, Altmünsterkirche Mainz 

Sa. 20. Nov. 10, 21:30 Uhr
Kurz und klangvoll
Gerne zitiert, gefeiert und persifliert, ist der Stummfilm auch als Genrevorlage für aktuelle Kurzfilme sehr beliebt. Was alles mit neuen Stummfilmen erzählerisch möglich ist, zeigt dieses Programm. Machen Sie Bekanntschaft mit einem sich spontan entzündenden Hausmädchen, einem kleinen Jungen, der mit Hilfe von Motoradteilen seinen Vater zum Leben erwecken will oder erleben Sie die Liebe zwischen einem Vampir und einem Mosquito.

interfilm, Grüner Salon Berlin

So., 14. Nov. 10
Tempo! Tempo!
[Max Obal, 1929]
Der durchtrainierte italienische Athlet und Akrobat Luciano Albertini konkurrierte in den 1920er Jahren mit Harry Piel um den Rang des elegantesten Sensationsdarstellers. In der rasanten Detektivgeschichte von Max Obal schmuggelt er sich in eine Gangsterbande ein, um den gestohlenen Schmuck seiner Freundin wiederzubeschaffen, und absolviert die waghalsigsten Stunts im stets tadellosen Frack.

cinefest Hamburg, Kino Metropolis Hamburg

8.-10. Nov.10
11. Nov. 10, 20 Uhr (Konzert in der wichmannHalle)
Filmworkshop und Konzert in Kooperation mit dem Internationalen Filmfest Braunschweig

„Create your own score!“ heißt der Workshop, zu dem das filmfest Schülerinnen und Schüler im Alter von 15-19 Jahren aufruft, sich zu bewerben. Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, der den Workshop leitet, wird die TeilnehmerInnen zunächst mit der Bedeutung von Musik für bewegte Bilder vertraut machen und die gestalterischen Prinzipien einer Filmkomposition erklären. Dann heißt es: Selbst komponieren, ausprobieren und einstudieren! Ziel ist, den gemeinsam erarbeiteten Soundtrack zu einem Kurzfilm im Vorprogramm eines Filmkonzerts zur Aufführung zu bringen.

Filmfest Braunschweig, Musische Akademie

Do. 21.10.2010
Bergfilmfestival Tegernsee

Atemberaubende Abenteuer in Eis und Fels, grandiose Bilder, eindrucksvolle Landschaften. Täglich bis zu 30 verschiedene Filme in fünf Vorführsälen. Rund 100 internationale Filme im Wettbewerb. Interessante Gäste und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Tegernsee

So. 19. September, 16 Uhr
Nibelungen, Teil I und II, NEUE RESTAURIERTE FASSUNG [Fritz Lang, D 1922-24]
Epische Verfilmung
Nach dem Bad in Drachenblut praktisch unverwundbar und nach der Eroberung des Nibelungenschatzes möchte Siegfried um jeden Preis die schöne Kriemhild gewinnen. Das Glück der beiden währt jedoch nur kurz und nach Siegfrieds Tod entfacht Kriemhild einen grausamen Rachefeldzug.
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel

Zeughauskino Berlin

Sa. 11. September, 20 und 22:30 Uhr
Vordertreppe - Hintertreppe [Urban Gad, Deutschland 1914/15]

Lustspiel
Der Offizier Leutnant von Hammeln, der im Vorderhaus lebt, verliebt sich in die Flickschneiderstochter Sabine Schulze aus dem Hinterhaus.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel

Neuköllner Oper

Sa. 28. August 2010, 17 Uhr
Berlin. Die Sinfonie der Großstadt [Walther Ruttmann, Deutschland 1927]
Ein Tag im Berlin der Zwanziger Jahre: Ausgestorbene Straßen am Morgen, Hektik am Tage und Vergnügen in der Nacht - der Rhythmus der Großstadt. Ruttmann gibt einen beeindruckenden Einblick in den Alltag der Bewohner einer zunehmend industrialisierten Stadt.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel mit der Band On-Line

INTERNATIONALES STUMMFILMFESTIVAL, Manila

Mo. 23. August 2010, 20 Uhr
Berlin. Die Sinfonie der Großstadt [Walther Ruttmann, Deutschland 1927]
Ein Tag im Berlin der Zwanziger Jahre: Ausgestorbene Straßen am Morgen, Hektik am Tage und Vergnügen in der Nacht - der Rhythmus der Großstadt. Ruttmann gibt einen beeindruckenden Einblick in den Alltag der Bewohner einer zunehmend industrialisierten Stadt.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel

HISTORIALE, Berlin Story Salon

Sa. 14. August, 21 Uhr
Stan & Olli [Stan Laurel/Oliver Hardy, 1926-1951]
Komödie
Im 20. Jahrhundert gab es einige großartige Komiker, aber nur von wenigen reicht der Ruhm bis in das neue Millennium. Das großartige Komikerduo Stan Laurel und Oliver Hardy – bekannt als »Dick und Doof« oder »Stan & Olli« – gehört zweifellos dazu.
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel

LOUISE Brikettfabrik Domsdorf

Fr. 6. August, 21:30 Uhr
Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mystik
Nosferatu ist die erste Dracula-Adaption der Filmgeschichte: eine ebenso schöne wie unheimliche Reise ins Unterbewußte, in das Reich der verborgenen Ängste und Wünsche. Mit einer wunderbar gespenstischen Musik für Chor, Sopran und Klavier von Stephan Graf v. Bothmer.

OpenAir Kino Pforzheim mit 1000 Plätzen

27./30. Juni, 22 Uhr
Metropolis [Fritz Lang, D 1926]
Science Fiktion - Epos, Stadtutopie
Der Film aller Filme. Der Maßstab aller Science Fiktion-Filme. Technikbesessen und romantisch, populär und avantgardistisch zugleich. In der neuen restaurierten Fassung mit den verlorenen Szenen aus Buenos Aires.
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel

Kino Pörtschach am Wörthersee

Orgel & Fußball

Mi. 23. Juni, 20:30 Uhr
Ghana - Deutschland
 Di. 6. Juli, 20:30 Uhr
Halbfinale
Mi. 7. Juli, 20:30 Uhr
Halbfinale
So. 11. Juli 10, 20:30 Uhr
Das Endspiel 

Die Sprache der Orgel ist schonungsloser als die herkömmlicher Reportagen. Video-Großprojektion live und ohne Ton, aber mit Orgelmusik von Stephan v. Bothmer

Emmaus-Kirche Berlin, Eintritt frei

Do. 24. Juni, 18 Uhr
Die Abenteuer des Prinzen Achmed [Lotte Reiniger, D 1926]
Scherenschnittfilm, Märchen
Ein Märchen ganz aus Papier geschnitten. Ein atemberaubend schöner Animationsfilm: Grazil, traumhaft, geheimnisvoll.
Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Kinoorgel
Filmmuseum Potsdam

StummfilmKonzerte präsentiert:

Bothmer interpetiert METROPOLIS

in der LAEIZHALLE in Hamburg

live am Flügel

Metropolis [Fritz Lang, D 1926]
Science Fiktion - Epos, Stadtutopie

Der Maßstab aller Science Fiktion - Filme. Technikbesessen und romantisch, populär und avantgardistisch zugleich. Wir zeigen die neue restaurierte Fassung mit den verlorenen Szenen aus Buenos Aires zum ersten mal in Hamburg.

Samstag 8.5.2010, 20 Uhr, großer Saal
Laeiszhalle | Musikhalle Hamburg

www.stummfilmkonzerte.de

Zeughaus April 2010

Do. 1. April 2010, 20 Uhr

Stephan v. Bothmer interpretiert:

Berlin. Die Sinfonie der Großstadt [Walter Ruttmann, D 1927]
Berlin-Film, Avantgarde, Querschnittsfilm
Die Großstadt der 20er Jahre im Gleichklang der Maschinen. Zeitdokument und poetische Vision.

......

Do. 8. April 2010, 20 Uhr

Stephan v. Bothmer interpretiert:

Rien que les heures [Alberto Cavalcanti, Frankreich 1926]
À propos de Nice [Jean Vigo, Frankreich 1930]
Nice Time [Alain Tanner, GB 1957]

Dokumentarfilme, Querschnittsfilme

......

Do. 29. April 2010, 20 Uhr

Stummfilmaufführung und Buchvorstellung
Philipp Stiasny: Das Kino und der Krieg: Deutschland 1914-1929

Stummfilme:
Stürmische Tage in Berlin (D 1919)
Unsühnbar (D 1917, Georg Jacoby)
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer am Flügel

......

www.dh-museum.com
www.stummfilmkonzerte.de

METROPOLIS kehrt heim

Stephan v. Bothmer im Zoo Palast

Metropolis [Fritz Lang, D 1926]
Science Fiktion - Epos, Stadtutopie

Der Maßstab aller Science Fiktion - Filme. Technikbesessen und romantisch, populär und avantgardistisch zugleich. Wir zeigen die neue restaurierte Fassung mit den verlorenen Szenen. Der Zoo Palast war das Uraufführungs-Kino des Filmes am 10. Januar 1927.

Montag 1.3.2010, 20 Uhr
mit der sensationellen überarbeiteten Livemusik
von Stephan Graf v. Bothmer live am Flügel

Dienstag 2.3.2010, 20 Uhr
mit der eigens für die neue Fassung komponierten Livemusik für Stephan Graf v. Bothmer und sein Live-Filmmusik-Orchester.

www.stummfilmkonzerte.de

Sa. 16. Jan. 10 - 20 Uhr
Nosferatu [F.W. Murnau, D 1921]
Mystik
Eine ebenso schöne wie unheimliche Reise ins Unterbewußte, in das Reich der verborgenen Ängste und Wünsche.
Mit einer wunderbar gespenstischen Musik für
Klavier, Sopran und Chor von Carsten-Stephan v. Bothmer
„Eine herrliche Musik – die beste, die ich je zu NOSFERATU gehört habe, nein, hören durfte“ Cinema Musica

Heilig-Kreuz-Kirche Berlin-Kreuzberg
Zossener Straße 65
10961 Berlin

am Blücherplatz, neben der Amerika-Gedenk-Bibliothek (AGB)
U1 + U6 Hallesches Tor
U7 Mehringdamm, Bus M41, 265

Eintritt:

18,- Euro / 14,- Euro (ermäßigt)

StummfilmKonzerte

Stephan v. Bothmer
jeden 2. Dienstag im babylon

Die 12. Staffel - September bis Dezember 2009

Aktueller und Informativer als hier: www.stummfilmkonzerte.de

1. September – 20 Uhr
Im Schatten des Yoshiwara [Teinosuke Kinugasa, Japan 1929]
Melodram, Avantgarde, Japan
Der Fiebertraum von Yoshiwara: Liebe und Täuschung in einem Klassiker des japanischen Stummfilms.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer (Klavier), Chui Wan Cheung (Guzheng / Wölbbrettzither)

15. September – 5 Jahre StummfilmKonzerte – 19 Uhr
Der letzte Mann [F. W. Murnau, D 1924]
Berlin, Milieu-Film
Ein Meilenstein der Filmkunst: Radikal neuartig inszeniert und ergreifend gespielt, voller Experimentierfreude und technischer Bravourstücke.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Kinoorgel

29. September – 20 Jahre Mauerfall – 20 Uhr
Im Lichtbild der Großstadt [Manfred Wilhelms, D 1995-98]
Berlin, Dokumentarfilm
Der Kunstfilm aus dem Berlin der unzähligen Baustellen wurde auf der Berlinale 1998 gezeigt und im Museum of Modern Art (MoMa) und in der Carnegie Hall gefeiert. Wir zeigen ihn erstmalig als Stummfilm mit Livemusik.
Vorfilm: Der Potsdamer Platz [Manfred Wilhelms, D 1999/2002]
Eine Montage aus den großartigen Fotografien des alten Berlins von Max Missmann, Gemälden von Ernst-Ludwig Kirchner und originalen Filmaufnahmen aus dem Jahr 1999.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Klavier, Kinoorgel

13. Oktober – Wiederentdeckung aus dem Bundesarchiv-Filmarchiv – 20 Uhr
Fräulein Raffke [Richard Eichberg, 1923]
Tragikomödie
Ein überdrehtes Sittenbild der Inflationszeit mit Werner Krauß (Caligari) als Ekelpaket, das feiert, prasst und prahlt.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Klavier

27. Oktober – UNESCO-Welttag des audiovisuellen Erbes – 20 Uhr
Charlie Chaplin – drei Kurzfilme
Slapstick, Groteske
Chaplin einmal ohne Bärtchen: Der Tramp als Frau verkleidet. Kann das gut gehen?
  - Police (1916)  - The Bank (1915)  - Charlie the Perfect Lady (1915)
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Klavier, Kinoorgel

10. November – 20 Uhr
Der Berg des Schicksals [Arnold Fanck, D 1924]
Bergfilm
Felsen, Frauen, Tatendrang: Ein dramatisches Spektakel in den Hochalpen.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Klavier

24. November
Faust [F. W. Murnau, D 1926]
Legende, Mystik
Der rasende Kampf zwischen Licht und Dunkelheit: So verschmitzt wie ordinär gibt Emil Jannings den Mephisto.
Live-Filmmusik für Sopran, Chor, Cello, Klavier von Stephan v. Bothmer

15. Dezember – 20 Uhr
Das Cabinet des Dr. Caligari [Robert Wiene, D 1920]
Psychothriller
Das Meisterwerk des Expressionismus: Ein Horrortrip zwischen Wahn und Wirklichkeit.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer (Klavier), Kristoff Becker (E-Cello)

www.stummfilmkonzerte.de

Sa. 28. Nov. 09 - 19 Uhr
Die weiße Hölle von Piz Palü [Arnold Fanck, D 1929]
Ein dramatischer Bergfilm mit Leni Riefenstahl
Arnold Fanck führt Regie mit Gletschern, Stürmen und Lawinen. Atemberaubend.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Kirchenorgel

Ort:
Altmünsterkirche
Münsterstraße 25
55116 Mainz

Eintritt
8 Euro / 6 Euro (ermäßigt)
Die Veranstaltung findet im Rahmen des Mainzer Filmfestivals statt.
"Filmz" - Festival des deutschen Kinos

www.stummfilmkonzerte.de

Stephan v. Bothmer
jeden 2. Dienstag im babylon

StummfilmKonzerte
Die 11. Staffel - Mai bis August 2009

Aktueller und Informativer: www.stummfilmkonzerte.de

Di. 12. Mai 2009
Spione [Fritz Lang, D 1928]
Krimi
Livemusik: Stephan v. Bothmer am Flügel
Einführung: Philipp Stiasny

Di. 26. Mai 2009
Berlin. Die Sinfonie der Großstadt [W. Ruttmann, D 1927]

Doku, Berlin, Avantgarde

Livemusik: Stephan v. Bothmer, Kinoorgel
Einführung: Jürgen Dittrich

Di. 9. Juni 2009
Abwege [G.W. Pabst, D 1928]
Melodram mit Brigitte Helm (Maria aus Metropolis)
Livemusik: Stephan v. Bothmer am Flügel
Einführung: Jürgen Dittrich

Di. 23. Juni 2009
Walzertraum [Ludwig Berger, D 1925]
Komödie, mit Willy Fritsch
Livemusik: Stephan v. Bothmer, Kinoorgel
Einführung: Philipp Stiasny

Di. 07. Juli 2009
Das indische Grabmal [Joe May, D 1921]
Doppelfeature (ca. 197 min)
1. Teil: Das indische Grabmal
2. Teil: Der Tiger von Eschnapur
Livemusik: Stephan v. Bothmer, Flügel
Einführung: Jürgen Dittrich

Di. 21. Juli 2009
Streik! [Eisenstein, UdSSR 1925]
Revolutionsfilm
Livemusik: Stephan v. Bothmer am Flügel
Einführung: Jürgen Dittrich

Di. 4. August 2009
Schuhpalast Pinkus [Ernst Lubitsch, D 1916]
seltene Vorfilme:
Augustin als Post-Beamter [Jean Durand, F 1912]
Cinesino beim Schönheitswettbewerb [Italien 1913]
Komödien
Einführung: Philipp Stiasny

Di. 18. August 2009
Die Verrufenen [Gerhard Lamprecht D 1925]
Berlin, Zille
Livemusik: Stephan v. Bothmer am Flügel
Einführung: Philipp Stiasny


Stummfilm-Kino Babylon
Großer Saal
Rosa-Luxemburg-Str. 30
10178 Berlin
U-Bhf. Rosa-Luxemburg-Platz
www.babylonberlin.de
 
Eintritt Stummfilm + Live-Musik:
6+6,50 = 12,50 Euro,
5+5,50 = 10,50 Euro (ermäßigt)

Rabattpass:
Der Rabattpass ist beim ersten Besuch kostenlos erhältlich. Beim nächsten Besuch erhält man dann einen Euro Rabatt, beim übernächsten zwei Euro usw.

Live-Filmmusik:
Carsten-Stephan Graf v. Bothmer (Flügel, Kinoorgel, CineTronium)

Kartenvorverkauf
Jeden Tag von 11 bis 22 Uhr an der Kasse im babylon.

Kartenvorbestellung:
030 / 24 25 969 oder

“StummfilmKonzerte im babylon”
Eine Veranstaltung von StummfilmKonzerte in Zusammenarbeit mit dem babylon berlin und dem Bundesarchiv Filmarchiv. Sowie: Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen, Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, Transit Film und dem Berliner Fenster. Kuratiert von Jürgen Dittrich und Philipp Stiasny

Fest für Film und Livemusik
StummfilmKonzerte Open Air, Juni 2009

• Komfort-Liegestühle (mit Fußstütze), Stühle, Bänke, Picknickdecken
• in der Stadtoase „Beachgarden“ - bei Regen am gleichen Ort drinnen.
• Einlass: ab 20 Uhr - Chill-in-Catering
• Filmbeginn: 21:30 Uhr
• mit Feuerwerk!
• Alle Filme mit Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer (Klavier und CineTronium),
Lucas Fester (extrem-Bariton), Fanny Rennert (Sopran), Silent voices (Chor)

Der Tagesspiegel: „Wo man diesen Sommer gewesen sein muss: Stumm im freien.“
Ein Gast (sichtlich mitgenommen): „Diesen Abend werde ich nie vergessen.“

Mehr Infos unter: www.stummfilmkonzerte.de

Fr. 12. Juni 2008
The Mysterious Lady / Krieg im Dunkel [Fred Niblo, USA 1928]
Melodram mit Greta Garbo - gefährlich verführerisch
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer (Klavier und CineTronium)

Sa. 13. Juni 2008
Nosferatu - Eine Sinfonie des Grauens [F. W. Murnau, D 1922]
Mystik
Livemusik: Sopran, Klavier und Chor.
„Eine herrliche Musik – die beste, die ich je zu NOSFERATU gehört habe, nein, hören durfte“ Cinema Musica

Fr. 19. Juni 2008
The Lost World [Harry O. Hoyt, USA 1925]
Dinosaurier-Stummfilm, Abenteuer
Livemusik: Klavier und extrem-Bariton
Anschließend: „Jurassic“ Feuerwerk!

Sa. 20. Juni 2008
Stan & Olli Programm [Kurzfilme, USA 1928/29]
Slapstick vom feinsten, Laurel und Hardy wie man sie kennt und wie man sie bestimmt noch nicht kennt.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer (Klavier und CineTronium)

Fr. 26. Juni 2008
The Lodger – A Story of the London Fog [Alfred Hitchcock, UK 1927]
Krimi, Thriller
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer (Klavier und CineTronium)
“Mein erster richtiger Hitchcock” Alfred Hitchcock

Sa. 27. Juni 2008
Menschen am Sonntag [Robert Siodmak, Billy Wilder, Edgar G. Ulmer, D 1929/30]
Der schönste und unverbrauchteste aller Berlinfilme
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer (Klavier und CineTronium)

Stadtoase "Beachgarden"
bei den Künstlerateliers „U-Bahnbögen“
Pohlstraße 11
10785 Berlin

Konzertkarten:
11,- Euro / 9,- Euro (ermäßigt)
außer „Nosferatu“ und „Lost World“:
13,- Euro / 11,- Euro (ermäßigt)

Komfort-Liegestuhl: + 2,- Euro

Ermäßigung für Schüler, Studenten, Senioren, Arbeitslose, SGb-II-Empfänger und Berlinpass

Rabattpass:
Der Rabattpass ist beim ersten Besuch kostenlos erhältlich.
Beim nächsten Besuch 1,- Euro Rabatt, dann 2,- Euro usw.

Kartenvorbestellung

Bedenken Sie, dass es Nachts durchaus kühl werden kann, und nehmen Sie sich etwas warmes zum Anziehen mit!

Veranstalter:
www.stummfilmkonzerte.de

StummfilmKonzerte im Filmmuseum Potsdam - Die 2. Staffel

Ausführliche Informationen unter www.stummfilmkonzerte.de

Fr. 27. März, #5
Nachtgestalten [Hans Steinhoff, D/GB 1929]
Krimi
Mord in der Londoner Theaterszene. Düster und spannend.
Livemusik: Stephan Graf v. Bothmer an der Kinoorgel

Sa. 28. März, #6
Faust [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1926]
Mystik
Der unvergleichliche Kampf zwischen Licht und Schatten.
Livemusik: Stephan von Bothmer an der Kinoorgel

Fr. 17. April, #7
Die seltsamen Abenteuer des Mr. West im Lande der Bolschewiki
[Lew Kuleschow, UDSSR 1923]
Slapstick
Slapstick im verschneiten Moskau. Eine furiose Polit-Groteske über falsche und wahre Revolutionäre.
Livemusik: Carsten-Stephan v. Bothmer an der Kinoorgel

Sa. 18. April, #8
Die Büchse der Pandora [Georg Wilhelm Pabst, D 1929]
Erotik, Lust und Untergang - Klassiker
Louise Brooks als Lulu, leidenschaftlich und doch distanziert, die verführerischste aller femme fatales.
Livemusik: Stephan Graf von Bothmer an der Kinoorgel 

Fr. 8. Mai, #9
Der Himmel auf Erden [Alfred Schirokauer, Reinhold Schünzel, D 1927]
Komödie
Ein schwungvolle Komödie der Marke Reinhold Schünzel: witzig, frivol, umwerfend.
Livemusik: Carsten-Stephan v. Bothmer an der Kinoorgel 

Sa. 9. Mai, #10
Der Dieb von Bagdad [Raoul Walsh, USA 1924]
Aktion, Abenteuer
Douglas Fairbanks unterwegs im Orient: als Dieb, als Aufschneider, als Held.
Livemusik: Stephan von Bothmer an der Kinoorgel

Fr. 03. Juli, #11
Walter Mittelholzers Afrika-Flug 1930 [W. Mittelholzer, CH 1930]
Dokumentarfilm
Atemberaubende Bilder aus Afrika: Der Flug über die Steppe und
der erste Blick der Menschheit auf den Kilimandscharo.
Vorfilm: Lichtspiel schwarz-weiss-grau [Laszlo Moholy-Nagy, D 1929]
Experimentalfilm
Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer an der Kinoorgel

Sa. 4. Juli, #12
Die Austernprinzessin [Ernst Lubitsch, D 1919]
Komödie
Vorfilm: Mysterien eines Frisiersalons [Erich Engel, Bertolt Brecht, Karl Valentin, D 1923]
Slapstick, Groteske
Zwei Meisterwerke der deutschen Komödie: Das eine elegant, operettenhaft und voller Überraschungen,
das andere grotesk, ungehobelt und dem Slapstick verbunden.
Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf von Bothmer an der Kinoorgel

Eine Veranstaltungsreihe vom Filmmuseum Potsdam und StummfilmKonzerte.

StummfilmKonzerte im babylon - Die 10. Staffel

Ausführliche Informationen unter www.stummfilmkonzerte.de 

Di. 06. Januar, 20 Uhr
Asphalt [Joe May, D 1928/29]
Krimi
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer an der Kinoorgel

Di. 20. Januar, 20 Uhr
Metropolis [Fritz Lang, D 1926]
science fiction
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer an der Kinoorgel

Di. 03. Februar, 20 Uhr
Der Student von Prag [Stellan Rye, D 1913]
Fantastik, Klassik
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer am Klavier

Di. 17. Februar, 20 Uhr
Der Faschingskönig [Georg Jacoby, D/DK1928]
Krimi, Karneval
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer an der Kinoorgel 

Di. 03. März - zwei Vorstellungen: 19:30 Uhr und 21:15 Uhr
Nosferatu
[F.W. Murnau, D 1921]
Mystik
Live-Filmmusik von Stephan v. Bothmer: Klavier, Sopran und Chor
„Eine herrliche Musik – die beste, die ich je zu NOSFERATU gehört habe, nein, hören durfte“ Cinema Musica

Di. 17. März, 20 Uhr
Tagebuch einer Verlorenen [G.W. Pabst, D 1929]
Drama mit Louise Brooks
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer am Klavier

Di. 31. März, 20 Uhr
Submarine [Frank Capra, USA 1928, engl. ZT]
Actionfilm, Drama
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer am Klavier

Di. 14. April, 20 Uhr
Fräulein Else [Paul Czinner, D 1929]
Drama, Börsencrash
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer an der Kinoorgel 

Di. 28. April, 20 Uhr
Das Eskimobaby [Walter Schmidthässler, D 1916]
Anarchische Komödie mit Asta Nielsen
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer am Klavier

Mit Einführung und Programmheft von Jürgen Dittrich und Philipp Stiasny.

Di. 20. Januar, 20 Uhr
Metropolis [Fritz Lang, D 1926]
science fiction
Der Maßstab aller Science Fiktion - Filme. Technikbesessen und romantisch, populär und avantgardistisch.

Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer Flügel

anschließend:
Elektro.Dada.Cabaret-Party (22:30)

Mehr Infos: www.stummfilmkonzerte.de

StummfilmKonzerte in der Heilig-Kreuz-Kirche

Sa. 17.01.2009, 20 Uhr

Faust [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1926]
Mystik

Ein Film von ungeheurer Bildkraft: Der Kampf zwischen Gut und Böse in der einzigartigen Architektur der Heilig Kreuz Kirche

Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer an der Kirchenorgel

Heilig-Kreuz-Kirche Berlin
Zossener Straße 65
10961 Berlin-Kreuzberg

am Blücherplatz, neben der Amerika-Gedenk-Bibliothek (AGB)
U1 + U6 Hallesches Tor, U7 Mehringdamm, Bus M41, 26

Kartenvorverkauf

Mehr Infos unter: www.stummfilmkonzerte.de

 

StummfilmKonzerte im babylon - Die 9. Staffel

ausführlichere Informationen unter www.stummfilmkonzerte.de

Di. 9. September, 20 Uhr, Eröffnungkonzert 9. Staffel
Großstadtschmetterling, Richard Eichberg, D/GB 1929
Melodram, Starfilm
Die unvergleichliche Anna May Wong in einem Drama um Liebe und Vorurteile.

Nach der Restaurierung endlich wieder aufführbar!
In Zusammenarbeit mit dem Bundesarchiv-Filmarchiv.

Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, Flügel

.....

Di. 23. September, 20 Uhr
Die Teufelskirche, Hans Mierendorff, D 1919,
Teufelspakt, grotesk, Traum
Eine erotische Legende.
Vorfilm:
Die Schwarze Kugel, Franz Hofer, D 1913
Zwei Racheengel im Einsatz.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Kinoorgel

.....

Di. 7. Oktober, 20 Uhr
Das Cabinet des Dr. Caligari, Robert Wiene, D 1920
Psychothriller
Ein Blick in die Tiefen der menschlichen Seele und ein expressionistischer Horrortrip zwischen Wahnsinn und Realität.

Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, CineTronium

.....

Di. 21. Oktober, 20 Uhr
Lost World, Harry O. Hoyt, USA 1925
Abenteuerfilm, Phantastischer Film
Das aufwändige Märchen um Affenmenschen und urzeitliche Echsen.
Live-Filmmusik-Ensemble:
Nele (Sopran), Kristoff Becker (E-Cello), Stephan v. Bothmer (Klavier), Florian Goltz (Schlagzeug-Perkussion)

.....

Di. 18. November, 20 Uhr
Der Mann mit der Kamera, Dziga Vertov, UdSSR 1929
Doku, Avantgarde
Vertovs mitreißende Hymne auf das Filmemachen.

In Zusammenarbeit mit dem Bundesarchiv Filmarchiv.

Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, Flügel

Vorfilm
Der Mann am Klavier
Urs Spörri, D 2008, Ton, Erstaufführung!

Eine Dokumentarfilm über Stephan v. Bothmers 30 stündigen Stummfilm-Marathon und eine Hommage an ERNST LUBTISCH.

Wir zeigen diesen Stummfilm im Rahmen der Fotoausstellung „An der Grenze des Lichts II“, die vom 11. bis zum 28.11. im babylon zu sehen ist. Die Ausstellung ist Teil des Europäischen Monats der Fotographie und zeigt Lochkameraaufnahmen und Langzeitbelichtungen der StummfilmKonzerte von Thomas Graichen (www.meer-berlin).
Die Ausstellung wird präsentiert vom Babylon und der Galerie rs 21 Berlin (www.art-projekt.de). Vernissage: 11.November, 18 Uhr im babylon.
Der andere Teil der Ausstellung „An der Grenze des Lichts I“ findet der Galerie rs 21 Berlin statt. Vernissage: 8.November, ab 19 Uhr.

.....

Di. 16. Dezember, 20 Uhr
Kämpfende Herzen, Fritz Lang, D 1921
Krimi, Detektivgeschichte, Melodram
Das große Verwirrspiel um eine schöne Frau, Diamanten, Detektive und Ganoven: Fritz Langs früher Geniestreich.
Live-Filmmusik: Kristoff Becker, Cello, Stephan v. Bothmer, Flügel

.....

Di. 1. Januar, 16 Uhr, Neujahrskonzert
Zigano, Harry Piel und Gérard Bourgeois, D 1925
Mantel- und Degenfilm, Action, Komödie
Harry Piel als Räuberhauptmann und Polizeipräfekt: Der Star des Weimarer Kinos.
Die Entdeckung aus und in Zusammenarbeit mit dem Bundesarchiv Filmarchiv!
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Kinoorgel

.....

Alle Filme werden live begleitet von Stephan v. Bothmer.
Gäste: Kristoff Becker (Cello) und das Live-Filmmusik-Orchester.

Zu jedem StummfilmKonzert halten Jürgen Dittrich und Philipp Stiasny eine kurze Einführung. Beide Wissenschaftler stellen für jedes Konzert ein Programmheft zusammen, dass kostenlos ausgegeben wird.

Ort
babylon berlin:mitte
Großer Saal

Rosa-Luxemburg-Str. 30
10178 Berlin

U-Bhf. Rosa-Luxemburg-Platz

www.babylonberlin.de

Eintritt Stummfilm + Live-Musik:
6 + 6,50 = 12,50 Euro, 5 + 5,50 = 10,50 Euro (ermäßigt)
Außer: Das Cabinet des Dr. Caligari, Lost Word, Kämpfende Herzen: 13,- Euro, 11 Euro (ermäßigt)

Rabattpass:
Der Rabattpass ist beim ersten Besuch kostenlos erhältlich. Beim nächsten Besuch erhält man dann einen Euro Rabatt, beim übernächsten zwei Euro usw.

Live-Filmmusik:
Kristoff Becker (Cello)
Carsten-Stephan Graf v. Bothmer (Flügel, Kinoorgel, CineTronium)
Live-Filmmusik-Orchester (mehr informationen in Kürze auf www.stummfilmkonzerte.de)

Kartenvorbestellung:
030 / 24 25 969

„StummfilmKonzerte im babylon“ ist eine Reihe von StummfilmKonzerte (Stephan v. Bothmer, Jürgen Dittrich und Philipp Stiasny) und dem babylon Berlin in Zusammenarbeit mit dem Bundesarchiv-Filmarchiv.

StummfilmKonzerte im Filmmuseum Potsdam - 1. Staffel

Sa. 27.12., 20 Uhr
Metropolis [Fritz Lang, D 1926]
Science Fiction - Epos, Stadtutopie
Der Maßstab aller Science-Fiction-Filme. Technikbesessen und romantisch, populär und avantgardistisch zugleich.

So. 28.12., 18 Uhr
Zigano [Harry Piel und Gérard Bourgeois, D 1925]
Mantel- und Degenfilm, Action, Komödie
Harry Piel als Räuberhauptmann und Polizeipräfekt: Der Star des Weimarer Kinos.
Die Entdeckung aus und in Zusammenarbeit mit dem Bundesarchiv Filmarchiv!

Fr. 23.01., 20 Uhr
Unheimliche Geschichten [Richard Oswald, D 1919]
Fünf Kurzgeschichten von Edgar Allan Poe u. anderen: albtraumhaft-poetisch.

Sa. 24.01., 20 Uhr
Stan & Olli - Filme [USA, 1928/29]
Komödien, Slapstick
Das erfolgreichste Komiker-Duo aller Zeiten verspricht unvergessliches Spektakel, Witz und gute Laune. Vier der besten Kurzfilme von Stan Laurel und Oliver Hardy.

Alle Filme werden von Stephan Graf v. Bothmer live an der Kinoorgel begleitet.

Ort
Filmmuseum Potsdam
Breite Straße 1a / Marstall am Lustgarten
14467 Potsdam

Eintritt Film und Musik
6+6,50 = 12,50 Euro, 5+5,50 = 10,50 Euro (ermäßigt)

Kartenvorbestellung
Tel.: 0331 / 271 81 12

Mehr Informationen zum Filmmuseum unter www.filmmuseum-potsdam.de

Klavierabend mit Stephan v. Bothmer

Mo. 15.12., 20 Uhr
Frédéric Chopin - Ballade Nr. 4 f-moll, op. 52
Johannes Brahms - vier Balladen, op. 10
Joseph Haydn - Sonate D-Dur, Hob. XVI: 37
George Gerswhin - drei Präludien

Ev. Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde
An der Apostelkirche 1
10783 Berlin

Großer Saal
U1 Kurfürstenstraße
(gegenüber von Möbel Hübner)

Eintritt: 10 Euro/8 Euro ermäßigt

Stephan v. Bothmer begleitet vier Stummfilme im Zeughaus

Mi. 03.12., 20.00 Uhr
Metropolis [Fritz Lang, D 1926], Flügel

Sa. 06.12, 18.30 Uhr
Metropolis [Fritz Lang, D 1926], Flügel

Di. 09.12., 20.00 Uhr
Dr. Mabuse, der Spieler, 1. Teil [Fritz Lang, D 1922], Flügel

Mi. 10.12., 20.00 Uhr
Dr. Mabuse, der Spieler, 2. Teil [Fritz Lang, D 1922], Flügel

mehr Informationen: www.dhm.de

"Filmz" - Festival des deutschen Kinos

Stummfilmkonzert im Rahmen des Mainzer Filmfestivals.

Sa. 29.11., 20 Uhr
Faust [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1926], Kirchenorgel, Almünsterkirche, Münsterstr. 25, 55116 Mainz

Mehr Infos unter: www.filmz-mainz.de

Filmreihe: Das Geschlecht der Bildung

StummfilmKonzert im Rahmen der Filmreihe: "100 Jahre Frauenstudium" (Kulturwissenschaftliches Seminar, Humboldt-Universität zu Berlin)

Mi. 26.11., 18.30 Uhr
Der gelbe Schein [Eugen Illès, Victor Janson, D 1918], Flügel, Zeughaus

Kindervorstellung - Familienkonzert

So. 19.10.08, 16-17 Uhr
NEUE ANFANGSZEIT: 16.15 Uhr
Die Abenteuer des Prinzen Achmed [Lotte Reiniger, D 1926], Flügel, babylon berlin:mitte

Ein atemberaubend schöner Animationsfilm: Grazil und geheimnisvoll. Ein Märchen ganz aus Papier geschnitten. Es gibt einen bösen Zauberer und eine gute Hexe, das Gute gewinnt am Ende natürlich.

Die Zwischentitel werden von dem Schauspieler Walter Kalk vorgelesen.

Vor und nach der Veranstaltung: Feuerwehr-Kinderfest im babylon.

Vorleser:
Walter Kalk

Live-Filmmusik:
Carsten-Stephan Graf v. Bothmer Flügel

Benefizkonzert für die Paulusorgel

Sa. 04.10.08, 20 Uhr
Der müde Tod [Fritz Lang, D 1921], Kirchenorgel, Pauluskirche, Kirchstr. 4-6, 14163 Berlin

Ein junges Mädchen bittet den Tod um das Leben ihres verstorbenen Geliebten. In drei visionären Episoden erlebt sie das Schicksal und Scheitern ihrer Liebe.
Vorfilm: ein Silhouettenfilm von Lotte Reiniger

Eintritt: € 10,00, Karten an der Abendkasse

20er Jahre Festival Pforzheim

Do. 25.09.08, 21 Uhr
Der Turm des Schweigens [Johannes Guter, D 1924/25], Flügel, Kommunales Kino Pforzheim

Im Rahmenprogramm der Fachtagung „Politik, Kommunikation und Kultur in der Weimarer Republik“ zeigt das Kommunale Kino eine selten aufgeführte Stummfilm-Perle des Kinos der Weimarer Republik. Mit einer Einführung durch Dr. Philipp Stiasny (Berlin) und musikalisch live begleitet durch den Stummfilmpianisten Carsten-Stephan Graf von Bothmer. Anschließend 20er Jahre-Cocktails im Foyer.

Orgel und Fußball

Stephan v. Bothmer begleitet zwei Fußball-EM-Spiele live an der Kirchenorgel.

Fr. 13.06.2008, 20:45 Uhr:
Niederlande – Frankreich

Fr. 29.06.2008, 20:45 Uhr:
EM-Endspiel

Emmaus-Kirche Berlin
Lausitzer Platz 8a
10997 Berlin

Einlass: 20 Uhr
Eintritt frei, Spende erbeten

Ausstrahlung auf ARTE: Mo. 28.04.08, 23:25 Uhr

Madame Dubarry [Ernst Lubitsch, D 1919]
Historiendrama

Erotik, Luxus, Weltgeschichte. Lubitschs unverschämte Deutung der Revolution.

Musik: Stephan v. Bothmer, Eingespielt vom Staatsorchester Braunschweig und der Leitung: Burkhard Bauche

Kompositionsauftrag der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung und dem filmfest Braunschweig.

mehr auf www.stummfilmkonzerte.de

StummfilmKonzerte

jeden zweiten Dienstag zu Gast im babylon berlin:mitte. Die 7. Staffel

Hier finden Sie nur eine kurze Übersicht der Veranstaltungen. Informativer und aktueller ist:
www.stummfilmkonzerte.de

Di. 15. Januar, 20 Uhr
Das neue Babylon [G. Kosinzew / L. Trauberg UdSSR 1928/29]
Drama, Revolutionsfilm, russische Avantgarde
Paris tanzt sich in den Abgrund: Ein impressionistischer Bilderreigen aus der "Fabrik des exzentrischen Schauspielers".
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer am Flügel, erweitert durch Effektgerät

Di. 29. Januar, 20 Uhr
Das Phantom der Oper [Rupert Julian, USA 1925]
Horror, Liebesgeschichte
Das Monster und die schöne Frau. Eine gruselige Ballade voller Atmosphäre.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Kinoorgel und Synthesizer
(
Die historische Kinoorgel ist leider sehr störungsanfällig, sodass wir ihr Spielbarkeit an diesem Tag nicht garantieren können. Momentan spielt sie.)

Fr. 29. Februar, 20 Uhr
Madame Dubarry [Ernst Lubitsch, D 1919]
Historiendrama
Erotik, Luxus, Weltgeschichte. Lubitschs unverschämte Deutung der Revolution.
Live-Musik: Staatsorchester Braunschweig, Leitung: Burkhard Bauche, Kapellmeister: Joachim Heimbrock, Komposition: Stephan v. Bothmer

Di. 8. April, 20 Uhr
Stan & Olli - Abend 2
The finishing touch [Clyde Bruckman, USA 1928]
You’re darn tootin’ [E. Livingston Kennedy, USA 1928]
Their purple moment [James Parrott, USA 1928]
That’s my wife [Lloyd French, USA 1928]
Slapstick, Komödie
Das erfolgreichste Komiker-Duo aller Zeiten verspricht ein unvergessliches Spektakel, Witz und gute Laune. Unser zweiter Stand&Olli-Abend.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel und Kinoorgel
(
Die historische Kinoorgel ist leider sehr störungsanfällig, sodass wir ihr Spielbarkeit an diesem Tag nicht garantieren können.)

Di. 22. April, 20 Uhr
Robin Hood [Allan Dwan, USA 1922]
Abenteuerfilm
Hollywood der Superlative: Douglas Fairbanks spielt sich als Robin Hood weltberühmt.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel
Achtung: Es ist nicht sicher, ob dieser Film auch gezeigt werden kann! Informieren Sie sich bitte vorher auf unserer Internetseite.

Einführung und Programmheft zu jedem StummfilmKonzert:
Jürgen Dittrich und Philipp Stiasny.

Ort:
babylon berlin:mitte
Rosa-Luxemburgstr. 30
10178 Berlin
Großer Saal

Eintritt Stummfilm und Live-Filmmusik
6+6,50 = 12,50 Euro, 5+5,50 = 10,50 Euro (ermäßigt)
Staatsorchester Braunschweig: 20 Euro, 16 Euro (ermäßigt)

Rabattpass für Newsletterempfänger
1 Euro Ermäßigung beim ersten Mal wiederkommen, 2 Euro Ermäßigung beim zweiten Mal wiederkommen usw. Den Rabattpass gibt es beim ersten Besuch an der Abendkasse, er ist bei Eintragung in den Newsletter kostenlos.

Kartenvorbestellung:
Tel.: 030 / 24 25 969

Zeit:
Jeden zweiten Dienstag, immer 20 Uhr (außer Madame Dubarry)

StummfilmKonzerte ist eine Veranstaltungsreihe von
Stephan v. Bothmer in Zusammenarbeit mit Jürgen Dittrich, Philipp Stiasny
und dem Bundesarchiv-Filmarchiv.

sowie:
Museum für Film und Fernsehen - Stiftung deutsche Kinemathek, Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, Transit Film.

Medienpartner: Berliner Fenster.

www.StummfilmKonzerte.de
www.babylonberlin.de

Film im Grassi Leipzig

Hier finden Sie nur eine kurze Übersicht der Veranstaltungen. Informativer und aktueller ist:
www.stummfilmkonzerte.de

Sa. 29. März, 20 Uhr
Odna - Allein [G. Kosinzew, L. Trauberg, UdSSR 1931]
Sozialdrama
Eine Lehrerin wird zu ihrer ersten Stelle ins ferne Altai-Gebirge geschickt. Ihr anfängliches Bemühen, die Politik aus ihrer Arbeit herauszuhalten, ist vergeblich - und kostet sie beinahe das Leben.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Kinoorgel

So. 30. März, 16 Uhr
Odna - Allein [G. Kosinzew, L. Trauberg, UdSSR 1931]
Sozialdrama
Eine Lehrerin wird zu ihrer ersten Stelle ins ferne Altai-Gebirge geschickt. Ihr anfängliches Bemühen, die Politik aus ihrer Arbeit herauszuhalten, ist vergeblich - und kostet sie beinahe das Leben.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Kinoorgel

Ort:
Museen im Grassi
Großer Vortragssaal
Johannisplatz 5-11
04103 Leipzig

Eintritt Film und Musik:
Eintritt: 11,- Euro / 9,- Euro erm.

Informationen und Tickets
0341 - 30 39 133 (Büro der Cinémathèque Leipzig)

www.cinematheque-leipzig.de

Programm

Hier finden Sie nur eine kurze Übersicht der Veranstaltungen. Informativer und aktueller ist:
www.stummfilmkonzerte.de

Stand 21.02.08, Änderungen wahrscheinlich

Fr. 29.02. 20:00 Madame Dubarry [Ernst Lubitsch, D 1919]
M: Staatsorchester Braunschweig Sonderveranstaltung 1
Sa. 1.3. 18:00 Genuine [Robert Wiene, D 1920] / Von Morgens bis Mitternacht [Karl Heinz Martin, D 1920], M: Stephan v. Bothmer (Klavier) 2
20:00 Das Wachsfigurenkabinett [Paul Leni, D 1923/24]
M: Stephan v. Bothmer (Klavier) 2
22:00 Der Student von Prag [Henrik Galeen, D 1926]
M: Stephan v. Bothmer (Klavier) 2
So. 2.3. 18:00 Das Cabinet des Dr. Caligari [Robert Wiene, D 1919/20], M: Stephan v. Bothmer (Flügel), Kristoff Becker (Cello) Sonderveranstaltung 1
20:00 Orlacs Hände [Robert Wiene, D 1924], M: Stephan v. Bothmer (Flügel) 1
Mo. 3.3. 19:00 Die Nibelungen Teil 1: Siegfried [Fritz Lang, D 1922-24]
M: Stephan v. Bothmer (Flügel) 1
22:00 Die Nibelungen Teil 2: Kiemhilds Rache [Fritz Lang, D 1922-24]
M: Stephan v. Bothmer (Flügel) 1
Di. 4.3. 19:30 Metropolis [Fritz Lang, D 1925/26], M: Stephan v. Bothmer (Flügel) 1
22:15 M - Eine Stadt sucht einen Mörder [Fritz Lang, D 1931], Tonfilm
Mi. 5.3. 18:00 Verlogene Moral [Hanns Kobe, D 1920/21], M: Stephan v. Bothmer (Flügel) 1
20:00 Der Golem, wie er in die Welt kam [Paul Wegener, D 1920]
M: Stephan v. Bothmer (Klavier), Volker Mauruschat (Marimba), Kristoff Becker (Cello) Sonderveranstaltung 1
22:00 Der Müde Tod [Fritz Lang, D 1921], M: Stephan v. Bothmer (Kinoorgel) 1
Do. 6.3. 18:00 Wozzeck [Georg Klaren, D 1947], Tonfilm 1
20:00 Die Straße [Karl Grune, D 1923], M: Stephan v. Bothmer (Klavier) 2
Fr. 7.3. 18:00 Die Hintertreppe [Paul Leni, D 1921], M: Stephan v. Bothmer (Flügel) 1
20:00 Nosferatu, eine Sinfonie des Grauens [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1921]
M: Stephan v. Bothmer (Klavier), silent voices (Chor), Fanny Rennert (Sopran) Sonderveranstaltung 1
22:00 Metropolis [Fritz Lang, D 1925/26], M: Stephan v. Bothmer (Klavier) 1
Sa. 8.3. 18:00 Frau im Mond [Fritz Lang, D 1928/29], M: Jürgen Kurz (Klavier) 2
21:00 Schatten [Artur Robinson, D 1923], M: Jürgen Kurz (Klavier) 2
So. 9.3. 17:30 Die Bergkatze [Ernst Lubitsch, D 1921], M: Peter Gotthardt (Flügel) 1
19:30 Der Schatz [G.W. Pabst, D 1922/23], M: Stephan v. Bothmer (Flügel) 1
Mo. 10.3. 20:00 Spione [Fritz Lang, D 1926/27], M: Jürgen Kurz (Klavier) 2
Di. 11.3. 18:00 Der Turm des Schweigens [Johannes Guter, D 1924/25]
M: Stephan v. Bothmer (Klavier) 2
20:00 Schatten [Artur Robinson, D 1923], M: Jürgen Kurz (Klavier) 2
Mi. 12.3. 19:00 Dr. Mabuse 1. Teil: Der Spieler [Fritz Lang, D 1921/22]
M: Stephan v. Bothmer (Flügel) 1
21:30 Dr. Mabuse 2. Teil: Inferno [Fritz Lang, D 1921/22]
M: Stephan v. Bothmer (Flügel) 1
Do. 13.3. 18:00 Die Straße [Karl Grune, D 1923], M: Peter Gotthardt (Klavier) 2
20:00 Der müde Tod [Fritz Lang, D 1921], M: Jürgen Kurz (Klavier) 2
Fr. 14.3. 18:00 Algol [Hans Werckmeister, D 1920](Timecode im Bild), M: Stephan v. Bothmer (Klavier) 2
20:00 Ramba Zamba: Das Cabinet des Dr. Caligari [Robert Wiene, D 1919/20]
M: Ramba Zamba Sonderveranstaltung 1
Sa. 15.3. 11:00 - 24 Uhr, Stummfilm-MARATHON 1. Teil:
11:00 Algol (D 1920)
12:51 Der Schatz (D 1922/23)
14:36 Phantom (D 1922)
17:02 Das Wachsfigurenkabinett (D 1923/24)
18:39 Das Cabinet des Dr. Caligari (D 1919/20)
20:10 Metropolis (D 1925/26)
22:51 Hintertreppe (D 1921)
bis 23:51
M: Stephan v. Bothmer Sonderveranstaltung
So. 16.3. 11:00 - 24 Uhr, Stummfilm-MARATHON 2. Teil:
11:00 Verlogene Moral (D 1920/21)
12:15 Genuine (D 1920)
13:21 Die Straße (D 1923)
15:08 Der Student von Prag (D 1926)
17:04 Orlacs Hände (D 1920)
19:12 Nosferatu, eine Sinfonie des Grauens (D 1921)
20:55 Der Turm des Schweigens (D 1924/25)
22:43 Von Morgens bis Mitternacht (D 1920)
bis 23:28
M: Stephan v. Bothmer Sonderveranstaltung
Mo. 17.3. 19:00 Frau im Mond [Fritz Lang, D 1928/29], M: Dr. Gottfried Eberle (Klavier) 2
22:00 Phantom [F. W. Murnau, D 1922], M: Peter Gotthardt (Klavier) 2
Di. 18.3. 18:00 Der Golem, wie er in die Welt kam [Paul Wegener, D 1920]
M: Jürgen Kurz (Kinoorgel) 1
20:00 Nosferatu, eine Sinfonie des Grauens [F.W. Murnau, D 1921]
M: Stephan v. Bothmer (Flügel) 1
22:00 Der müde Tod [Fritz Lang, D 1921], M: Stephan v. Bothmer (Kinoorgel) 1
Mi. 19.3. 18:00 Verlogene Moral [Hanns Kobe, D 1920/21], M: Jürgen Kurz (Flügel) 1
22:00 Phantom [F. W. Murnau, D 1922], M: Jürgen Kurz (Flügel) 1
Fr. 21.3. 19:30 Metropolis [Fritz Lang, D 1925/26], M: Picture Palace Music Sonderveranstaltung 1
22:00 Zur Chronik von Grieshuus [Arthur von Gerlach, D 1923-25]
M: Stephan v. Bothmer (Flügel) 1
Sa. 22.3. 18:00 Das Wachsfigurenkabinett [Paul Leni, D 1923/24], M: Jürgen Kurz (Klavier) 2
20:00 Das Cabinet des Dr. Caligari [Robert Wiene, D 1919/20]
M: Picture Palace Music Sonderveranstaltung 1
22:00 Der Student von Prag [Henrik Galeen, D 1926], M: Jürgen Kurz (Kinoorgel) 1
So. 23.3. 18:00 Orlacs Hände [Robert Wiene, D 1924], M: Stephan v. Bothmer (Flügel) 1
20:00 Die Bergkatze [Ernst Lubitsch, D 1921], M: Peter Gotthardt (Flügel) 1
Mo. 24.3. 19:00 Dr. Mabuse 1. Teil: Der Spieler [Fritz Lang, D 1921/22]
M: Stephan v. Bothmer (Flügel) 1
21:30 Dr. Mabuse 2. Teil: Inferno [Fritz Lang, D 1921/22]
M: Stephan v. Bothmer (Flügel) 1
Di. 25.3. 18:00 Der Student von Prag [Henrik Galeen, D 1926], M: Dr. Gottfried Eberle (Flügel) 1
20:00 Nosferatu, eine Sinfonie des Grauens [F.W. Murnau, D 1921]
M: Picture Palace Music Sonderveranstaltung 1
Mi. 26.3. 18:00 Der Golem, wie er in die Welt kam [Paul Wegener, D 1920]
M: Dr. Gottfried Eberle (Flügel) 1
Do. 27.3. 20:00 Die Hintertreppe [Paul Leni, D 1921] / Von Morgens bis Mitternacht [Karl Heinz Martin, D 1920], M: Stephan v. Bothmer (Klavier) 2

StummfilmKonzert in der Heilg-Kreuz-Kirche

Do. 24. Januar, 20 Uhr
Das Cabinet des Dr. Caligari [Robert Wiene, D 1920]
Thriller
Ein Blick in die Tiefen der menschlichen Seele. Ein expressionistischer Horrortrip zwischen Wahnsinn und Realität.Live-Musik:
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer (Flügel) und Kristoff Becker (E-Cello)

Sa. 26. Januar, 20 Uhr
Metropolis [Fritz Lang, D 1926]
Science Fiktion - Epos, Stadtutopie
Der sakrale Bau der Heilig Kreuz Kirche, modernisiert mit Stahl und Glas, verbindet sich auf einzigartige Weise mit der archaischen wie futurischen Architektur des Filmes und lässt diesen über die Leinwand hinaus wachsen.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel

Ort:
Heilig-Kreuz-Kirche Berlin-Kreuzberg
Zossener Straße 65
10961 Berlin

am Blücherplatz, neben der Amerika-Gedenk-Bibliothek (AGB/ZLB)
U1, U6 - Hallesches Tor, U7 Mehringdamm, M41, Bus 265

Eintritt Film und Musik:
15 Euro, 12 Euro (ermäßigt)

Rabattpass für Newsletterempfänger
1 Euro Ermäßigung beim ersten Mal wiederkommen, 2 Euro Ermäßigung beim zweiten Mal wiederkommen usw. Den Rabattpass gibt es beim ersten Besuch an der Abendkasse, er ist bei Eintragung in den Newsletter kostenlos.

Stummfilmveranstaltungen finden Sie auch ausführlicher auf unserer Internetseite
-> www.stummfilmkonzerte.de

StummfilmKonzerte

jeden zweiten Dienstag im babylon berlin:mitte, die 6. Staffel

3 Jahre StummfilmKonzerte

Di. 9. Oktober 20 Uhr
Stan & Olli - Abend
We faw down [Leo McCarey, USA 1928]
Two Tars [James Parrott, USA 1928]
Liberty [Leo McCarey, USA 1929]
Big Business [James Wesley Horn, USA 1929]
Komödien, Slapstick
Vier der schönsten und witzigsten Kurzfilme des großartigen Komikerduos Stan
Laurel und Oliver Hardy (bekannt als "Dick und Doof") garantieren zum
Geburtstag der StummfilmKonzerte Radau und Gelächter.
Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, Flügel

Im Anschluss: 3 Jahre StummfilmKonzerte-Feier!

Di. 23. Oktober, 20 Uhr
Die Abenteuer des Prinzen Achmed [Lotte Reiniger, D 1926]
Scherenschnittfilm, Märchen
Ein atemberaubend schöner Animationsfilm: Grazil, traumhaft, geheimnisvoll.
Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, Flügel

Di. 6. November, 20 Uhr
Oktober (Oktjabr) [Sergej Eisenstein, UdSSR 1927]
Monumentalfilm, Revolutionsfilm
Eine Produktion der Superlative: Eisensteins Version der Oktoberrevolution.
Am Vorabend des 90. Jahrestages der Oktoberrevolution.
Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, Flügel

Di. 20. November, 20 Uhr
Das Cabinet des Dr. Caligari [Robert Wiene, D 1920]
Thriller, Kunst und Wahnsinn
Ein Blick in die Tiefen der menschlichen Seele. Ein expressionistischer Horrortrip zwischen Wahnsinn und Realität.
Live-Filmmusik: Kristoff Becker (E-Cello), Stephan v. Bothmer (Flügel)
Das Kino wird durch Overheadprojektoren in eine kubistische Rauminstallation verwandelt, die den Film über die Leinwand hinauswachsen lässt.

Di. 4. Dezember, 20 und 22 Uhr
Die Kleine vom Variete [Hanns Schwarz, D 1926]
Komödie
Ossi Oswalda in einer turbulenten Komödie voller Energie, Witz und
Verwirrung.
Hinweis: Eine Wiederentdeckung aus dem Bundesfilmarchiv.
Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, Klavier
Ausnahmsweise im kleinen Saal => für 20 Uhr am besten vorbestellen.

Di. 18. Dezember, 20 Uhr
Die Büchse der Pandora [Georg Wilhelm Pabst, D 1929]
Klassiker, Erotik, Lust und Untergang
Louise Brooks als Lulu, leidenschaftlich und doch distanziert,
die verführerischste aller femme fatales.
Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, Flügel

Di. 1. Januar, 16 Uhr, Neujahrskonzert
Der Dieb von Bagdad [Raoul Walsh, USA 1924]
Abenteuerfilm
Douglas Fairbanks unterwegs im Orient: als Dieb, als Aufschneider, als Held.
Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, Flügel

Einführung und Programmheft zu jedem StummfilmKonzert:
Jürgen Dittrich und Philipp Stiasny.

Ort:
babylon berlin:mitte
Rosa-Luxemburgstr. 30
10178 Berlin
Großer Saal

Eintritt Stummfilm und Live-Filmmusik
6+6,50 = 12,50 Euro, 5+5,50 = 10,50 Euro (ermäßigt)
außer Caligari: 13,50 Euro, 11,50 (ermäßigt)

Rabattpass für Newsletterempfänger
1 Euro Ermäßigung beim ersten Mal wiederkommen, 2 Euro Ermäßigung beim zweiten Mal wiederkommen usw. Den Rabattpass gibt es beim ersten Besuch an der Abendkasse, er ist bei Eintragung in den Newsletter kostenlos.

Kartenvorbestellung:
Tel.: 030 / 24 25 969

Zeit:
Jeden zweiten Dienstag, immer 20 Uhr

StummfilmKonzerte ist eine Veranstaltungsreihe von
Stephan v. Bothmer in Zusammenarbeit mit Jürgen Dittrich, Philipp Stiasny
und dem Bundesarchiv-Filmarchiv.

sowie:
Museum für Film und Fernsehen - Stiftung deutsche Kinemathek, Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, Transit Film.

Medienpartner: Berliner Fenster.

www.StummfilmKonzerte.de
www.babylonberlin.de

Nicolaus-Copernicus-Planetarium, Nürnberg

Frau im Mond [Fritz Lang, D 1929]

Science Fiction

Fritz Langs letzter Stummfilm ist Liebesgeschichte und
Zukunftsvision: Science Fiction der Weimarer Republik.
Für den Start der Mondrakete erfand Lang den Countdown.

Live-Musik: Carsten-Stephan Graf von Bothmer, Klavier und Synthesizer

Mittwoch 21. November 2007

Konzertbeginn: 19 Uhr

Ort:
Nicolaus-Copernicus-Planetarium
Am Plärrer 41
90429 Nürnberg

Eintritt:
15 Euro

www.planetarium-nuernberg.de

StummfilmKonzerte
im babylon berlin:mitte, die 5. Staffel

Di. 8. Mai, 20 Uhr
Das Biest [Aleksander Hertz, Polen 1917]
Der gelbe Schein [
V. Janson, E. Illes, D 1918, viragiert, engl ZT]
Melodramen
Zwei unbekannte Frühwerke von Pola Negri, dem großen Vamp des Stummfilms.
Eröffnung des Polnischen Filmfests.
Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, Flügel

Di. 22. Mai, 20 Uhr
Sein größter Bluff [Harry Piel, D 1926, mit Marlene Dietrich]
Sensationskrimi
Glänzende Juwelen, fiese Ganoven und verführerische Diebinnen. Unvergleichlich: Harry Piel.
Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer (Flügel)

Di. 5. Juni, 20 Uhr
Geheimnisse einer Seele [G.W. Pabst, D 1926]
Psychoanalyse, Hypnose, Traumdeutung
Caligari auf der Couch: Eine umwerfende Mischung aus Angstbildern und Psychoanalyse.
Live-Musik: Carsten-Stephan Graf von Bothmer, Flügel

Di. 19. Juni, 20 Uhr
Engelein
[Urban Gad, D 1913, mit Asta Nielsen]
Die ideale Gattin [D 1913, mit Ernst Lubitsch]
Komödien, Geschlechterwirrwarr
Asta Nielsen als Rrriotgirl in einer hinreißend frivolen Screwball-Comedy. Passend dazu das komische Leinwand-Debüt von Ernst Lubitsch als Heiratsvermittler.
Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, Flügel

Di. 3. Juli, 20 Uhr
Dr. Mabuse - Der Spieler
[Fritz Lang, D 1922]
Thriller
Caligari ist auferstanden: Der Superverbrecher Dr. Mabuse greift zur Weltheerschaft.
Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, Flügel

Di. 17. Juli, 20 Uhr
The Three Musketeers [Fred Niblo, USA 1921]
Abenteuerfilm, Kostümfilm
Douglas Fairbanks kämpft für den König und das Herz einer schönen Frau: ein waghalsiges, tollkühnes und freches Abenteuer.
Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, Flügel

Di. 31. Juli, 20 Uhr
Der große Sprung [Arnold Fanck, D 1927]
Bergfilm
Der Bergfilm als Posse: Leni Riefenstahl und Luis Trenker spielen in einer Komödie von Arnold Fanck.
Live-Musik: Carsten-Stephan Graf von Bothmer, Flügel

Di. 14. August, 20 Uhr
Das Ende von St. Petersburg
[W. Pudowkin, SU 1927]
Russische Revolution/ Avantgarde
Pudowkins epischer Bilderreigen als Hymne auf die Oktoberrevolution. Ein Menschenschicksal.
Live-Musik: Carsten-Stephan Graf von Bothmer, Flügel

Di. 28. August, 20 Uhr
Die wunderbare Lüge der Nina Petrowna
[H. Schwarz, D 1929]
Ehedrama vor dem Ersten Weltkrieg
Die wehmütige Liebesgeschichte einer Frau, die ihrem goldenen Käfig entflieht. Mit der genialen Brigitte Helm (Maria in "Metropolis")
Live-Musik: Carsten-Stephan Graf von Bothmer, Flügel

Di. 11. September, 20 Uhr
Inge Larsen [Hans Steinhoff, D 1921]
Ehedrama
Eine Ehe scheitert am Karrierestreben des Mannes. Henny Porten als verlassene Heldin.
Deutsche Erstaufführung der Restaurierung!
Live-Musik: Carsten-Stephan Graf von Bothmer, Flügel

Di. 25. September, 20 Uhr
Das Teufelsrad | Ein andalusischer Hund | Kipho-Film
Avantgardefilme
Jenseits der kinematographischen Illusion: Drei Avantgardefilme aus drei Ländern.
Live-Musik: Thomas Redekop (DJ), Hajo Toppius (DJ) (Ohrenkino)

Ort:
babylon berlin:mitte
Rosa-Luxemburgstr. 30
10178 Berlin
Großer Saal

Eintritt Stummfilm und Live-Filmmusik
6+6= 12 Euro, 5+5=10 Euro (ermäßigt)
außer Dr. Mabuse: 16,50, 14,50 (ermäßigt)

Rabattpass für Newsletterempfänger
1 Euro Ermäßigung beim ersten Mal wiederkommen, 2 Euro Ermäßigung beim zweiten Mal wiederkommen usw. Den Rabattpass gibt es beim ersten Besuch an der Abendkasse, er ist bei Eintragung in den Newsletter kostenlos.

Kartenvorbestellung:
Tel.: 030 / 24 25 969

Zeit:
Jeden zweiten Dienstag, immer 20 Uhr

www.StummfilmKonzerte.de

www.babylonberlin.de

StummfilmKonzerte Open Air "Beachgarden"

• in der Stadt-Oase "Beachgarden"
Komfortliegestühle mit Fußstütze (60 Stück -> früh kommen)
• Stühle, Bänke, Picknickdecken.
• Pohlstraße 11
• bei Regen am gleichen Ort drinnen
• Beginnen sie den Abend in angenehmer Atmosphäre und unser Food & Drinks - Lounge.

Sa. 28.07.2007, 21:30 Uhr (Einlass 20 Uhr: Food & Drinks - Lounge)

Faust [F. W. Murnau, D 1926]

Legende, Mystik

Ein Film wie ein Gemälde: der Kampf zwischen Licht und Schatten.

Live-Musik: Stephan v. Bothmer

Sa. 4.08.2007, 21:30 Uhr (Einlass 20 Uhr: Food & Drinks - Lounge)

Sein größter Bluff

[Harry Piel, D 1927, mit Marlene Dietrich]

Sensationskrimi, Actionkömodie

Glänzende Juwelen, fiese Ganoven und verführerische Diebinnen

Live-Musik: Stephan v. Bothmer

Sa. 11.08.2007, 21:30 Uhr (Einlass 20 Uhr: Food & Drinks - Lounge)

Ich möchte kein Mann sein

[Ernst Lubitsch, D 1919]

Komödie, Geschlechterverwirrspiel

Eine überschäumende Verwechslungskomödie mit Ossi Oswalda.

Live-Musik: Stephan v. Bothmer

Dazu zwei:

Scherenschnitt-Filmmärchen

Der Fliegende Koffer / The Flying Suitcase (Lotte Reiniger, 1921, 10 min)
Cinderella / Aschenpuddel (Lotte Reiniger, 1922, 14 min)

poetisch, traumhaft, einzigartig

Live-Musik: Stephan v. Bothmer

Sa. 18.08.2007, 21:30 Uhr (Einlass 20 Uhr: Food & Drinks - Lounge)

Das Cabinet des Dr. Caligari

[Robert Wiene, D 1919/20]

Kunst und Wahnsinn

Der expressionistische Blick in die Tiefen der menschlichen Seele. Ein Horrortrip zwischen Wahnsinn, Kunst und Realität.

Live-Musik: Stephan v. Bothmer

Einlass: 20:00 Uhr, Chill-in Catering
Konzertbeginn: 21:30 Uhr

Ort:
Pohlstraße 11
im Beachgarden bei den Künstlerateliers „U-Bahnbögen“
10785 Berlin

Pohlstraße Ecke Flottwellstraße/Dennewitzstraße
Nähe U1-Kurfürstenstraße und U2-Mendelson-Bartholdy-Park.

Ansicht im Stadtplan

Komfortliegestühle mit Fußstütze und allem was bequem ist (nur 60 Stück -> früh kommen), Sonst: Stühle, Bänke, Picknickdecken.

Eintritt:
10 Euro, 7 Euro ermäßigt.

Nach dem ersten Besuch gibt es Eintrittsrabatt auf alle weiteren Veranstaltungen

Dieser sensationelle Preis kann durch die Förderung von SOZIALE STADT realisiert werden.

Programmheft
Incl. einem Programmheft von Philipp Stiasny und Jürgen Dietrich (solange der Vorrat reicht).

Kartenvorbestellung:

Bitte angeben: Vorname, Nachname, Datum der Veranstaltung, Filmtitel
Wir halten die Karten bis 21 Uhr für Sie zurück.

Bitte am Tag der Veranstaltung ab 15 Uhr keine Vorbestellungen mehr.

Die Komfortliegestühle können nicht vorbestellt werden.

Hinweis:
Bedenken Sie, dass es Nachts durchaus kühl werden kann und nehmen Sie sich etwas warmes mit. Bei Regen am gleichen Ort drinnen.

Änderungen vorbehalten.

10 Jahre neues Cinema Münster

Faust [F. W. Murnau, D 1926]

Legende, Mystik

Ein Film von ungeheurer Bildkraft: Der Kampf zwishen Gut und Böse.

Live-Musik: Carsten-Stephan Graf von Bothmer, Orgel

Montag 6. August 2007

Konzertbeginn: 20:30 Uhr

Ort:
Erphokirche
Erphokirchplatz
48145 Münster

Eintritt:
12 Euro, 10 Euro im VVK an der Kinokasse im Cinema (Warendorfer Str. 45)

www.cinema-muenster.de/10jahre

StummfilmKonzerte Open Air Schloss Charlottenburg

Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]

Mystik

Der schönste aller Vampirfilme. It was beauty killed the beast.

Mit einer wunderbar gespenstischen Musik für Klavier, Sopran und Chor von Stephan v. Bothmer

„Eine herrliche Musik – die beste, die ich je zu NOSFERATU gehört habe, nein, hören durfte“ Cinema Musica

Mittwoch. 25. Juli

Einlass: 20:30
Beginn: 21:30 Uhr

Ort:
Schloss Charlottenburg
Spandauer Damm 10
14059 Berlin

Open Air im Ehrenhof

U7 Richard-Wagner-Platz
Bus 145, 210 Haltestelle Schloss Charlottenburg

Eintritt:
14 Euro + 1 Euro = 15 Euro
11 Euro + 1 Euro = 12 Euro (ermäßigt)

Der Euro Aufschlag geht an die "Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin - Brandenburg"

Kartenvorverkauf:
Tickethotline Schloss Charlottenburg: 01805 - 44 70*
*12 Cent aus dem Festnetz der DTAG

Tickets an allen Vorverkaufsstellen

Infotelefon: 030 / 24 25 969

Veranstalter:
K&K Kino und Konzerte GmbH
Rosa-Luxemburgstr. 30
10178 Berlin

In Zusammenarbeit mit StummfilmKonzerte

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin Brandenburg und dem STEINWAY-HAUS Berlin.

www.stummfilmkonzerte.de
www.openaircharlottenburg.de
www.kinoopenair.de

PREMIERE "VANAMA"

Das Orpheus Musiktheater präsentiert:

"Vamana"

Ein Ballett nach einer Indischen Legende

Als Gast: Caroline Gebert-Khan – Erzählung, Tanz, Choreographie
Lior Lev - Choreographie, Regie, Dramaturgie
Stephan v. Bothmer - Musik
Steffen Herrmann – Film

Olaf Krüger - Photographien, Tejo Janssen: Tanz, Alexander Burda: Dirigent, Roswitha Meyer: Flöte, Nicholas Donnelly: Oboe, Kristina Labitzke: Viola, Olöf Sigursveinsdottir: Cello, Georg Bomhard: Baß, Sun-Min Shim: Marimba, Gabriela Hildebrand: Filmanimationen, Roswitha Meyer: Gesamtleitung

Tickets: www.filmbuerobw.de www.bollywood-festival.de 0711- 22 10 67

im Rahmen des 4. „Bollywood“ Festival Stuttgart 2007
Donnerstag, 12.07.07 , 20°°Uhr
Wannersaal im Lindenmuseum
Hegelplatz 1, Stuttgart

StummfilmKonzerte
im babylon berlin:mitte, die 4. Staffel

Di. 9. Januar, 20 Uhr
Metropolis [Fritz Lang, D 1926]
Science Fiktion - Epos, Stadtutopie
Der Maßstab aller Science Fiktion - Filme. Technikbesessen und romantisch, populär und avantgardistisch.
Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, Flügel

Di. 23. Januar, 20 Uhr
The Temptress / Dämonweib [M. Stiller/ F. Niblo, USA 1926]
Leidenschaftsdrama
Ein Tanz um Liebe und Tod mit der unvergesslichen Greta Garbo.
Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer (Flügel),
Steven Garling (Schlagwerke), Dinçer Özer (Percussion)

Eröffnung des 9. Internationalen Festivals für Stummfilm und Musik
H U N G R I G E   A U G E N - Das Sex-Symbol auf der Stummfilm-Leinwand

Di. 6. Februar, 20 Uhr
Geschlecht in Fesseln [Wilhelm Dieterle, D 1928]
Gegenwartsdrama, Justiz, Skandal
Ein kontroverser Stoff ergreifend gespielt, zurückhaltend inszeniert.
Live-Musik: Carsten-Stephan Graf von Bothmer, Flügel
Deutsche Erstaufführung der Restaurierung!

Di. 20. Februar, 20 Uhr
Der falsche Dimitry
[Hans Steinhoff, D 1922]
Kostümfilm
Eine Ballade von Mord und Machtgier, Eifersucht und Aberglauben, Liebe und Verrat. Ein düsteres Gemälde voller Gewalt und überschäumender Leidenschaft.
Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, Flügel

Di. 10. April, 20 Uhr
Der Mann mit der Kamera
[Dziga Vertov, UdSSR 1929]
Dokumentarfilm, avantgardistisches Experiment
Vertovs mitreißende Hymne auf das Filmemachen: Die Großstadt, wie sie das "Film-Auge" sieht.
Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, Flügel

Di. 24. April, 20 und 22 Uhr
Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mystik
Der schönste aller Vampirfilme. It was beauty killed the beast.
Mit einer wunderbar gespenstischen Musik für Klavier, Sopran und Chor von Stephan v. Bothmer

Ort:
babylon berlin:mitte
Rosa-Luxemburgstr. 30
10178 Berlin
Großer Saal

Eintritt Stummfilm und Live-Filmmusik
6+6= 12 Euro, 5+5=10 Euro (ermäßigt)
NOSFERATU 20 Uhr: +2,- Euro
NOSFERATU 22 Uhr: +1,- Euro

Rabattpass für Newsletterempfänger
1 Euro Ermäßigung beim ersten Mal wiederkommen, 2 Euro Ermäßigung beim zweiten Mal wiederkommen usw. Den Rabattpass gibt es beim ersten Besuch an der Abendkasse, er ist bei Eintragung in den Newsletter kostenlos.

Kartenvorbestellung:
Tel.: 030 / 24 25 969

Zeit:
Jeden zweiten Dienstag, immer 20 Uhr
Sondervorstellung NOSFERATU: 24. April, 20 und 22 Uhr

www.StummfilmKonzerte.de

www.babylonberlin.de

Going Underground
Internationales Filmfestival in der U-Bahn

Preisverleihung am 9. Februar 2007
20 Uhr im Kino babylon berlin:mitte

"Innerhalb von vier Jahren hat sich Going Underground, das weltweit erste Filmfestival in einer U-Bahn, zum wohl weltweit größten Publikumsfestival entwickelt, das Menschen quer durch alle Altersgruppen, Kulturen und sozialen Schichten, Kurzfilme präsentiert." Fred Kuhaupt (Festivalleiter), 2006

Auch 2007 treten wieder 14 internationale Kurzfilme gegeneinander an. Jeder Fahrgast ist Teil der Juri und kann mitstimmen, zum Beispiel per SMS oder Stimmkarte.

Zur Preisverleihung im babylon berlin:mitte werden alle Filme live von Stephan v. Bothmer begleitet.

Lubitschfestival "Lubitsch aus Berlin" 1.-27. März 2007

40 Filme des bedeutenden Berliner Regisseurs, der durch seine Arbeit in Berlin und Hollywood das Kino revolutionierte. Davon 23 Stummfilme mit Live-Musik und 17 Tonfilme.

Dabei:
Sa./So. 10. und 11. März 2007, 11 bis 24 Uhr: Stummfilm-Marathon

Kann ein einziger Pianist in zwei mal 13 Stunden alle Stummfilme Lubitschs hintereinanderweg begleiten? Ein Denkmal und ein Rekordversuch.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel/Klavier

> mehr...

Ort
babylon berlin:mitte
Rosa-Luxemburgstr-Str. 30
10178 Berlin
Großer Saal

www.babylonberlin.de

Eintritt Lubitsch-Festival
Tonfilme: 6,50 Euro
Stummfilme: 8,- Euro
Stummfilme mit Orchester: 15,- Euro, ermäßigt 12,- Euro
Marathon: 15,- Euro
Festivalpass: 40,- Euro (Marathon plus 10,- Euro)

Kartenvorbestellung:
Mail:

Bitte angeben: Vorname, Nachname, Datum der Veranstaltung, Filmtitel. Wir halten die Karten bis 20 min vor Veranstaltungsbeginn zurück.

Tel.: 030 / 24 25 969

StummfilmKonzert im Wintergarten Varieté

Mo. 8. Januar, 20 Uhr
Faust [F. W. Murnau, D 1926]
Legende, Mystik, Literaturverfilmung
Ein Film wie ein Gemälde: Der rasende Kampf zwischen Licht und Dunkelheit. Kongenial: Emil-Jannings als Mefisto.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer

Mo. 15. Januar, 20 Uhr
Der letzte Mann [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1924]
Gesellschaftsdrama
Der Portier des Berliner Hotels „Atlantik“ wird aus Altersgründen zum Toilettenmann degradiert. Um sein Selbstwertgefühl zu stärken stiehlt er seine alte Uniform - doch der Schwindel fliegt auf.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer

Mo. 22. Januar, 20 Uhr
Tartüff [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1925]
Theaterverfilmung, Sittenkomödie
Molières Gesellschafts- und Sittenkomödie vom Heuchler und Schmarotzer Tartuffe, verlegt ins Preußen Friedrichs II. Eine Satire über die menschliche Eitelkeit, über Lust und Verführung, zugleich komisch und bitterböse.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer

Mo. 29. Januar, 20 Uhr
Alles für Geld [Reinhold Schünzel, D 1923]
Raffke-Drama
Emil Jannings spielt inmitten der Inflationszeit den unersättlichen Industriemagnaten Rupp, dessen Machtgier schließlich auch sein Sohn und seine Ehe zum Opfer fallen.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer

Ort:
Wintergarten Varieté
Potsdamer Str. 96
10785 Berlin

U1-Kurfürstenstraße, S- und U-Bahn Potsdamer Platz, M48 Lützowstraße/ Potsdamer Straße

Eintritt Film und Musik:
6+9= 15 Euro, 5+7,50= 12,50 Euro (ermäßigt)

Informationen und Tickets
Tel.: 030 – 25 88 00 88

www.wintergarten-berlin.de

StummfilmKonzert in der Emmauskirche

Die Emmaus-Gemeinde präsentiert:

Fr. 19.01.2007, 20:30 Uhr, ACHTUNG: nicht 20:00 Uhr!
Faust [Friedrich Wilhelm Murnau, D 26]
Mystik, Literaturverfilmung
„Dis auf den heutigen Tag hat kein einziger Film den Eindruck einer vom ersten bis zum letzten Bild so leidenschaftlich erfühlten Kraft und Bewegung vermittelt.” L’Europe Noevelle 1927

Live-Musik: Carsten-Stephan Graf von Bothmer an der Kirchenorgel

In der Emmaus-Kirche!
Wo kann der Kampf zwischen Licht und Schatten besser ausgefochten werden, als in einer Kirche?

Emmaus-Kirche
Lausitzer Platz 8a
10997 Berlin

Eintritt: 8 Euro / 5 Euro (ermäßigt)

StummfilmKonzerte
im babylon berlin:mitte, die 3. Staffel

Di. 5. September, 20 Uhr
Panzerkreuzer Potemkin [Sergej Eisenstein, UDSSR 1925]
Russischer Revolutionsfilm
Vorfilm: Glumovs Tagebuch [Sergej Eisenstein]

Di. 26. September, 20 Uhr
Erotikon [Mauritz Stiller, Schweden 1920]
Komödiantisches Ehedrama

Di. 3. Oktober, 20 Uhr
Faust [Friedrich Wilhelm Murnau, D 1926] (Kinoorgel)
Legende

Di. 17. Oktober, 20 Uhr
Das Cabinet des Dr. Caligari [Robert Wiene, D 1919/20]
Kunst und Wahnsinn

Di. 31. Oktober, 20 Uhr
Blitz-Zentrale [Valy Arnheim, D 1921]
Detektiv- und Sensationsfilm

Di. 14. November, 20 Uhr
Angst [Steinhoff, D 1928]
Melodram

Di. 28. November, 20 Uhr
Fräulein Piccolo [Franz Hofer, D 1914]
Ich möchte kein Mann sein [Ernst Lubitsch, D 1919]
Geschlechterverwirrspiele

Di. 12. Dezember, 20 Uhr
Der Heilige Berg [Arnold Fanck, D 1926]
Bergfilm

Di. 26. Dezember, 20 Uhr
Unheimliche Geschichten [Richard Oswald, D 1919] (Flügel/Kinoorgel)
4 Geistergeschichten

Ort:
babylon berlin:mitte
Rosa-Luxemburgstr. 30
10178 Berlin
Großer Saal

Fotos:
Birgit Meixner

Eintritt Stummfilm und Live-Filmmusik
6+6= 12 Euro, 5+5=10 Euro (ermäßigt)
ANGST: +4,- Euro

Rabattpass für Newsletterempfänger
1 Euro Ermäßigung beim ersten Mal wiederkommen, 2 Euro Ermäßigung beim zweiten Mal wiederkommen usw. Den Rabattpass gibt es beim ersten Besuch an der Abendkasse, er ist bei Eintragung in den Newsletter kostenlos.

Kartenvorbestellung:
Tel.: 030 / 24 25 969

Zeit:
Jeden zweiten Dienstag, immer 20 Uhr

www.StummfilmKonzerte.de

www.babylonberlin.de

StummfilmKonzerte in der Georgs-Kirche Sottrum

St.-Georgs-Kirche
Kirchstrasse
27367 Sottrum

Tel.: 04264 - 2958
Fax: 04264 - 40 67 01
E-Mail: KG.Georg.Sottrum@evlka.de

www.kirche-rotenburg.de

Beginn: 20 Uhr

Eintritt:
frei, Spende erwünscht.

Veranstalter:
Ev. St.-Georgs-Kirchegemeinde
Kirchstrasse
27367 Sottrum

Weitere Infos: www.stummfilmkonzerte.de

StummfilmKonzerte beim Cinefest: Internationales Festival des deutschen Film-Erbes

So. 19. November, 17 Uhr
Atlantis [August Blom, DK 1913]
Musikalisch live interpretiert von Carsten-Stephan Graf v. Bothmer

Ort:
Kommunales Kino Metropolis
Dammtorstr. 30
20354 Hamburg

Eintritt:
7 Euro, 5 Euro ermäßigt

Veranstalter:
Cinegraph e.v.
Gänsemarkt 43
20354 Hamburg

Bundesarchiv-Filmarchiv
Potsdamer Str. 1
56075 Koblenz

www.metropoliskino.de
www.cinefest.de

Sa. 30. September, 14 Uhr
Luther [Hans Kyser, D 1927]
Luther-Festival, Wittenberg

Live-Musik: Carsten-Stephan Graf von Bothmer, Klavier,
spielt die Originalmusik von Wolfgang Zeller

StummfilmKonzerte
im Planetarium am Insulaner II

Sa. 30. September, 20 Uhr
Metropolis
[Fritz Lang, D 1926]
Science Fiktion - Epos, Stadtutopie
Der Maßstab aller Science Fiktion - Filme. Technikbesessen und romantisch, populär und avantgardistisch.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer

Fr. 6. Oktober, 20 Uhr
Frau im Mond [Fritz Lang, D 1929]
Science Fiktion
Die Deutschen fliegen zum Mond im Jahr 1929. Wissenschaftliche Bessenheit, Geldgier, Abenteuerlust und zwei Liebende, die nicht zusammenkommen dürfen.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer

Fr. 13. Oktober, 20 Uhr
Der Golem
[Paul Wegener u. Carl Bosse, D 1920]

Phantastischer Film, Legendenfilm
Monumental, phantastisch, anmutig. Ein künstlicher Mensch und Häuser, so schief als scheinen sie zu weinen...
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer

Fr. 20. Oktober, 20 Uhr
Der Heilige Berg [Arnold Fanck, D 1925/26]
Bergfilm
Wahnsinn im Schneesturm. Besser, spannender, überwältigender kann man in den Bergen nicht drehen.
Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer

Ort:
Planetarium am Insulaner der Wilhelm-Foerster-Sternwarte e.V. Berlin,
Munsterdamm 90
12169 Berlin-Schöneberg

Livemusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, Klavier und Keyboards

Info und Kartenvorbestellung:
030 / 79 00 930

Eintritt: 6 Euro für den Film + 6 Euro für die Live-Filmmusik (= 12 Euro)

StummfilmKonzert in der Brikettfabrik Louise Domsdorf (Open Air)

Sa., 19. August, 21 Uhr
Asphalt
[Joe May, D 1928/29]
Musikalisch live interpretiert von Carsten-Stephan Graf v. Bothmer

Ort:
Brikettfabrik Louise Domsdorf
04924 Domsdorf
Louise III

Eintritt:
10 Euro, 8 Euro ermäßigt

Veranstalter:
Freundeskreis Technisches Denkmal Brikettfabrik "Louise" e.V.
04924 Domsdorf
Louise III

www.brikettfabrik-louise.de

StummfilmKonzerte Open Air
im Beachgarden

15. Juli, 21:45 Uhr
Spione [Fritz Lang, D 1927/28]
Krimi
Ein rasanter Action-Krimi von einem der größten deutschen Regisseure (Metropolis, Dr. Mabuse, M - Eine Stadt sucht einen Mörder). Spannend, schnell mit einem grandiosen Showdown.
Flügel

22. Juli, 21:45 Uhr
Die Austernprinzessin [Ernst Lubitsch, D 1919] und Mysterien eines Frisiersalons [E. Engel, Bertolt Brecht, Karl Valentin, D 1922/23]
Komödien
Zwei Meisterwerke: Das eine elegant, operettenhaft und voller Überraschungen. Das andere grotesk, ungehobelt und dem Slapstick wie dem Volkstheater verbunden: Karl Valentin unter der Regie von Bertolt Brecht. Gemeinsam ist beiden Komödien der Anarchismus als komisches Prinzip.
Flügel

5. August, 21:45 Uhr
Der Heilige Berg [Arnold Fanck, D 1925/26]
Bergfilm
Den Freund aufgeben um das eigene Leben zu retten oder gemeinsam erfrieren? Ein Film über die Treue. Besser, spannender, überwältigender kann man in den Bergen nicht drehen.
Flügel

12. August, 21:45 Uhr
Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]

Mystik

Der schönste aller Vampirfilme.
Eine ebenso spannende wie unheimliche Reise ins Unterbewusste, in das Reich der verborgenen Ängste und Wünsche.
Sopran, Chor, Klavier, E-Schlagzeug

26. August, 21:45 Uhr
Zuflucht [Carl Froelich, D 1928, mit Henny Porten]
Melodram im Berlin der 20er Jahre
Eine Heimkehrergeschichte realistisch und schnörkellos erzählt. Der Film verlässt das Studio und sucht die Orte auf, an denen sich das Leben der einfachen Leute abspielt. Rührend gespielt von Henny Porten und Franz Lederer. Eine Wiederentdeckung.
Der Film spielt vor dem U-Bahnbau in Berlin und verbindet sich daher in einzigartiger Weise mit unserem Spielort, dessen Leinwand an der imposanten Trasse der U1 befestigt ist. Henny Porten ist in unserem Kietz aufgewachsen.
Flügel
Abgeschlossen wird das StummfilmKonzert von einem barocken Feuerwerk.

2. September, 21:45 Uhr
Panzerkreuzer Potemkin [Sergej Eisensteins, UdSSR 1925]
sowjetischer Revolutionsfilm
Sergej Eisenstein gelang es mit seinem berühmten Meisterwerk in wenigen Begebenheiten nicht nur die Aufstandsbewegung von 1905, sondern das Drama der Revolution und ihres Zusammenpralls mit den etablierten Mächten mithilfe seiner einzigartigen Montagetechnik zum Ausdruck zu bringen.
Flügel

Ort:
Pohlstraße 11
im Beachgarden bei den Künstlerateliers „U-Bahnbögen“
10785 Berlin

Eintritt:
7 Euro, 5 Euro ermäßigt.
Wer schon mal da war bekommt fortan 2 Euro Rabatt, also: 5 Euro, 3 Euro ermäßigt. Jeder der sich in den Newsletter einträgt bekommt den Rabattpass kostenlos. (Einmal voll zahlen, dann Ermäßigung abgreifen.)

Kartenvorbestellung:

Informationen:
www.StummfilmKonzerte.de

Veranstalter:
Stadtteilverein Tiergarten Süd e.V.
Pohlstraße 91
10785 Berlin

Organisiert von
Michael Klinnert
Carsten-Stephan Graf v. Bothmer (StummfilmKonzerte)

Gefördert durch:
Soziale Stadt (Land Berlin, Bundrepublik, Europa)

Live-Musik:
Carsten-Stephan Graf v. Bothmer

StummfilmKonzerte in der Emmaus-Kirche

Fr. und Sa., der 19. und 20. Mai 2006 African Sanctus von David Fanshawe.

Das aufwendige Werk verbindet Livemusik für Chor, Sopran, 3 Schlagzeuger, E-Gitarre, E-Bass, Klavier mit ethnischen Tonbandaufnahmen. Dabei treffen nicht nur die musikalischen Welten des Gebetsrufes eines sunnitischen Muezzins und die Rhythmen des Bwala-Tanzes aus Uganda mit den Klängen einer westlichen Messevertonung aufeinander. Fanshawe betont die “musikalische Nähe von Islam und Christentum.“

Berliner Erstaufführung in Anwesenheit des Komponisten.

Mitwirkende:
Sopran-Solo: Yvonne Friedli
Chor: Ölberg-Chor
Klavier: Stephan v. Bothmer
Schlagzeug: Hjörleifur Jónsson, Evans Nierenz, Bernd Vogel
E-Gitarre: Christian Kögel
E-Bass: Roland Fidezius
Ton: Peter Weinsheimer
Leitung: Ingo Schulz

Ort:
Emmaus-Kirche
Lausitzer Platz 8a
10997 Berlin

Info: www.emmaus.de

StummfilmKonzerte
im babylon berlin:mitte, die 2. Staffel

2. Mai, 20 Uhr
Berlin. Die Sinfonie der Großstadt [Walther Ruttmann, D 1927]
Avantgardistischer Berlinfilm
Die Großstadt im Gleichklang der Maschinen. Zeitdokument und poetische Vision.
Mit Vorfilmprogramm
Flügel

16. Mai, 20 Uhr, DVD-Release mit Party!
Menschen am Sonntag
[Robert Siodmak, Billy Wilder, Edgar G. Ulmer, D 1929/30]
Der schönste und unverbrauchteste aller Berlinfilme.
Vier junge Leute machen einen Ausflug an den Wannsee: Spielerisch leicht und bezaubernd inszeniert, avantgardistisch und befreiend.
Soundtrack: Steven Garling, Schlagwerk

30. Mai, 20 Uhr
Der Golem, wie er in die Welt kam [Paul Wegener, Carl Boese, D 1920]
Phantastischer Film, Legendenfilm
Ein Film so schön wie das Kino. Monumental, phantastisch, anmutig. Einer der großen Klassiker des deutschen Stummfilms.
Live-Filmmusik: Peter Gotthardt, Flügel

13. Juni, 20 Uhr
Kurz und in Farbe - aus den Tiefen des Filmmuseum Berlin
Kurzfilmprogramm, zusammengestellt von Annette Groschke
Vergessene Schätze aus den Jahren 1905-1913, viragiert, hand- oder schablonenkoloriert.
Kinoorgel, Flügel

27. Juni, 20 Uhr
Safety Last / Ausgerechnet Wolkenkratzer [Fred C. Newmeyer, Sam Taylor, USA 1923, mit Harlold Lloyd]
Amerikanische thrill-comedy
Der Film, der Harold Lloyd unsterblich gemacht hat. Eine atemberaubende „thrill-comedy“ über Schein und Sein mit lebensgefährlichen Gags und perfektem Timing.
Live-Filmmusik: Steven Garling, Schlagwerk

11. Juli, 20 Uhr
Berliner Erstaufführung der Restaurierung! Der Mann, der sich verkauft [Hans Steinhoff, D 1925]
Krimi
Ein spannendes Krimi-Melodram im Milieu der Schönen und Reichen.
Flügel

25. Juli, 20 Uhr
Die Austernprinzessin [Ernst Lubitsch, D 1919] und Mysterien eines Frisiersalons [Erich Engel, Bertolt Brecht, Karl Valentin, D 1922/23]
Zwei Komödien
Zwei Meisterwerke der deutschen Komödie: Das eine elegant, operettenhaft und voller Überraschungen, das andere grotesk, ungehobelt und dem Slapstick verbunden.
Flügel

8. August, 20 Uhr
Nanook of the North / Nanuk, der Eskimo [Robert Flaherty, USA 1922]
Dokumentarfilm, ethnographischer Film
Ein Film aus dem ewigen Eis, wie ihn nur das Leben erzählen kann. Und einer der populärsten Dokumentarfilme der Stummfilmzeit
Flügel

22. August, 20 Uhr
Zuflucht [Carl Froelich, D 1928, mit Henny Porten]
Heimkehrermelodram im Berlin der 20er Jahre
Realistisch und schnörkellos erzählt, rührend gespielt von Henny Porten und Franz Lederer. Eine Wiederentdeckung.
Flügel

Ort:
babylon berlin:mitte
Rosa-Luxemburgstr. 30
10178 Berlin
Großer Saal

Flyer Layout
Kristin Huckauf

Fotos:
Birgit Meixner

Eintritt Stummfilm und Live-Filmmusik
6+6= 12 Euro, 5+5=10 Euro (ermäßigt)

Rabattpass für Newsletterempfänger
1 Euro Ermäßigung beim ersten Mal wiederkommen, 2 Euro Ermäßigung beim zweiten Mal wiederkommen usw. Den Rabattpass gibt es beim ersten Besuch an der Abendkasse, er ist bei Eintragung in den Newsletter kostenlos.

Kartenvorbestellung:
Tel.: 030 / 24 25 969

Zeit:
Jeden zweiten Dienstag, immer 20 Uhr
Sondervorstellung METROPOLIS: 31. Januar

www.StummfilmKonzerte.de

www.babylonberlin.de
www.bothmer-pyrotechnik.de
www.candelaria-film.de
www.tonfinder.de

StummfilmKonzerte in der Zwölf Apostelkirche
Der Müde Tod [Fritz Lang, D 1921]
Sonnabend, 29.April 2006, 20 Uhr

Live-Filmmusik an der Kirchenorgel: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer

Der Film: In der zentralen Szene bittet ein junges Mädchen den TOD um Herausgabe ihres Geliebten, den er ihr genommen hat. Der TOD sagt, seine Entscheidungen seinen endgültig. Als sie ihm vorhält, Liebe sei stärker als der Tod, erwidert er, wenn das stimme, wolle er sie segnen, denn er sei müde dafür gehasst zu werden, dass er Gottes Wille tue. Sie machen einen Deal, der an das Wunder des Lebens rührt.

Dieser geheimnisvolle, aber formal strenge, Film des Meisters Fritz Lang gehört zu den Klassikern der Stummfilmkunst.

Ort:
Zwölf Apostel-Kirche
An der Apostelkirche 1
10783 Berlin

U-Bhf. Kurfürstenstraße, gegenüber von Möbel Hübner

Eintritt: 11,- Euro / 9,- Euro (ermäßigt)

Das Internationale Filmfest Braunschweig präsentiert:

Sunrise - A song of two humans

[Friedrich Wilhelm Murnau, USA 1927, s/w, 106 Minuten, stumm]

Live begleitet und interpretiert von Stephan v. Bothmer am Flügel.

Donnerstag, 16. März 2006, 20 Uhr
im Staatstheater Braunschweig, Kleines Haus

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Klavierfestivals "Tastentaumel 2006" statt.

Sonntag, 12.02.2006, 20 Uhr
GOING UNDERGROUND5

Das Filmfestival in den U-Bahnen von Berlin. 14 internationale Superkurzfilme treten gegeneinander an. Zum ersten Mal dabei: weitere 7 Filme, die sich mit dem Thema nachwachsende Rohstoffe beschäftigen (Renewable Movies). U-Bahn fahren und Mitstimmen, per SMS, Internet, Telefon oder Post, beim größten Filmfestival der Welt mit 1,5 Millionen Zuschauern täglich.

Auf der Preisverleihung in der UDK-Berlin werden alle 14 Wettbewerbsfilme und die drei besten "Renewable Movies" gezeigt. Zum vierten mal mit Live-Filmmusik von Stephan v. Bothmer. Mit den Moderatoren Volker Wieprecht und Robert Skuppin (Radio1).

Mehr infos unter www.goingunderground.de und www.berliner-fenster.de.

Freitag, 10.2.06/CinemaxX 8, 20 Uhr
Berlinale Retrospektive Special Event

ZUR CHRONIK VON GRIESHUUS
Arthur von Gerlach
Deutschland 1923-25
mit Paul Hartmann, Lil Dagover
106', s/w, Deutsche Zwischentitel

Eifersucht, Gier und Mord. Ein Familiendrama auf Schloss Grieshuus.
> mehr...

Stummfilm.
Live begleitet von Stephan v. Bothmer am Klavier

Stephan v. Bothmer ist der einzige Pianist, der auf der diesjährigen Berlinale auftritt.

Mehr Informationen:
www.berlinale.de
www.filmmuseum-berlin.de

StummfilmKonzerte
im babylon berlin:mitte

24. Januar
Opium [Robert Reinert, D 1921]
Abenteuer- und Monumentalfilm
Kinoorgel

Vorfilm:
The Mystery of the Leaping Fish [C. Cabanne + J. Emerson, USA 1916]
Komödie meets Detektivfilm
Kinoorgel, Berliner Erstaufführung

31. Januar – Sondervorstellung
Metropolis [Fritz Lang, D 1926] mit Feuershow
Science Fiktion-Epos
Eine furiose Live-Show aus Film, Live-Musik, Feuershow und Dampf

7. Februar
The Four Horsemen of the Apocalypse [Rex Ingram, USA 1921]
Liebe, Mystik und der Tango, der Ruddolph Valentino zum Sexsymbol machte. Deutsche Zwischentitel
Wird sehr selten gezeigt.
Flügel

Wiederholung wegen der großen Nachfrage:
19. Februar, 11 Uhr Vormittag
Metropolis [Fritz Lang, D 1926] mit Feuershow
Science Fiktion-Epos
Der Maßstab aller Science Fiction-Filme. Technikbesessen und romantisch, populär und avantgardistisch.
Mit einer Pyro-Show aus Feuer und Dampf
Flügel

21. Februar
Der Berg des Schicksals [Arnold Fanck, D 1924]
Bergfilm
Flügel

Wegen der enormen Nachfrage geben wir zwei Konzerte an einem Abend:
7. März, 20 Uhr und 22 Uhr!

Nosferatu [F.W. Murnau, D 1922]
Mystik. Der schönste aller Vanpirfilme
Chor, Sopran, Flügel und E-Schlagzeug

18. März, Sonnabend, 20 Uhr
Wiederholung Nosferatu kompakt
in der 12 Apostel Kirche!
>mehr

21. März
Nachtgestalten [Hans Steinhoff, D 1929]
Krimi
Kinoorgel, Berliner Erstaufführung

4. April
Die seltsamen Abenteuer des Mr. West im Lande der Bolschewiki
[Lew Kuleschow, UDSSR 1923, ca. 60 min]
Slapstick im verschneiten Moskau. Eine furiose Polit-Groteske über falsche und wahre Revolutionäre. (deutsche u. russische Zwischentitel)
Flügel

18. April
Sumurun [Ernst Lubitsch, D 1920]
Abenteuerfilm, Orient
Flügel

Änderungen vorbehalten.

Mehr Informationen unter
www.StummfilmKonzerte.de

Live-Filmmusik:
Carsten-Stephan Graf v. Bothmer
an Kinoorgel und Flügel

Chor: "silend voices", Gospel- und Projektchor der 12 Apostel-Gemeinde
Sopran: Fanny Rennert
Schlagzeug: Marco Trochelmann

Einführung und Programm
Jürgen Dittrich und Philipp Stiasny, Filmhistoriker

Feuershow METROPOLIS
Jan-Florian Graf v. Bothmer, Pyrotechniker und Großfeuerwerker

Flyer Layout
Kristin Huckauf

Fotos:
Birgit Meixner

Eintritt Stummfilm und Live-Filmmusik
6+6= 12 Euro, 5+5=10 Euro (ermäßigt)
METROPOLIS und NOSFERATU: +1,- Euro

Rabattpass für Newsletterempfänger
1 Euro Ermäßigung beim ersten Mal wiederkommen, 2 Euro Ermäßigung beim zweiten Mal wiederkommen usw. Den Rabattpass gibt es beim ersten Besuch an der Abendkasse, er ist bei Eintragung in den Newsletter kostenlos.

Kartenvorbestellung:
Tel.: 030 / 24 25 969

Zeit:
Jeden zweiten Dienstag, immer 20 Uhr
Sondervorstellung METROPOLIS: 31. Januar

Ort:
babylon berlin:mitte
Rosa-Luxemburgstr. 30
10178 Berlin
Großer Saal

www.StummfilmKonzerte.de

www.babylonberlin.de
www.bothmer-pyrotechnik.de
www.candelaria-film.de
www.tonfinder.de

11.11.2005:

MADAME DUBARRY [Ernst Lubisch, D 1919]

Uraufführung der neuen Live-Filmmusik von Stephan v. Bothmer auf dem filmfest Braunschweig. Interpretiert von Musikern des Staatsorchesters Braunschweig. Anschließend wird die Musik für die Friedrich Wilhelm Murnau-Stiftung auf DVD eingespielt.

StummfilmKonzerte2:

Unsere Reihe von StummfilmKonzerten in Berlin hat sich zu einer der erfolgreichsten Stummfilmreihen in Deutschland entwickelt. Wir haben in 7 Monaten 7 Stummfilme als StummfilmKonzerte auf die Leinwand gebracht. 2000 Gäste aus allen Altersschchten durften wir begrüßen.

StummfilmKonzerte sagt D A N K E!

Es hat uns riesigen Spaß gemacht. In diesem Herbst geht weiter, zunächst mit einer Reihe von StummfilmKonzerten im Planetarium am Insulaner (Berlin-Schöneberg) (-> Insulaner).

Das ganze lebt von einer erheblichen Protion Leidenschaft. Leidenschaft für den Stummfilm, Leidenschaft für Live-Filmmusik und leidernschaftlicher Kampf dafür, dass StummfilmKonzerte das werden, was sie sein könnten.

Wenn Sie Lußt haben, bei den StummfilmKonzerten ehrenamtlich mitzuwirken, sind Sie herzlich willkommen. Nehmen Sie einfach per Mail oder Telefon mit uns Kontakt auf. Wir können jede Unterstützung brauchen. Wenn Sie eine Firma haben, können sie auch Sponsor werden...

Mehr Informationen: www.StummfilmKonzerte.de

StummfilmKonzerte im Insulaner Berlin-Schöneberg

- immer Freitags - immer im Planetarium am Insulaner - immer 20 Uhr
- immer als StummfilmKonzert mit Live-Filmmusik von Carsten-Stephan v. Bothmer

Genießen Sie Science Fiction der 20ger Jahre und die Meilensteine der Stummfilmkunst in der richtigen Atmosphäre! Zurückgelehnt in den bequemen Klappsesseln des Planetariums. Wo kann man Stummfilmklassiker besser präsentieren, als unter dem Sternenhimmel dieser wissenschaftlichen Einrichtung? Dazu die expressive Live-Filmmusik des ausgewiesenen Stummfilmmusikers Carsten-Stephan Graf v. Bothmer am Klavier und Keyboards.

*) Durch die Projektion auf die runde Kuppel sind die Filmbilder etwas verzerrt.

Bild Mond

Freitag, 07.10.2005, 20 Uhr:
1. Frau im Mond [Fritz Lang, D 1929]

Die Science Fiction - Nacht!
Liebesgeschichte und Zukunftsvision aus der Zeit der Weimarer Republik. Für diesen Film erfand Fritz Lang den Countdown!

Wissenschaftler, Ingeneure, Abenteurer, ein Spion und zwei Liebende, die nicht zueinander kommen dürfen, machen sich auf den Weg zum Mond mit seinen riesigen Goldvorkommen. Der erste Spielfilm, an dem Wissenschaftler intensiv mitgearbeitet haben.*

Freitag, 07.14.2005, 20 Uhr:
2. Das Cabinet des Dr. Caligari [Robert Wiene, D 1919/20]

Dieses Meisterwerk ist eines DER MEILENSTEINE der Filmgeschichte überhaupt und begründete mit seinem wahnsinnigen Dekor und seiner "entfesselten Kamera", den filmischen Expressionismus.*

Sehen Sie den Film, der damals eine heiße Disskussion auslöste, ob ein Film das Puplikum Wahnsinnig machen kann.

Bild Schatten

Freitag, 21.10.2005, 20 Uhr:
3. Schatten [A. Robison, D 1923]
Achtung: nicht wie im Programm angekündigt: DER TRUM DES SCHWEIGENS

Ein Ehemann meint auf einer Feier die Bestätigung für seine krankhafte Eifersucht zu sehen: Auf einer Gardine zeichnet sich die Siluette seiner Frau ab, die von Männerhänden abgetastet zu werden scheint. Ein anwesender Gaukler, der die Situation durchschaut, führt ein Schattenschpiel auf, in dem er der Abendgesellschaft Ihre Psychosen vorführt und sie daruch therapiert.

Der Film ist als Stummfilm natürlich selbst ein Spiel von Schatten. Kann ein Film das Publikum läutern, wie es schon die klassische Tragödie für sich in Anspruch nahm?

Bild Spione

Freitag, 28.10.2005, 20 Uhr:
4. Spione [Fritz Lang, D 1927/28]

Nach seinem gigantischen METROPOLIS, drehte Fritz Lang dieses Krimimeisterwerk. Weniger aufwendig, dafür schnell, spannend - und mit ungewohnter Prise Humor und Selbstironie - knüpft Fritz Lang an seine Dr. Mabuse-Filme an.*

Livemusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, Klavier und Keyboards

Ort:
Planetarium am Insulaner der Wilhelm-Foerster-Sternwarte e.V. Berlin,
Munsterdamm 90
12169 Berlin-Schöneberg

Info und Kartenvorbestellung: 030 / 79 00 93 - 20

Eintritt: 5 Euro für den Film + 5 Euro für die Live-Filmmusik (= 10 Euro)

Partner: Klassikradio 101.3, Berliner Fenster, CineGraph Hamburg, Deutscher Tonkünstlerverband Berlin, Transit München, Friedrich Wilhelm Murnau-Stiftung Wiesbaden, Kulturkaufhaus Dussmann

Das Filmfest Hamburg präsentiert:
Varieté [E.A. Dupont, D 1925]

Live begleitet von Stephan v. Bothmer am Flügel

25. September 2005, 19 Uhr
im Grindel 1

Filmfest Hamburg
www.filmfesthamburg.de
Tel.: 040 / 399 19 00 12

Stummfilm-Krimis in der Kirche Sottrum:

1. Spione [Fritz Lang, D 1927/28]

2. Das Cabinet des Dr. Caligari [Robert Wiene, D 1919/20]

Livemusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer, an der Kirchenorgel
Ort: Evangelische Kirche Sottrum

Stummfilm mit Live-Musik:
Faust [F. W. Murnau, D 1926]
2. Weimarer Kongress „Psychotherapie und Gesellschaft“

Freitag, 1. Juli 2005, 20: Uhr

Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf von Bothmer (Berlin)
Moderation: Heike Bernhardt (Berlin)
Einführung: Carsten-Stephan Graf von Bothmer (Berlin)

Der Film: Murnaus „Faust“ ist neben Fritz Langs Metropolis das große Special Effects-Pionierwerk der zwanziger Jahre, eines der wichtigsten Erfindungswerke der Filmgeschichte. Es ist ein Film von ungeheurer Bildkraft, wie sie bis heute unvergleichlich ist. Es geht um den Kampf von Gut und Böse, Licht und Schatten, Erlösung und Verderben. Das Dämonische wie das Göttliche des Menschen können nicht dramatischer inszeniert werden. "Diese brausende optische Fuge, die durch die Weite des Himmels zu hallen scheint - das alles benimmt uns den Atem" (Lotte Eisner). Die Filmbegleitung am Klavier gehört zum Stummfilmklassiker und Carsten-Stephan Graf von Bothmer macht aus Kino ein Konzert.

Am 2. Juli wird Florence Wasmuth eine psychoanalytische Interpretation des Filmes anbieten (17-19 Uhr).

Ort: Kino mon ami
Goetheplatz 11
99423 Weimar

Tel: (0 36 43) 84 77 45

Eintritt: 20,- Euro

Weitere Informationen: Universitätsklinikum Jena, Institut für Medizinische Psychologie

11.Frankfurter Kinowoche
Der Müde Tod [Fritz Lang, D 1921]
Open Air im Karmeliterkloster Frankfurt

Freitag, 15. Juli 2005, 22:00
Projektionsbeginn jeweils bei ausreichender Dunkelheit.

Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer
Einführung: Friedemann Beyer, Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung

Der Film: Ein junges Mädchen bittet den Tod um das Leben ihres verstorbenen Geliebten. Er führt sie in einen Raum voller Kerzen. Es sind die Lebenslichter der Menschen, die dort brennen und verlöschen, sobald ein Leben zu Ende geht. Drei sind schon weit heruntergebrannt, und wenn es ihr gelingt, nur eines vor dem Verlöschen zu bewahren, erhält sie ihren Geliebten zurück. In drei visionären Episoden - sie spielen an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten im Orient, im Italien der Renaissance und im kaiserlichen China - erlebt sie das Schicksal und Scheitern ihrer Liebe. Noch einmal gibt der Tod ihr eine Chance, wenn sie für das Leben des Geliebten ein anderes erhält. Doch auch das gelingt ihr nicht. Erst als sie sich selbst opfert - sie rettet ein Kind aus den Flammen - werden die Liebenden im Tod vereint.

Die Frankfurter Kinowoche: Filme an ungewöhnlichen Orten erleben - dazu lädt auch in diesem Jahr die Frankfurter Kinowoche ein. Vom 15. bis 22. Juli tourt die beliebte Veranstaltungsreihe des Deutschen Filmmuseums durch die Mainmetropole und präsentiert Kinoerlebnisse an Orten, die sonst in dieser Form nicht zugänglich sind. Das Besondere der Kinowoche ist dabei die Korrespondenz zwischen Ort und Film, die sie von den üblichen Open-Air-Veranstaltungen des Sommers unterscheidet. Ein vielfältiges Rahmenprogramm begleitet die Filmabende.

Kreuzgang und Garten des Karmeliterklosters bieten den passenden Rahmen für den fantastischen Stummfilm von Fritz Lang, in dem ein junges Mädchen vom Tod das Leben ihres Bräutigams zurückfordert.

Ort: Karmeliterkloster
Münzgasse 9 (Innenstadt)
60311 Frankfurt am Main

Anbindung: U 1, 2, 3, 4, 5 und Tram 11, 12: Willy-Brandt-Platz

Eintritt: 8,- Euro / 7,- Euro (ermäßigt)

Kartenvorverkauf und Information:
Deutsches Filmmuseum
Schaumainkai 41
60596 Frankfurt

Telefon: 069-212 38830

In Kooperation mit dem Institut für Stadtgeschichte, Frankfurt am Main, und der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, Wiesbaden.

Mit freundlicher Unterstützung durch:
traffiQ - vodafone - MOTOROLA - Europcar - C. Bechstein Centrum Frankfurt

Mehr Informationen: www.deutsches-filmmuseum.de

Kolloquium 2005
Der frühe Film bis 1915
Filmmuseum Berlin

Samstag 26. Juli 2005, 16.00 Uhr:

Der frühe Film – heute im Kino

Alfred Meyer (Kinemathek Karlsruhe), Karl-Heinz Schmid (Kommunalkino Bremen), Matthias Groll (interfilm), Carsten-Stephan Graf v. Bothmer (Musiker)

Ort: Kino Arsenal
Potsdamer Str. 2
Filmhaus
10785 Berlin

Tel. +49-30-300 903-0

U/S-Bahn Potsdamer Platz
Bus 148, 200, 248, 348 Varian-Fry-Straße

Das Kolloquium 2005
24. - 25. Juni 2005 im Kino Arsenal

1981 beschäftigte sich ein Symposium der Stiftung Deutsche Kinemathek bereits mit der Frühgeschichte des deutschen Films. ...

Seit 1981 hat sich die Filmwissenschaft intensiv mit den Anfängen auseinander gesetzt und deutlich andere Erkenntnisse erarbeitet. Der frühe Film verdient eine Neubewertung als eigenständige Schaffensperiode, die nicht nur mit Filmstilistiken experimentierte und technische Innovationen kreativ umsetzte, sondern den kurzen Film bis zur Reife formte. ...

Nie wieder war Kino so international wie zu dieser Zeit. Dänische, französische, italienische und bald auch amerikanische Filme drängten auf den deutschen Markt, der um 1910 reichsweit bis 1.500 Kinematografentheater umfasste.

Die Sammlung von Gerhard Lamprecht bildete den Grundstock für das Filmarchiv der Stiftung Deutsche Kinemathek. Wir sind in der glücklichen Lage, die wohl umfangreichste Kollektion in Deutschland von frühen Filmen anbieten zu können. Fast 550 nationale und internationale Filmtitel sind gesichert und verleihbar und wir werden diesen Sammlungsschwerpunkt auch in Zukunft ausbauen.

Viele Gründe also, sich mit dem frühen Film erneut zu beschäftigen. Wir wollen uns auf drei Schwerpunkte konzentrieren:

Wie auch in den Vorjahren wollen wir ein Forum für Wissenschaftler, Programmgestalter und Filminteressierte schaffen, das einen Austausch von Erfahrungen und Erkenntnissen ermöglicht.

Doch im Gegensatz zu den Vorjahren wollen wir, dem mehrschichtigem Thema entsprechend, die bisher übliche Praxis, Einzelreferate aneinander zu reihen, variieren. Zu einer großen Runde von Filmhistorikern werden Schauspieler und Regisseure eingeladen, die aus heutiger Sicht eine Haltung zum frühen Film artikulieren sollen. ...

In Zusammenarbeit mit der Universität Siegen.

Weitere Informationen: Filmmuseum Berlin

> nach oben

Freitag 17. Juni:
Zwischen Himmel und Hölle
Liebesgedichte mit Musik vom Stephan v. Bothmer

Vorgetragen von: Renate Weyl und Christian Gaul

Beginn: 20:30 Uhr

Café K
Am Kolbe-Museum
Sensburger Allee 26
14055 Berlin

Entritt: 8 /6 Euro
Kartenreservierung: 030 / 308 122 75
Mail: info@cafe-k.com

6. StummfilmKonzert
Nosferatu [F. W. Murnau 1922]

Mit Live-Filmmusik von Stephan v. Bothmer
für Klavier, Schlagzeug und Chor.

Gäste: Steven Garling, international bekannter Stummfilmschlagzeuger (www.steven-garling.de)
Kissi-Chor unter der Leitung von Anita Rennert, u.a. Dozentin an der Universität der Künste Berlin

Einführung: Olaf Brill, CineGraph, Filmportal

Montag, 11. April, 20:00
in der Passionskirche am Marheinekeplatz

Eintritt: Film + Musik: 6 + 8 = 14 Euro, erm. 6 + 4 = 10 Euro. 2 Euro Ermäßigung bei Vorlage einer alten Eintrittskarte eines StummfilmKonzertes in der Passionskirche. (Die Karten der Sonderveranstatlung im Planetarium gelten leider nicht.)

Der Film: F.W. Murnaus NOSFERATU ist einer der ersten Horror-Filme, und gleich ein Höhepunkt des Genres, mit einer Atmosphäre, die uns noch heute in ihren Bann zieht. Die Handlung basiert auf dem Roman »Dracula« von Bram Stoker, und nie wurde dieses Buch stimmungsvoller verfilmt! Der Vampir wird dargestellt von dem Berliner Schauspieler Max Schreck, der durch NOSFERATU zu einer solchen Ikone der Filmgeschichte wurde, dass verschiedentlich behauptet wurde, er habe nur diesen einen Film gemacht und sein weiteres Schicksal sei unbekannt. Im Jahr 2000 entstand die fiktive Entstehungsgeschichte SHADOW OF THE VAMPIRE, in der Schreck selbst ein Vampir ist, von Murnau engagiert, um die Rolle besonders wirkungsvoll zu verkörpern. 1978 entstand ein Remake von Werner Herzog, mit Klaus Kinski und Bruno Ganz. Sehen Sie das Original aus dem Jahr 1922! Wie immer mit Live-Musik von Stephan v. Bothmer. (Olaf Bril)

Partner: Klassik Radio 101,3, Berliner Fenster, Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung Wiesbaden, Transit Film München, CineGraph Hamburg, Deutsche Tonkünstlerverband DTKV-Berlin, Steinway-Haus Berlin, Kulturkaufhaus Dussmann.

Mehr Informationen: www.StummfilmKonzerte.de

7. StummfilmKonzert - Extra
Die Frau im Mond [Fritz Lang 1929]
Planetarium am Insulaner, Schöneberg
Mit Live-Filmmusik von Stephan v. Bothmer

Die Science Fiction - Nacht!
Genießen sie Science Fiction der 20ger Jahre in der richtigen Atmosphäre! Zurückgelehnt in den bequemen Klappsesseln des Planetariums. Wo kann man den Stummfilm „Frau im Mond“ besser präsentieren, als unter dem Sternenhimmel dieser wissenschaftlichen Einrichtung? Dazu die expressive Live-Filmmusik des ausgewiesenen Stummfilmmusikers Carsten-Stephan Graf v. Bothmer am Klavier und Keyboards.

Einführung: Olaf Brill, CineGraph, Filmportal

Freitag, 11. März, 21:30
Planetarium am Insulaner der Wilhelm-Foerster-Sternwarte e.V. Berlin,
Munsterdamm 90, 12169 Berlin-Schöneberg, Info: 030 / 79 00 93 - 20

Eintritt: Film + Musik: 6 + 4 = 10 Euro.

Der Film
FRAU IM MOND (D 1929) „Die Deutschen fliegen zum Mond“ im Jahr 1929! An Bord der Rakete: Wissenschaftler, Ingenieure, Abenteurer. Aber auch ungebetene Gäste: der Spion einer Wirtschaftsmacht, die das Mondgold unter ihre Kontrolle bringen will, und ein kleiner Junge, der sich als blinder Passagier an Bord geschlichen hat. Und zwei Liebende, die nicht zueinander finden dürfen. Fritz Langs letzter Stummfilm ist, wie schon METROPOLIS (1927), Liebesgeschichte und Zukunftsvision: Science Fiction der Weimarer Republik. Für den Start der Mondrakete erfand Lang den Countdown. Als wissenschaftliche Berater engagierte er die Physiker Hermann Oberth und Willy Ley, die damals tatsächlich an Weltraumraketen arbeiteten und überzeugt waren, ein wie im Film dargestellter Mondflug könne in allernächster Zukunft realisiert werden. Ein packendes Weltraumabenteuer aus dem letzten Jahr der Stummfilmzeit!

Filmkitiken aus dem Jahr 1929:

»Ein großer Wurf ... atemberaubend der Abschuss des Raketenschiffes. Eine Sensation ... fiebernd geht das Publikum mit ... Ein Wunder wird Wirklichkeit ...« (Film-Kurier)

»... Mit Spannung geladene Bilder ... einzigartige Bildaugenblicke ... Die ganze Welt wird diesen Film bewundern ... eine Großsensation, eine sichere Sehenswürdigkeit ....« (Deutsche Zeitung)

»... grandiose technische Dramatik ... das Raumschiff von faszinierender Wahrhaftigkeit ... großartig empfunden ... eine großartige technische Vision ... haben Sie Achtung vor dem Schöpferischen.« (D.A.Z.)

»... ein echter Fritz-Lang-Film. Eine wundervolle Mischung von Phantasie, technischer Vollendung und starker Dramatik. Ein Stück Detektiv-Film, Geschichte einer großen, reifen und ernsten Liebe, Realisierung eines der kühnsten Träume der ernsten Forscher.« (Kinematograph)

(Olaf Bril)

Partner: Klassik Radio 101,3, Berliner Fenster, Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung Wiesbaden, Transit Film München, CineGraph Hamburg, Deutsche Tonkünstlerverband DTKV-Berlin, Steinway-Haus Berlin, Kulturkaufhaus Dussmann.

Mehr Informationen unter: www.StummfilmKonzerte.de

110 Jahre Film. Was hat er dazugelernt?
Der Februrar des Kurzstummfilms:

5. StummfilmKonzert in der Passionskirche
KINO DER ATTRAKTIONEN und das
WINTERGARTEN-PROGRAMM 1895 – die ältesten Stummfilme der Welt

Die StummfilmKonzerte präsentieren diese abgefahrenen kurzen Stummfilme. Die besten Streifen aus den „Flegeljahren des Kinos“: grotesk, absurd, urkomisch und eine Kamerafahrt durch Berlin. Dazu die Filme der ersten Filmaufführung der Welt, wie das berühmte boxende Känguru der Brüder Skladanowsky. Viele Filme original in Farbe (viragiert/coloriert)!

Am 11. Februar in der Passionskirche Berlin.

Eintritt: Film + Musik: 6 + 8 = 14 Euro, erm. 6 + 4 = 10 Euro. Die Eintrittskarte ist eine Ermäßigung von 2 Euro für ein weiteres StummfilmKonzert.

Partner: Klassik Radio 101,3, Berliner Fenster, Filmmuseum Berlin - Stiftung Deutsche Kinemathek, CineGraph, Deutsche Tonkünstlerverband DTKV-Berlin, Steinway-Haus Berlin, Kulturkaufhaus Dussmann.

Mehr Informationen unter: www.StummfilmKonzerte.de

GOING UNDERGROUND 2005 – die neuesten Stummfilme der Welt
Das beliebte U-Bahnfilmfestival zu deren Preisverleihung v. Bothmer nun zum 3. Mal alle 14 Kurzfilme live vertont. 14 internationale neue Kurzstummfilme treten in den Berliner U-Bahnen im Fahrgastfernsehen den Wettbewerb miteinander an. Jeder kann mitstimmen. Veranstaltet vom Berliner Fenster und interfilm Berlin.

10. Februar im Kubix am Alexanderplatz 20 Uhr.
www.berliner-fenster.de

Preview: Mittwoch, 2. Februar im Kulturkaufhaus Dussmann, Friedrichstr. 90, 18 Uhr

=> Hat der Film dazu gelernt? In der Zusammenstellung der neuesten und ältesten Stummfilme kann sich jeder sein eigenes Urteil bilden, denn alle Filme sind:

• kurz • stumm und • mit Live-Filmmusik, komponiert und interpretiert von Stephan v. Bothmer.

Mehr Informationen unter: www.StummfilmKonzerte.de

4. StummfilmKonzert:
METROPOLIS der Film aller Filme.
[Fritz Lang, D 1926]

Live-Filmmusik: Carsten-Stephan v. Bothmer am Steinway-Flügel
Einführung: Olaf Brill, CineGraph

Dienstag, 11.Januar, 20 Uhr
in der Passionskirche am Marheinekeplatz

Wir zeigen den Film aller Filme, den einzigen Film überhaupt, der Weltkulturerbe geworden ist. METROPOLIS gilt als einer der ersten Science-Fiction Filme, als das Special Effekts Opus der 20ger Jahre und als einflussreichster Film der Filmgeschichte. Die neueste Restaurierung integriert verlorene Szenen und besticht durch eine einmalige Bildqualität.

Eintritt: Film + Musik: 6 + 8 = 14 Euro, erm. 6 + 4 = 10 Euro. Die Eintrittskarte ist eine Ermäßigung von 2 Euro für ein weiteres StummfilmKonzert.

Partner: Klassik Radio 101,3, Berliner Fenster, Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, Transit Film, CineGraph, DTKV-Berlin, Steinway-Haus Berlin, Kulturkaufhaus Dussmann.

Mehr Informationen unter: www.StummfilmKonzerte.de

"eine beeindruckend gelungene packende Neukomposition des jungen Berliner Komponisten Carsten-Stephan Graf v. Bothmer" (FilmDienst)

3. StummfilmKonzert:
Die weiße Hölle vom Piz Palü
[Arnold Fanck, G. W. Pabst, D 1929]

Samstag, 11. Dezember, 20 Uhr
in der Passionskirche am Marheinekeplatz, Berlin-Kreuzberg

Wir zeigen den Stummfilm mit seinen irrsinnigen Naturaufnahmen und einer innovativen Bildsprache von ungeheurer Ausdruckskraft und Geschlossenheit - ein Meisterwerk der Stummfilmkunst und bis heute ein Meilenstein der Filmgeschichte - mit einer neuen Musik für ein Kammerensemble aus klassischen Instrumenten, Keyboards und Elektronik, die bei der Uraufführung auf dem Filmfest Braunschweig, durch Mitglieder des Braunschweiger Staatsorchesters, für Aufsehen sorgte.

Live-Filmmusic-Orchestra
Trompete (Marco Schindler), Bassposaune (Ralf Zickerick), Cello (Michael Uryvaev), Keyboards (Bärbel Besserer), klassisches Schlagzeug (Roland Neffe), Tontechnik (Bernard Sturm), Leitung: Stephan v. Bothmer

Eintritt: Film + Musik: 6 + 12 = 18 Euro, erm. 6 + 8 = 14 Euro. Die Eintrittskarte ist, wie immer, eine Ermäßigung von 2 Euro für ein weiteres StummfilmKonzert.

In Zusammenarbeit mit
Klassik Radio 101,3, Berliner Fenster, Filmmuseum Berlin, CineGraph, Deutscher Tonkünstlerverband DTKV-Berlin, Steinway-Haus Berlin, Kulturkaufhaus Dussmann.

Mehr Informationen unter: www.StummfilmKonzerte.de

Das Orpheus Musiktheater Präsentiert:
Tanz der Rehe
Ein Aztekisches Musik-Märchen-Ballett

12.11.2004
Im Theater am Olgaeck Stuttgart

Willy Sommerfeld spielt wieder!
2. StummfilmKonzert „Treffen der Generationen“
Donnertag 11. Oktober, 20 Uhr

„Die arme Jenny“ Urban Gad, D 1921, 32 min
Ein Melodram wie es im Buche steht: Liebe, Tragik und ein fatales Ende, mit Aster Nielsen. Live am Steinway-Flügel: Willy Sommerfeld.

„Die Bergkatze“ Ernst Lubitsch, D 1921, ca. 60 min
Pola Negri als Räubertochter in diesem wilden Meisterwerk, urkomisch, grotesk - Lubitsch! Der Film ist Meilenstein geworden, auch als formales Experiment. Lubitsch ging schon 1922 nach Hollywood, wo er schnell zu einem der ganz großen wurde. Mit dem Übergang zum Tonfilm er keine Probleme: auch alle seine Tonfilme wurden zu Klassikern. Live am Steinway-Flügel: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer

Eintritt: Film + Musik: 6 + 8 = 14 Euro, erm. 6 + 4 = 10 Euro. Die Eintrittskarte ist, wie immer, eine Ermäßigung von 2 Euro für ein weiteres „StummfilmKonzert“.

In Zusammenarbeit mit
Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, Transit Film, CineGraph, DTKV Berlin e.V., Kulturkaufhaus Dussmann, Berliner Fenster

Mehr Informationen barrierefei unter: www.StummfilmKonzerte.de

Montag 11.Oktober 2004
Faust - Eine Deutsche Volkssage
Friedrich Wilhelm Murnau, D 1926
20 Uhr in der Passionskirche am Marheinekeplatz

am Flügel: Stephan v. Bothmer
Einführung: Olaf Brill, CineGraph

Erstes von 6 StummfilmKonzerten
Die Meilensteine der Stummfilmkunst, von Oktober 2004 bis März 2005
- immer am 11. - immer in der Passionskirche – immer mit Live-Musik von Stephan v. Bothmer

Das Besondere ist das Gleichgewicht von Film und Musik. Daher der Ort, der eben kein Kino ist, und mit seiner sakralen Architektur ein hervorragendes Ambiente bietet. Ein Film von ungeheurer Bildkraft, der ein Meilenstein der Filmgeschichte geworden ist und eine Musik, die versucht seine Tiefe auszuloten. Beide verschmelzen zu einer neuen expressiven Einheit.

?Dis auf den heutigen Tag hat kein einziger Film den Eindruck einer vom ersten bis zum letzten Bild so leidenschaftlich erfühlten Kraft und Bewegung vermittelt.? Der L’Europe Noevelle nach der Pariser Faust-Premiere im Februar 1927

Eintritt Film und Musik: 6+6=12 Euro, 5+5=10 Euro (erm.) Die Eintrittskarte gilt als 2 Euro Ermäßigung auf alle weiteren StummfilmKonzerte

Vorschau:
Willy Sommerfeld spielt wieder!
In einem ?Meeting of the Generations? wird Willy Sommerfeld beim 2. StummfilmKonzert, am Donnerstag den 11.November, einen Film begleiten und ich einen zweiten. Willy Sommerfeld ist in diesem Jahr 100 geworden. Er ist der einzige noch lebende Stummfilmpianist, der schon damals Stummfilme begleitet hat.

In Zusammenarbeit mit
Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, Transit Film, CineGraph, DTKV Berlin e.V., Kulturkaufhaus Dussmann, Berliner Fenster

Mehr unter: www.StummfilmKonzerte.de (barrierefei)

Live im Stadtradio 88,8
Morgen, Montag, den 4.10.2004 ist v. Bothmer im Stadtradio 88,8 zwischen 14 Uhr und 14:30 beim Live-Interview in Stephan Buchheims Sendung “88acht Nachtisch” bei zu hören.

Stummfilmpianisten-Workshop in Sacile
Im Oktober ist v. Bothmer zu einem Stummfilmpianistenworkshop nach Italien eingeladen, der während des Stummfilmfestivals „Le Giornate del Cinema Muto“ stattfindet - als einer von international nur 4 Stummfilmpianisten.

Nomination für Deutschen Kurzfilmpreis
Der Kurzfilm “EFFI” von Constanze Knoche ist von der Hochschule für Film und Fernsehen “Konrad Wolf” (HFF) für den Deutschen Kurzfilmpreis vorgeschlagen worden. Die Musik von Bothmer wurde vom Filmorchester Babelsberg unter Leitung von Prof. Bernd Wefelmeyer eingespielt.

Stummfilm im Eiszeit
Die Boxerbraut
[J.Guter, D 1926]

am 11.03.04: Ausverkauft.

Stummfilmfest Rotenburg
Dr. Mabuse, der Spieler
[Fritz Lang, D 1922]

1. Teil: der große Spieler, Montag 16.02.04, 20 Uhr
2. Teil: Inferno, Mittwoch 18.02.04, 20 Uhr

Vortrag "Einführung in der Film", Thomas Schulte und Olaf Brill, Mittwoch 19:30 Uhr
Live am Klaver: Stephan v. Bothmer
Ton: Purple Moon - Carsten Siefke

Alle Veranstaltungen im Gloria-Cinema Rotenburg/Wümme, Mühlenstr. 26 im großen Saal
Eintritt 7,- Euro

Samstag 7. Februar

Preisverleihung
Going Underground 2004
internationales U-Bahnfilmfestival

Wieder treten 14 internationale Kurzfilme (ausgewählt aus über 600 Einsendungen aus über 40 Ländern) in den U-Bahnen Berlins gegeneinander an. Jeder ist Teil der Juri und kann mitstimmen.

Zur Preisverleihung in der Urania werden wieder alle Filme live von Stephan begleitet.

Im letzten Jahr war die Urania mit gut 1000 Gästen restlos ausverkauft, wer sicher rein möchte, sollte Karten vorbestellen (12 ¤ incl. Buffet).

P.S. : neueste Info (29.1.04): 850 Karten sind bereit weg.

Samstag 11. Oktober

Das Orpheus Musiktheater präsentiert:
Tanz der Rehe
ein Ballett nach einem Aztekischen Märchen

Club of Budapest Awards
Neues Schloß Stuttgart, Weißer Saal
Der Erlös der Karten geht an die prämierten Projekte

Bothmer spielt auf der Fußballfeier "3. Halbzeit"
FC Bundestag gegen FC Volksband Saaletal
der Fußballclub des Deutschen Bundestages besteht ausschließlich aus Abgeordneten

Filmmusik Miniaturen ist
"CD der Woche" im Berliner Fenster
mit ausführlicher Besprechung unter www.berliner-fenster.de

Die neue CD ist da:
Filmmusik Miniaturen
Erhältich im Handel im Internet und natürlich bei uns.

Samstag 24. Mai

Museums[insel]festival am Kulturforum
Eröffnungs-Open-Air
Kurzfilme von Heute und von den Anfängen des Kinos

Wir zeigen alle 14 GOING UNDERGROUND 2003- Filme
sowie "Kino der Attraktionen" - eine Kurzfilmrolle, wie sie
um 1910 in den Kinos gelaufen sein könnte,
restauriert von Holger Theuerkauf

Alle Filme werden von Stephan v. Bothmer
live am Flügel oder an den Synthesizern musikalisch interpretiert

Freitag 13. Juni

Premiere zeigt auf 13th streets:
ertippt.
[Harald Frick, D 2003]

weitere Sendetermine:
Premiere 3th streets: 6 mal Sammstags als Vorfilm um 20:13 Uhr
Tango TV, Luxemburg (Mai)
Tiscali-net shorts welcome: jetzt online.

Filmpremiere
Liebe Mutter,
[Lela Beridze, DFFB, 2003]
Kino Arsenal am Potsdamer Platz
30.03.03, 13:30 Uhr

Going underground
Filmfestival in der U-Bahn

Preisverleihung am 8. Februar 2003
19 Uhr in der Urania

Alle 14 Kurzfilme des Wettbewerbs werden gezeigt,
alle mit Musik von Stephan v. Bothmer live begleitet.

Sonnabend 26. Oktober:


Vocal Jazz Trio & Klavier

Lange Nacht des Shoppings 2002
um 16.00 / 17.30 / 19.00 und 21.00 Uhr
auf der Live-Bühne im Pro-Markt in der HiFi-Abteilung
im Ku'Damm-Karree
Kurfürstendamm 206-208
10719 Berlin-Charlottenburg

Sonnabend 2. November:

Hundert Jahre Hauptgebäude der Universität der Künste
Rundgang • Ausstellungen • Konzert

UdK, Haupthallle Hardenbergstr. 33:
20 Uhr: Barmusik

danach: Tanz mit brazilanischer Livemusik