Festival-Plakat Eröffnungskonzerte

Festival-Plakat 2. Teil
Zwölf-Apostel-Kirche

StummfilmKonzerte – jung, kreativ, packend

STEPHAN GRAF VON BOTHMERs
FESTIVAL FÜR MUSIK UND FILMTHEATER 2020

Stephan v. Bothmers diesjähriges Festival geht wieder neue Wege. Es findet in zwei Teilen an zwei Orten statt.
Den Auftakt gibt er mit einer völlig neuen Inszenierung von "Nosferatu" live am Flügel und mit seinem Live-Filmmusic-Orchestra und Chor im ehemaligen Stummfilmkino Delphi - und damit an einem geradezu mystischen Ort.

Der zweite Teil mit weiteren vier Highlights und drei Specials vertont von Bothmer an der Kirchenorgel der Zwölf-Apostel-Kirche, Berlin Schöneberg.

ERÖFFNUNGS-KONZERT im THEATER IM DELPHI

Fr. 17.01.2020
19.30 Uhr


Ticketbutton Konzert

GRAF VON BOTHMER:
NOSFERATU live
in Concert

Mit dem Berliner Live-Filmmusic-Orchestra + Chor

Eine völlig neue, begeisternde Inszenierung: Stephan Graf v. Bothmer setzt innerhalb seines Konzerts den Filmklassiker in ganz neues Licht – mit einer Musik, die Archetypen lebendig werden lässt, suggestiv und packend – an einem geradezu mystischen Ort.

mehr

"Eine herrliche Musik – die beste, die ich je zu NOSFERATU gehört habe, nein, hören durfte." Cinema Musica

Live-Filmmusik-Orchester: Fanny Rennert (Sopran), Kristoff Becker (Cello), Stephan v. Bothmer (Klavier, Komposition, Leitung), Florian Goltz (Perkussion), Chor: Silent Voices

Sa. 18.01.2020
19.30 Uhr


Ticketbutton Konzert

GRAF VON BOTHMER:
NOSFERATU live
in Concert

Mit dem Berliner Live-Filmmusic-Orchestra + Chor

Eine völlig neue, begeisternde Inszenierung: Stephan Graf v. Bothmer setzt innerhalb seines Konzerts den Filmklassiker in ganz neues Licht – mit einer Musik, die Archetypen lebendig werden lässt, suggestiv und packend – an einem geradezu mystischen Ort.

mehr

"Eine herrliche Musik – die beste, die ich je zu NOSFERATU gehört habe, nein, hören durfte." Cinema Musica

Live-Filmmusik-Orchester: Fanny Rennert (Sopran), Kristoff Becker (Cello), Stephan v. Bothmer (Klavier, Komposition, Leitung), Florian Goltz (Perkussion), Chor: Silent Voices

2. TEIL in der ZWÖLF-APOSTEL-KIRCHE

Festival-Pass - Sie sparen 62 Euro
Infos

Fr. 24.01.2020
19:30 Uhr

Berlin
Zwölf-Apostel-Kirche

Ticketbutton Konzert

Tickets an der Abendkasse bis zu 5% teurer.

GRAF VON BOTHMER:
BEN HUR
in concert
Mega-Epos

Bothmers neue Filmmusik live an der Orgel durchdringt den Film auf unnachahmliche Weise, von den himmlischen Sphären bis zu den Posaunen der Hölle.

BEN HUR hat als amerikanischer Blockbuster genau das, was dem europäischen Kino damals noch fehlte: einen Helden, große Emotionen, unglaubliche Schauwerte und eine packende Liebesgeschichte. Das Wagenrennen und die Seeschlacht übersteigt an Dramatik alles, was später kam. [Fred Niblo, USA 1925]

Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Kirchenorgel | Komposition

Sa. 25.01.2020
18:00 Uhr

Berlin
Zwölf-Apostel-Kirche

Ticketbutton Konzert

Tickets an der Abendkasse bis zu 5% teurer.

GRAF VON BOTHMER:
AFRIKA FLUG
in concert

Dokumentarfilm

Innerhalb dieses Orgelkonzertes sehen wir den ersten großen Dokumentarfilm über Afrika. Ein einzigartiges Erlebnis: Wir sehen Zebra-Herden, beeindruckende Landschaften und das Leben der Menschen.

Walter Mittelholzer, dem als erster die Überfliegung Afrikas gelang, drehte diese Film auf seiner zweiten Afrika-Reise 1930. Ein beeindruckender Dokumentarfilm mit einer packenden Musik.

Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Kirchenorgel | Komposition

Sa. 25.01.2020
20:00 Uhr

Berlin
Zwölf-Apostel-Kirche

Ticketbutton Konzert

Tickets an der Abendkasse bis zu 5% teurer.

GRAF VON BOTHMER:
BERLIN. DIE SINFONIE DER GROßSTADT
in concert

Berlin-Film

Mit seiner mitreißend-virtuosen Vertonung des Film-Klassikers definiert Stephan v. Bothmer nicht nur Orgelmusik radikal neu, sondern lässt Berlin der 20er Jahre wieder auferstehen: berauschend und überwältigend, ein Tanz auf dem Vulkan. – Und eine großartige Hymne auf die Stadt Berlin. [Ruttmann, D 1927]

Abseits von allen Konventionen des Spielfilms der 20er Jahre ist "Berlin. Die Sinfonie einer Großstadt" Dokumentation, Avantgarde, Experiment und Vision zugleich.

Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Kirchenorgel | Komposition

Do. 30.01.2020
20:00 Uhr

Berlin
Zwölf-Apostel-Kirche

Ticketbutton Konzert

Tickets an der Abendkasse bis zu 5% teurer.

GRAF VON BOTHMER:
Orgel-Symphonie "Cinematique"

Orgel - radikal neu interpretiert.

Stephan Graf v. Bothmer spielt
- Pink Floyd (Shine On You Crazy Diamond)
- Jean Michel Jarre (Oxigene)
- Deep Purple
- Bothmer (Orgel-Symphonie: Cinématic Rhythms)

„spektakulär, überwältigend“ WAZ
„beeindruckende Virtuosität“ AZ
„kraftvolle, vibrierende Harmonik … Bothmer bewegt die Klangmassen mit höchster Präsenz und Virtuosität“ Südwest Presse

Stephan v. Bothmer, Kirchenorgel | Komposition

Fr. 31.01.2020
19:30 Uhr

Berlin
Zwölf-Apostel-Kirche

Ticketbutton Konzert

Tickets an der Abendkasse bis zu 5% teurer.

GRAF VON BOTHMER:
BUSTER KEATON: THREE AGES
in concert

Komödie

Innerhalb dieses völlig neuartigen Orgelkonzertes sehen wir Buster Keatons Meisterwerk, in dem sich drei Zeitalter (Steinzeit, antikes Rom und „heute“, also 1923) auf unglaublich amüsante Weise durchkreuzen. Für die ganze Familie. [Keaton/Cline, USA 1923]

Wir zeigen zum ersten Mal weltweit eine kolorierte Fassung des Comedy-Klassikers. Für die einen sind Kolorierungen eine Offenbarung, für die anderen eine ästhetische Bankrotterklärung. Stephan v. Bothmer zeigt diese Fassung öffentlich, damit sie selbst entscheiden können.

Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Kirchenorgel | Komposition

Sa. 01.02.2020
16:00 Uhr

Berlin
Zwölf-Apostel-Kirche

Ticketbutton Konzert

Tickets an der Abendkasse bis zu 5% teurer.

GRAF VON BOTHMER:
DIE ABENTEUER DES PRINZEN ACHMED
in concert

Silhouetten-Film, Märchen

Mit seiner Musik zu diesem atemberaubend schönen Silhouetten-Film entführt Stephan v. Bothmer sein Publikum in eine orientalische Märchenwelt. Die junge Künstlerin Lotte Reiniger hat mit diesem Meisterwerk den ersten abendfüllenden Animationsfilm der Filmgeschichte realisiert, dessen grazile Technik und reine Schönheit bis heute unerreicht sind. [Lotte Reiniger, D 1926]

Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Kirchenorgel | Komposition

Sa. 01.02.2020
20:00 Uhr

Berlin
Zwölf-Apostel-Kirche

Ticketbutton Konzert

Tickets an der Abendkasse bis zu 5% teurer.

GRAF VON BOTHMER:
SUNRISE
in concert

Melodram

Bothmers Musik macht fast zum Greifen real, was nicht sichtbar ist: bei diesem Meisterwerk spielt sich das wesentliche im Kopf des Protagonisten ab. Das hatte man bisher nur der Literatur, aber niemals dem Kino zugetraut.

Von einer mondänen Großstadtschönheit umspielt, wird ein Farmer beinahe dazu gebracht, seine Frau umzubringen, um mit der Städterin wegzuziehen. Verzweifelt und entsetzt über sich selbst versucht er ihre Liebe zurückzugewinnen.

Ein enorm emotionales Orgelkonzert mit einem Film, der drei Oscars gewann und bis heute unter die besten fünf Filme aller Zeiten gewählt wird (Britisch Film Institut "Sight & Sound" 2012). [Murnau, USA 1927]

Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Kirchenorgel | Komposition

Stephan Graf v. Bothmer

Der Pianist und Komponist füllt mit seinen spektakulären StummfilmKonzerten große Säle wie intime Theater auf fünf Kontinenten. Er trat auf dem Schleswig-Holstein Musik Festival ebenso auf, wie auf dem Berlinfestival im Flughafen Tempelhof nach Björg, Blur und den Pet Shop Boys.

mehr
Orte
Theater im Delphi
Gustav-Adolf-Straße 2
13086 Berlin
Zwölf-Apostel-Kirche
An der Apostelkirche 1
10783 Berlin
Eine Spielstätte von außergewöhnlichem Charakter und fast morbiden Charme. Das ehemalige Stummfilmkino wurde 1929 eröffnet und ist mit dem Aufschwung der Kinobranche fest verbunden. Berlin Weißensee etablierte sich damals mit zahlreichen Filmstudios zur internationalen Filmstadt. Die Kirche steht im Spannungsfeld zwischen Kulturforum, Galeriemeile, Straßenstrich und Regenbogenkiez. Bekannt ist sie für ihre Fenster: als es nach dem Krieg kein Fensterglas gab, stapelte man kurzerhand Gin-Flaschen zu enormen Kirchenfenstern. Wunderschön sind auch die bunten Fenster von Alfred Kothe.
Tickets
Die Ticketslinks sind direkt bei den Konzerten angegeben ("Buy Tickets"). Falls es beim Ticketkauf bei Ihnen Probleme gibt, zögern Sie nicht, sich bei uns zu melden: oder 0176 64 73 93 36. Wir helfen Ihnen gerne!

Der Kartenpreis setzt sich zusammen aus dem Eintritt für den Film (5,- Euro) und dem Eintritt für das Konzert. Sie können auch reine Hörplätze (ohne Sicht auf den Film) oder reine Filmplätze (ohne dass die Musik hörbar ist) buchen, obwohl das der eigentlichen Idee des Gesamtkunstwerkes widerspricht. Für diese Sondertickets schreiben Sie uns einfach eine Mail an - am besten mit Telefonnummer.

StummfilmKonzerte - Stummfilm mit Livemusik

Unsere Hauptpartner: Bundesarchiv-Filmarchiv - Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen - Friedrich Wilhelm Murnau Stiftung - Transit Film - Berliner Fenster

Seit 2010 druckt StummfilmKonzerte sämtliche Drucksachen CO2-neutral mit Print-CO2-Kompensation.

© Carsten-Stephan v. Bothmer. Mit der Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluß für externe Links.