So haben Sie Stummfilme noch nie gehört...

Glossar

Stummfilme / Musiker

Der Student von Prag

[Stellan Rye, D 1913]
Fantastik, Klassiker

Der erste Klassiker des deutschen Films. Student Balduin (Paul Wegener) ist ein Aufschneider und bettelarm. Als ihm der geheimnisvolle Scapinelli Geld für sein Spiegelbild bietet, verkauft er es bereitwillig. Fortan steht er auf der Sonnenseite des Lebens, ja selbst die schöne Gräfin Margit liegt ihm zu Füßen. Ihr entehrter Verlobter fordert Balduin zum Duell. Zunächst vergeblich. Doch dann taucht plötzlich Balduins Spiegelbild auf. Das phantastische Märchen „Der Student von Prag“ ist filmtechnisch seiner Zeit weit voraus. Virtuos bannt es Motive der Deutschen Romantik auf die Leinwand: in Prag spukt es, ein finsterer Doppelgänger kann laufen und Mephisto treibt das erste Mal auch im Film sein Unwesen. Ambitioniert und stilbildend.

„Als der erste „Student von Prag“ erschien, erregte er zwar sensationelles Aufsehen; und doch war die Zeit noch nicht da, die wahrhaft geniale Eingebung, die hinter diesem Sujet steht, ganz zu überblicken. Heute wissen wir, was uns eigentlich so tief erschüttert hat: im Film kann die Identität des Menschen gespalten werden. Derselbe Mensch kann zweimal auf der Bühne stehen. Er kann gegen sich selbst kämpfen. Er kann sich selbst verführen. Er kann Dinge tun, die „Er“ eigentlich gar nicht tut – sondern der zweite „Er“, der Doppelgänger. Es gibt im Film die optische Möglichkeit, den ganzen Menschen, den „Menschen mit seinem Widerspruch“ zu zeigen; das Unerklärliche am Menschen, das, was tiefer liegt als sein bewußter Wille. Inzwischen ist die Psychoanalyse erfunden worden; man nennt das heute das „Unterbewußtsein“; das alles hat der Film damals schon gezeigt.“ (Willy Haas, in: Film-Kurier, Nr. 251, 26.10.1926)

StummfilmKonzerte - Stummfilm mit Livemusik

Unsere Hauptpartner: Bundesarchiv-Filmarchiv - Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen - Friedrich Wilhelm Murnau Stiftung - Transit Film - Berliner Fenster

Seit 2010 druckt StummfilmKonzerte sämtliche Drucksachen CO2-neutral mit Print-CO2-Kompensation.

© Carsten-Stephan v. Bothmer. Mit der Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluß für externe Links.